Impfung - wichtig

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von asking, 24. Oktober 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asking

    asking Neues Mitglied

    Hallo,

    ich muss meine Impfung (keuchhusten, diptherie und tetanus was in einer kombispritze ist) auffrischen.

    ich nehme seit einem Jahr Stribild.

    Kann es irgendwelche probleme/komplikationen aufgrund meines Medikamentes bzw.hiv geben?

    wäre super wenn mir schnell geantwortet wird da ich schon in einer stunde den termin habe (und den sprechstundenhilfen will ich das nicht sagen da es sehr dorfmäßig ist)
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo asking,

    Stribild ist ja relativ neu auf dem Markt; ich kann Dir da leider keine verbindliche Info geben.

    Da die Impfung jetzt schon vorbei sein sollte: hast Du Neuigkeiten? Wir merken uns sowas ganz gerne für die nächste Rückfrage ... :wink:

    LG
    Marion
     
  3. asking

    asking Neues Mitglied

    Soweit alles ok
    Wobei ich bald die tägliche tablette einnehmen muss.

    Hoffe es kommt danach nicht noch zu Reaktionen. Die spritze bekam ich heute gegen 12 30
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Super. Danke Dir.
    Hast Du beim Arzt "im Vertrauen" gefragt, oder Dich einfach impfen lassen?

    LG
    Marion
     
  5. asking

    asking Neues Mitglied

    Ich habe bei meinem internisten nachgefragt aber die sprechstundenhilfe meinte nur es sei kein. Problem die machen das auch

    Habe.in beipaclzettel nachgeschaut aber nichts. Gefunden und auf anderen.Hiv aufklarungsseiten steht nur dad sich infezierte impfe n lassen sollen


    Kann nun noch was passieren nachdem Ich die tablette 5 std danach nehme
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn ich das richtig im Kopf habe, ist bei Impfungen nur der Unterschied zu machen, ob schon opportunistische Infektionen im Spiel waren ode rnicht, weil man dann keine Lebend-Impfungen mehr machen sollte.

    Trotzdem ist es immer gut & wichtig, den Arzt auf regelmäßige Medikamenteneinnahme hinzuweisen, da die Gefahr von Wechselwirkungen potenziell immer bestehen kann.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden