Infektion?Geschützt und irgendwie doch nicht..

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Krausery1, 25. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Krausery1

    Krausery1 Neues Mitglied

    Guten Tag ,

    Ich hatte vor 3 Tagen gv mit einer Dame ( keine Prostituierte ) mit Kondom und von daher eig. Alles Safe, aber als ich nach dem Gv mein glied herauszog und ins Bad ging um das kondom zu entsorgen, bemerkte ich Blut an der ausseinseite des kondoms, dem Schaft meines Glieds und meines Sacks, ich entfernte dann ziemlich schnell das Kondom und wusch mein glied so wie ich es noch nie im leben gewaschen habe...leider habe ich aufgrund meiner panikartigen Blut-Reaktion meine Eichel nicht genau untersucht ob sie auch mit Blut benetzt war...
    Das Blut kam zu 100% von der Dame und meine Glied weist keinerlei Wunden etc auf.

    Die Dame erklärte mir ihre Bluterei durch das durchnehmen der Pille, weil sie keine lust auf ihre Tage habe. ??? Kann das überhaupt davon kommen?
    Zudem habe ich heute morgen ( ich weis,es gibt keine Symptome,aber erklär das ma jmd bei dem sich der Gedanke eingenistet hat), Halsschmerzen und wohl auch ne leichte Mandelentzündung...

    Ich habe sie auf jeden Fall gebeten am Montag einen Test zu machen, was sie auch tun wird, aber dennoch finde ich keine ruhige Sekunde mehr....

    Wie seht ihr die Situation? Ist meine Panik unbegründet?

    Lg krausery
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Solange das Kondom noch die Eichel bedeckt hat kann nichts passiert sein.

    Ja, solche Blutungen kann es wirklich geben.


    Nett von der Dame, dass sie einen Test macht.
     
  3. Krausery1

    Krausery1 Neues Mitglied

    Ja sehr nett von ihr und das weis ich auch und ich schätze es sehr! Wenn es ginge wurde jch ja auch nen Test machen und sie nicht mit meinen Ängsten belasten aber so geht es schneller und einfacher..

    Wie meinst du das: kann nichts passiert sein? Weil wenn ich doch Blut am Schaft hatte kann das Kondom doch nicht richtig gesessen haben?

    Lg und danke für die schnelle Antwort.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es kann nur was passiert sein wenn Blut auf Schleimhäute kommt. Die Viren sind nicht in der Lage intakte Haut zu durchdringen. Und beim Mann ist die Eichel der empfindliche Bereich. Ist das Kondom bei, GV etwas abgerollt? Ein zu lockeres Kondom in welches Blut "einfliessen" könnte hättest Du beim GV verloren.
     
  5. Krausery1

    Krausery1 Neues Mitglied

    Hm ein bisschen Schwund is immer^^ bestimmt so 1-2 cm.. Aber es war auf keinen Fall so das ich das Kondom danach leicht herunter bekommen hätte...
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, dass da nichts passiert ist. Mach Dich nicht unnötig irre. Wenn sie für Dich zum Test geht und mit Kondom Sex hat... dann macht sie sich Gedanken um ihre Gesundheit. Wart mal ab.... vermutlich ist sie neg. und dann kannst Du 8 Wochen nach der Geschichte für Dich noch nen Test machen. Ihren Test lässt bloss noch eine Lücke von ca. 6-8 Wochen die nicht abgedeckt wären.... aber ich denke nicht, dass was wäre. Denn die heutigen Tests haben das Antigen auf HIV1 mit drin was diesen Bereich abdecken würde.

    Geh es locker an, google nicht zuviel und mach Dich nicht irre.
     
  7. Krausery1

    Krausery1 Neues Mitglied

    ich hoffe doch das ich mich unnötig irre mache..ich geh einfach ins Kloster...da benutzt man ein Kondom und dann badet man im Blut der holden?

    Aber genau das ist ja die Sache, du sagst , dass Sie auf sich achtet..wie sehr kann man denn auf sich achten wenn man die pille ma so 2 Monate durchfuttert? Also ich bin ein Mann und kann mir trotzdem vorstellen das das ganz schön reinhaut/das Kondom kam auf meinen Wunsch hinzu..und genau diese Fakten lassen mich eben an der Geschichte zweifeln... -.-

    Wie meinst du das mit, die Tests habenHiv 1 mit drinn? also ich weiß nur das es 1&2 gibt aber entschuldige mein Unwissen und wenn ich jetzt google dann find ich sicher raus das ich morgen draufgeh^^

    Vielen lieben Dank für deine Antworten!

    lg Krausery
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Ak-Test misst die Antikörperanzahl von HIV1 und 2. Der Antigentest ist nur bezogen auf HIV1 drin. HIV2 hätte ein anderes Antigen. Da HIV2 aber bei uns sehr, sehr selten ist hat man das Antigen nicht in den Test genommen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden