Infektionsrisiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Luca11, 21. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luca11

    Luca11 Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich hatte vor 11 Wochen ungeschützten GV mit einer unbekannten Frau im Urlaub. Hatte direkt am nächsten Tag schon Durchfall und mich schlecht gefühlt. 4 Tage nach dem GV ging es dann los ich hatte Durchfall,Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Nachtschweiß, Fieber allerdings nicht sehr hoch das ganze dauerte allerdings nicht lange nur 2 Tage. In der vermeitlichen Symptomzeit von 6 Tagen bis 6 Wochen ging es mir Super .Bis letzte Woche (10. Woche). Ich habe seitdem ein Kloßgefühl im Hals und habe mich schlecht gefühlt und war träge. Vorgestern war ich beim HNO-Arzt und der sagte zu mir meine Lymphknoten seien leicht angeschwollen und ich hätte eine Mandelentzündung was ich vorher noch nie hatte. Habe ein Spray bekommen damit der Kloß im Hals sich auflöst. Ich habe echt panische Angst vorHIV und gehe zur Zeit duch die Hölle.

    Was meint ihr können die Viren so früh (nach einem Tag schon Durchfall und schlecht gefühlt, nach 4 Tagen Fieber Husten etc.) und so spät 10. Woche ( Mandelentzündung, schlecht gefühlt, Lymphknotenschwellung)
    auftreten.

    Schonmal im Vorraus Danke für die hoffentlich hilfreichen Antworten

    Gruß.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Am folgenden Tag schon etwas von einer evtl. Infektion zu merken, ist so gut wie ausgeschlossen. Durchfall entsterht auf unterschiedlichsten Wegen, und Mandelentzündungen können leicht entstehen, wenn sich die Wetterverhältnisse ändern - ich nehme an, im Urlaub war es schön warm und trocken ... und wie es hier aussieht, muss ich ja nicht erwähnen.

    Es kann aber auch sein, dass Deine Psyche Dir diese angeblichen Symptome (angeblich deshalb, weil es beiHIV keine direkt und auschließlich zurechenbare Symptome gibt) eingebrockt hat. Schuldgefühle, weil man einen Partner betrogen hat ... Ärger über den ungeschützten GV ... und wer weiß was noch können dafür schon mögliche Auslöser sein.

    Wenn der RK 11 Wochen her ist, mach' einen Test. Das ist die einzig sichere Lösung. Dass er positiv ist, ist ziemlich unwahrscheinlich, auch wenn ungeschützter GV immer ein Risiko ist. Aber erstens hätte die Frau positiv sein müssen - und selbst dann ist das Infektionsrisiko für einen Mann immer noch geringer als andersherum.

    An einem Test kommst Du nicht vorbei - es sei denn, Du willst weiter in der Hölle schmoren ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden