ich bin aufgelöst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von zeitzumraum, 17. März 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    ich befinde mich jetzt seit dezember in einer neuen beziehung. die beziehung ist sehr gut. leider sind wir sehr stürmisch. es gab zwar ein gespräch, aber keinenhiv test. inzwischen weiss ich, sie hatte ein paar risikokontakte (2), allerdings ist das auch schon viele jahre her. sie selbst sagt, sie hält es für sehr unwahrscheinlich, dass sie positiv ist. ich glaube ihr das auch, aber gleichzeitig bekomme ich auch die angst nicht weg, dass es vielleicht anders sein könnte. ich selbst hatte, neben ihr, nur einmal ungeschützten verkehr. von diesem kontakt weiss ich, dass sie zu der zeit niemand anderen hatte und dass wir beide vorher immer safe verkehrt haben und dass sie es sehr, sehr genau nimmt mit der verhütung.
    ich habe heute schon eine mail an die örtliche aidshilfe geschrieben um zu schauen, wann wir uns testen lassen können, wie hoch die kosten sind, usw. ich warte gerade auf die antwort. und ich versuche mich möglichst nicht verrückt zu machen. ich glaube, es ist unnötig zu erwähnen, dass mir alles gelingt nur eben das nicht. ausserdem habe ich unglaublich grosse angst davor dort überhaupt hinzugehen, weil ich nicht weiss, was ich machen soll, wenn ihr - unser? - testergebnis tatsächlich positiv ist.

    habt ihr irgendwelche tipps um mich etwas zu entspannen? und wie sicher ist so ein schnelltest?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Beim Gesundheitsamt kann man sich in der Regel kostenlos testen lassen. Ein Labortest kann bis zu 6 Wochen rückwirkend sicher sein und ein Schnelltest 8 Wochen. D.h. würdest Du heute testen wären alle Risiken der letzten 8 Wochen nicht abgedeckt.

    Macht den Test gemeinsam.... und wenn ihr das Ergebnis habt schaut ihr weiter. Vermutlich wird es eh negativ sein. Ein Mann inifiziert sich auch nicht automatisch bei einerHIV-positiven Frau.
     
  3. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    der gemeinsame test ist geplant. mich macht nur die wartezeit fertig und ich will sie nicht noch weiternerven. ich habe ihr schon alles gesagt... sie hat auch sofort eingewilligt den test machen zu lassen. nicht weil sie glaubt, sie hat sich infiziert, sondern weil sie mir meine angst nehmen möchte.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ist es nicht ein gutes Zeichen, dass sie in den gemeinsamen Test eingewilligt hat? Offenslchtlich geht es ihr genau wie Dir darum, Genaueres zu wissen. Auch das ist doch ein Beweis dafür, dass die Beziehung funktioniert!

    Mach jetzt nicht den Fehler, immer wieder von einer irgendwie theoretischen Risikosituation zu reden. Damit machst Du im Zweifelsfall die Beziehung gleich wieder kaputt. Ihr müsst halt warten, bis Ihr den Test machen könnt – da geht kein Weg dran vorbei, aber dadurch steigt ja ein Risiko – wenn es überhaupt da ist – gar nicht an.

    Also. Kopf hoch, die Freundin in den Arm nehmen und sich über die Beziehung freuen. Vor allem darüber, wie sehr sie auf Dich eingeht! Da solltest Du ihr einfach mal danken …
     
  5. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    aber sie geht ja gar nicht davon aus, dass es ein risiko gegeben hat. in dem punkt gehen wir komplett auseinander. sie würde, glaube ich, auch nie einen test machen lassen, wenn ich sie nicht gefragt hätte. ich weiss nicht einmal richtig wie ich überhaupt darauf gekommen bin, dass dort etwas sein könnte bzw. ich weiss ja, es ist sehr unrealistisch, aber halt nicht komplett ausgeschlossen. meinen kopf kann ich leider nicht ausschalten.

    du hast recht, ich sollte mal danke sagen. das werde ich machen, sobald wir uns sehen. :)
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hey ... ZeitzumRaum ... ich kürze mal ab und sage hier Willkommenn bei uns .... und schliesse mich den Vorrednern an ... mach Dich nicht verrückt... und macht Euch nicht verrrückt. Ihr schafft die Zeit bis zum Testergebnis... lenkt Euch ein bisschen ab .. Kino, Sport, die nächste Urlaubsreise planen.. whatever ....

    Ihr packt das .. :)
     
  7. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    hallo. danke für die netten worte. wir werden uns nach ostern testen lassen. vorher lässt es sich zeitlich nicht einrichten. alleine testen bringt nichts. der erstkontakt ist lange genug her, der rest leider nicht. die situation ist wirklich schwierig für mich. ich komme mir extrem dumm vor.
    ein freund, der in der krankenpflege arbeitet, meinte, dass ich mich entspannen soll. die chancen, dass das wirklich positiv ausfällt, wären so gut wie 0. das beruhigt schon etwas. es gibt hier im bundesland wohl nur 1000 frauen, die + sind und die wahrscheinlichkeit, dass gerade sie eine davon ist, ist wohl sehr gering, nehme ich an. eins sage ich euch auf jeden fall: falls das in die brüche geht, werde ich bei der nächsten dame auf jeden fall den test vorher machen. das ist ja ein unglaublicher albtraum.
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Den Albtraum machst Du Dir aber grade alleine selber .... daran hat sonst niemand Anteil .... immerhin Du kennst Deinen Status auch nicht und ihre "Chance" dass Du ihr etwas anhängst ist genaus hoch wie bei Dir, dass Du Dir was eingefangen hast ... also nicht (wieder) alle "Schuld" auf die Frauen abwälzen ... schliesslich hat Dich keiner gezwungen, auf ein Kondom zu verzichten.

    Also entspann Dich, bleib ruhig ... sonst kommst Du in eine Panikspirale, aus der Du alleine nicht wieder raus kommst.
     
  9. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    ich wälze die schuld nicht auf sie ab. ich versuche mich beruhigen, aber ich schaffe es einfach nicht. sonst wäre ich ja auch nicht hier :)
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    OK .... dann beruhige Dich ;) selbst im allerunwahrscheinlichsten Fall, und die Wahrscheinlichkeit ist kaum meßbar, einer Infektion.. istHIV im Deutschland im Jahr 2016 nicht tödlich, sondern "nur" eine chronische Erkrankung, die gut behandelbar ist.... es besteht kein Grund, in Panik zu verfallen, sie hilft Dir nicht.
     
  11. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    "nur" eine chronische erkrankung wäre mir, ehrlich gesagt, auch zu viel. :) aber gut, ich werde wohl warten und fingernägel kauen müssen. gibt es eigentlich medikamente, die einen einfluss auf das testergebnis haben? antibiotika, schmerzmittel oder ist das zu spezifisch?
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Einfluss auf den Test hat nichts, Einfluss auf die Ak-Bildung schon

    - starker täglicher Alkoholkonsum

    - täglicher Missbrauch harter Drogen (z.B. *zensiert - bitteForenregeln lesen!*, Heroin, Crystal...)

    - Einnahme von hochdosiertem Cortison in Form von Tabletten oder Spritzen über einen längeren Zeitraum ab RK

    - Einnahme von Imunsupressiva (nach Organtransplantation oder bei wenigen speziellen Autoimunkrankheiten
     
  13. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    ich denke, dass ich das mit gutem gewissen ausschliessen kann.

    vielen dank! wirklich!
     
  14. [User gel

    [User gel Poweruser

    Wenn Sie ein Test für unnötig hält und sich dennoch für dich testen lassen will, ist das ein sehr gutes Zeichen!

    Das zeigt doch das ihr deine Gesundheit wichtig ist!
     
  15. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    im moment geht es mir auch sehr gut. ich konnte die leuchtreklame in meinem kopf erstmal abschalten. und das forum hier hat mir dabei sehr geholfen! danke! danke! danke!

    ich glaube, dass die richtige angst dann nochmal am tag x präsent sein wird, obwohl ich wahrscheinlich gar keine angst haben muss. aber ich glaube, dass das für jeden normal ist, der zu einem test geht. es ist ja trotzdem eine unangenehme situation, mit oder ohne risiko.
     
  16. [User gel

    [User gel Poweruser

    Unangenehm? Bin froh das ich meine zwei Tests gemacht habe.

    Sobald du negativ liest kannst du Bäume ausreissen! Das setzt unglaubliche Kräfte frei!
     
  17. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    wenn ich das negative ergebnis habe, wird es mir sicher genauso gehen wie dir, aber erst einmal muss es wirklich negativ sein. nächste woche ist irgendwann der tag x.
     
  18. zeitzumraum

    zeitzumraum Neues Mitglied

    hi! ich wollte euch nur wissen lassen, dass meine freundin und ich - ihr wurde übrigens als wir dort waren, dann doch etwas anders - das testergebnis von unserem schnelltest haben: negativ! :)

    und ja, jetzt kann ich bäume ausreißen.

    nochmal vielen dank für die netten kommentare, die mir durchaus geholfen haben! die sache hatte einen vorteil: ich glaube, wir sind jetzt noch enger miteinander.
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Super. Gratuliere Euch zum Negativ und vielen Dank für die Rückmeldung
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also hatten wir wieder mal recht :)

    Aber schön für Euch … vor allem, dass Ihr es zusammen gemacht habt und nun enger zusammen gerückt sied!

    Alles Gute für Euch … und der erste Sohn soll Matthias heißen :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden