infusion

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von ef13, 27. April 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ef13

    ef13 Neues Mitglied

    Hallo,
    ich habe schon mal etwas ähnliches gepostet, jedoch geht es jetzt nicht um Blutabnehmen, sondern um eine Infusion. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir antworten könntet. Ich habe jetzt auch frisch mit einer Verhaltenstherapie angefangen.

    Die Arzthelferin hat sich Handschuhe angezogen und mir dann den Stauschlauch angelegt und die Infusion zusammengesteckt. Dbei hat sie Blut von mir auf ihren Handschuh bekommen und ohne sie auszuziehen den Stauschlauch wieder abgemacht und in die Schublade zurückgelegt.

    Jetzt habe ich Angst, dass an dem stauschlauch oder an dem verschluss (Plastik, da trocknet Blut ja nicht so leicht) Blut war und es an ihre Handschuhe gekommen ist und durch das zusammenschrauben der Infusion, dies Spritze war hierbei schon in meiner Vene, Blut in meine Vene gekommen ist und ich mich dadurch vielleicht angesteckt habe.

    Ist das Möglich? Oder Übertreibe ich?

    LG
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Lies Dir Deine "Frage" in einer Stunde nochmal durch und erkenne dann bitte selber, welchen Unfug Du Dir da zusammen phantasierst.

    Schildere das lieber Deinem Therapeuten... und lass mal das Internet eine Weile ruhen!
     
  3. ef13

    ef13 Neues Mitglied

    ich meinte natürlich fremdes blut . nur weil mein Blut daran kam, dachte ich, könnte ja auch fremdes dran sein....
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    N E I N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Unmöglich, ausgeschlossen, niemals... wann wirst Du aufhören, diese Spinnerein hier auszuleben, tob Dich doch bitte in Deiner Therapiesitzung aus

    Geh raus, fahr Rad, geh schwimmen oder mach sonstwas.. lass den PC aus, lass die Finger von Google.

    Bleib bei Deiner Therapie, erzähl da von Deinen Gedankengängen.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja. Erschreckend stark.

    Und nicht nur das. Du sprichst gerade der Arzthelferin die Qualifikation ab. Welche Ausbildung hast Du, dass Dir das zusteht?
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    In keinem entwickelten Industriestaat ist es möglich, sich bei normalen medizinischen Behandlungen zu infizieren.

    LG
    Marion
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du übertreibst mal wieder maßlos. Eine Infektion ist so absolut unmöglich. Mit getrocknetem Blut sowieso.
    Befasse Dich bitte endlich mal vernünftig mit dem ThemaHIV und erfinde nicht ständig solche abstrusen Szenarien.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Blut bekam sie an die Handschuhe... mehr nicht. Und es würde nicht mal was passieren wenn der Stauschlauch blutig wäre... er ist auf intakter Haut.

    Wie sieht es aus mit einer Therapie?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Katzenfrau85
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    556
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden