Infektionsrisiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lillian, 30. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lillian

    Lillian Neues Mitglied

    hallo iihr...
    ich hab mich jetzt den ganzen Nachmittag schon hier aufgehalten und fast alle Fälle durchgelesen.
    Habe keinen Fall gefudnen der meinem ähnelt :(
    ich mach mir echt sorgen und in anderen Foren kann mir keiner eine wirklcihe antwort geben.
    Ich würde ja auch zum Arzt gehen aber habe im Moment noch Hemmungen und für einen Test muss ich ja auch noch warten...
    also

    Folgende Situation...

    Auf einer Kirmes am Essensstand.

    Auf der Ablage wo man normalerweise was isst war eine rote Flüssigkeit ob Blut oder nicht ist nicht mal sicher.(jaaa ich weiß kann auch ketchup oder sonst etwas sein aber es sah eher nach Blut aus und ich will mir einfach keine sorgen mehr machen)

    Ich fand das ganz schön eklich und hab ne serviette genommen, sie befeuchtet und das damit weggewischt. ich weiß das ist nicht weiter schlimm aber ich hatte wohl eine kleine wunde am finger. ist es möglich, das wenn etwas von dem "blut" an die wunde gelangt ist eine Infektion erfolgt ist?! oder wenn ich etwas von der Frlüssigkeit am finger hatte und das dann durch das essen (pizza auf die hand) in meinen Mund gelangen ist und durch vielleicht schon nur gereiztes zahnfleisch ich mich angesteckt haben kann?

    Ich weiß das is eine wirklich eher Unglaubwürdige Situation. Und vielleicht halten mich auch hier wieder welche für blöd aber ich weiß es wirklich nicht und würd mich freun wenn ich hier ehrliche antworten bekomme
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

  3. Lillian

    Lillian Neues Mitglied

    ich weiß nich genau ob sie geblutet hat sie war schon älter halt so am nagel ein bisschen eingerissen.
    hmm und was wenn ich mich zum beispiel mit der hand an der ich möglicherweise was hatte gekratzt habe an einer anderen wunde???
    also wenn die wieder angefangen wäre zu bluten dadurch???
    oder ist es dann eher möglich, das die viren bereits inaktiv geworden sind?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine kleine Verletzung am Nagelbett würde nicht mal ausreichen wenn sie frischer wäre. Zudem hast Du mit der Serviette die "Flüssigkeit" weggewischt d.h. diese hätte es aufgesaugt. Die Wahrscheinlichkeit, dass etwas von dieser an Deine Finger kommt ist gleich Null. Und was die Pizza angeht... das hat Dir RobbyBubble bereits erklärt.

    Neigst Du etwas dazu Dir unbegründete Angstsituationen auszumalen?

    Ich denke, dass die Flüssigkeit eher Ketchup war oder sonst was... Blut gerinnt recht schnell.
     
  6. Lillian

    Lillian Neues Mitglied

    ja ich muss zugeben ich mach mir eigentlich den meisten stress:(
    und auf einmal hört man nur noch "hiv, hiv, hiv" und denkt noch mehr drüber nach. da werden die leichten halsschmerzen, die ich schon vor dem kirmesbesuch immer mal wieder hatte zum sympthom.

    damit zum arzt zu gehen traue ich mich iwie nicht, da man dort durchaus schnell zum hypochonder abgestempelt wird...

    und da mein wissen über aids nicht besonders groß ist, muss man sich ja irgentwie behelfen.

    Lieben dank für eure Antworten
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden