Infektion/Symptome???

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von C26, 24. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. C26

    C26 Neues Mitglied

    Hallo,

    vor etwa 2 1/2 Jahren hatte ich (w, 26) ungeschützen Oralverkehr, bei dem Samenflüssigkeit in meinen Mund geraten ist, und da die Umstände etwas ungut waren, habe ich dann 3 Monate danach einenHIV-Test gemacht, der aber negativ war. Jetzt wollte ich fragen, wie sicher dieser Test eigentlich das richtige Ergebnis bringt? Nur, weil ich seit einigen Monaten ständige gesundheitliche Probleme habe, die wohl teilweise mit Pfeifferschem Drüsenfieber zusammenhängen könnten (das ich, wie sich jetzt herausgestellt hat, etwa vor einem halben Jahr hatte), aber teilweise auch etwas unerklärlich sind – ich habe starke Muskelschmerzen in den Händen und Armen, teilweise auch das Gefühl, meine Hände nicht richtig bewegen zu können (also eher neurologische Probleme), daneben auch ständige Müdigkeit, grippeähnliche Symptome, Schwellungen von Drüsen, usw. Vielleicht verbringe ich zu viel Zeit mit nachdenken, weil meine Ärzte das irgendwie nicht richtig zusammenbringen, aber mir ist irgendwie aufgefallen, dass einige dieser Symptome auch beiHIV-Erkrankungen vorkommen, und dass mein Immunsystem insgesamt ziemlich genau seit dem Ereignis von damals sehr schwach ist und ich immer sehr lange brauche, um mich von Grippen usw. zu erholen. Das alles könnte sicherlich auch an Stress und anderen Faktoren liegen, aber ich überlege trotzdem, noch einmal einenHIV-Test zu machen, aber wollte mal nachfragen, ob das euch völlig unnötig erscheint und ich vielleicht nur in eine generelle Krankheitspanik hineingeraten bin?

    Danke!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Drei Monate nach dem RK ist einHIV-Testergebnis sicher.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden