Infektions risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 21. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, kein Risiko vorhanden.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    1. Speichel ist nicht infektiös genug. Würdest Du dort massiv bluten wäre es bloss für sie ein Risiko gewesen.

    2. Nein, auch dann nicht. Kleine Wunden sind recht schnell zu und somit kann das Virus nicht mehr eindringen.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Möglich, dass Du schwitzt weil Du auf Entzug bist. Dein Körper verlangt nach dem Gift THC... bekommt es aber nicht. Also ist er auf Entzug.

    Nachtschweiss heisst einfach, dass man morgens aufwacht und nass ist. Kann man aus diversen Gründen haben.

    THC hat keinen Einfluss auf den Test und reicht auch nicht aus um die Antikörperbildung zu beeinflussen.

    Die Lymphknoten sind die Reinigungsstation des Körpers. Bei lokalen Infekten schwellen die Knoten nebenan schnell mal an.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das hat alles nix mitHIV zu tun ...

    ... und nein, Gras beinflusst weder Risikokontakt (außer dass man vielleicht etwas sorgloser wird, aber das kannst nur Du wissen - wir waren ja nicht dabei :) ) noch denHIV-Test ...

    Es gibt einen Unterschied zwischen Schwitzen, wenn es warm ist und Nachtschweiß. Der ist von der Temperatur ziemlich unabhängig, weil er von innen angeregt wird ... z B in den Wechseljahren ...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, Deine Kifferei hat KEINEN EINFLUSS auf die Vermehrung des Virus.

    In manchen Ländern wird diePCR durchaus angewandt umHIV auszuschliessen. Aber man muss bedenken, dass diePCR nach HIV1 oder 2 sucht bzw. man darauf achten muss, dass beide Typen gesucht werden. Zudem ist diePCR nicht so sicher wie der Ak-Test d.h. sie gibt ne Vorinformatione - ersetzt aber nicht den Ak-Test. Bei seltenen Subtypen an HIV1 hat sie Mühe.

    Nein, einePCR ist unsinnig bei Dir da sie zumal sehr teuer ist. Ein Test nach 6 Wochen ist schon recht sicher. Ein kleines Restrisiko ist noch da d.h. nach ein paar Wochen muss der Ak-Test erneuert werden.

    Ich würde einePCR nach 21 Tagen einsetzen... andere setzen sie bereits nach 2 Wochen ein.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn sie nicht ellenlange Vaginalsekret eingerieben hat dadurch, dass sie auf Dir sass und mit der Vagina über den Penis rieb, kann nichts passieren.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden