Hiv von Ov bei Frau

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von DDS, 4. Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DDS

    DDS Neues Mitglied

    Hallo
    Hatte vor 6Wochen Gv mit kondom,aber ungeschützten Ov.Laut ihrer Aussage hatte sie nicht ihre Tage.habe Sie mit der Zunge am Kitzler stimuliert.Zwei Tage später hatte ich eine sehr stark weiß belegte Zunge und kleinen rissen am zungenrand.Bin damit zum Dr.der mir Lutscht.verschrieb und vonhiv sprach!!Bin seitdem am Ende!War nach 10tagen in einer Schwerpunktp. Haben mir da vompcr abgeraten und stattdessen einen Akt gemacht um zu prüfen ob ich mir vorher was geholt hab.Negativ!Am montag wurde der 2.test gemacht 6wochen nach risiko.Gott sei dank negativ! Zunge ist auf dem weg der besserung mit spülung usw.Der Dr.meinte das mein imuns. in Ordung ist daher besteht kein zusammen hang mit der zunge und hiv.Die Ausagekraft wäre nach 6w. ca.80p. ich soll in 12Wochen einen Test machen,er geht davon aus das ich mir nichts geholt habe.Habe trotzdem sehr viel Angst!Hab im www gelesen das 6w. nichts aussagt!was stimmt jetzt?Dreh durch!nochmal 6Wochen warten...halt das nicht aus.Soll ich noch einen Test machen nach8 Wochen?Wie schätzt ihr die Sache ein?
     
  2. fragensteller

    fragensteller Neues Mitglied

    Hi,

    dein Beitrag ist etwas schwer zu lesen, weil du deine Abkürzungen nicht kenntlich machst.

    12 Wochen nach dem RK hast du die höchste Sicherheit im Test.
    Aber: Normalerweise treten Symptome nicht so schnell nach dem RK auf.
    Und: Oralverkehr ist safe, solange du kein Blut in deinen Mund gelangt. Blut aus kleineren Verletzungen reicht in der Regel nicht aus. Es müsste schon eine größere Menge sein. Wenn sie also ihre Tage nicht hatte, wirst du kein Risiko gehabt haben.
    Übrigens: Selbst wenn man infektiöses Blut oral aufnimmt, liegt das Risiko im Promillebereich und eine Übertragung kommt in der Praxis eigentlich nicht vor.

    Mach dir keinen Kopf. Leicht gesagt. ;) Aber woher weißt du denn, dass die Dame positiv war?
     
  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @ DDS

    Lese bitte unbedingt unsereForenregeln! Dein Geschreibsel ist kaum zu verstehen! Zukünftig bitte keine Abkürzungen mehr und etwas Korrekturlesen würde auch nicht schaden. :wink:
     
  4. DDS

    DDS Neues Mitglied

    Hallo
    Danke für die schnelle Antwort.Hab noch kein Dsl,wegen neuer Wohnung.Bin mit meinen Handy online das ist was umständlich.Ich weiß nicht ob Sie positiv ist aber ich weiß von ihr selber das Sie in der letzten Zeit viele One night stands hatte,angeblich Safe da Sie nicht die Pille nimmt.Soweit so gut,dann kam mir in den Kopf das Sie vielleicht mir den Leuten Oral Verkehr hatte.. ? Das habe ich leider erst nach dem Sex erfahren.Bin so Sauer auf mich selbst.Wie konnte ich nur so blöd sein. War mal früher mit der Dame zusammen als Sie noch nicht so ein ausgeprägtes Sexleben hatte.Sie kann mir ja viel erzählen wegen Verhütung usw.Deiner Meinung nach könnte ich mir denn Test Sparen?Gibt es Nachgewiesende Fälle vonHiv bei Oralverkehr einer Frau?Stimmt die Aussage mit der Aussagekraft von 80Prozent beim AKT nach 6Wochen?Vielleicht in 2Wochen noch einen machen um die Wartezeit zu verkürzen?
     
  5. fragensteller

    fragensteller Neues Mitglied

    Nach 8 Wochen ist der Test so gut wie sicher. Wie sicher in Prozent will ich jetzt nicht sagen. Nach 12 Wochen ist er dann höchstsicher.

    Soviel ich weiß, gibt es keinen eindeutigen, verbrieften Cunnilingus-Fall (laut Dr. Frank im Aids-Forum Storman).
    Es gibt allerdings (sehr sehr sehr wenige) Fälle von Ansteckungen über oral aufgenommenes Sperma. Da Blut infektiöser als Sperma ist, muss man der Logik nach davon ausgehen, dass also auch ein (wenn auch sehr geringes) Risiko beim Oralverkehr mit Blutaufnahme vorhanden sein könnte.

    Tatsache ist: Blut ist hochinfektiös, deshalb kann man da nie ein Risiko ausschließen. Wenn auch manchmal nur aus reiner Vorsicht.
    Bei Vaginalsekret jedoch gibt es laut RKI, der Aidshilfe Salzburg und vielen mehr, kein Risiko.

    Hast du also kein Blut geschmeckt - was die Grundvoraussetzung wäre um überhaupt in die Nähe einer relevanten Menge zu kommen - gibt es kein Risiko. Entspann dich also und mach nach 12 Wochen einen Test.

    Wenn du ihn nach 8 Wochen machst, machst du dir ja in der neunten Woche doch wieder nur Gedanken. ;)
     
  6. fragensteller

    fragensteller Neues Mitglied

    Achso: Den Test schlage ich nur zur Beruhigung vor. Nicht, weil ein Risiko bestanden hat.
     
  7. DDS

    DDS Neues Mitglied

    Danke für deine Antwort.Hab mir Überlegt das ich in 2Wochen so einen Schnelltest mache...dann kann ich Weihnachten vielleicht ein wenig genießen.Das Warten treibt einen echt in den Wahnsinn.Hab seid Okt. nur die 3Buchstaben im Kopf.Wenn ich da nochmal negativ raus komme wird mir das eine Lehre sein.Ob ich je wieder Sex ohne Angst haben kann,wird sich noch raus stellen.Meld mich in 2Wochen wieder.Danke schön
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    OV ist safe... und da Du neg. bist aufgrund eines Tests würde ich keine weiteren Tests mehr als notwendig ansehen.
     
  9. DDS

    DDS Neues Mitglied

    Kopfkino??

    Hallo
    Möchte mich erst mal bei euch allen Bedanken,auch Matthias(hab das Buch gelesen)
    Hab jetzt nach 8Wochen noch einen Test gemacht.Negativ
    Jetzt mach ich mir wieder Gedanken...Nochmal in 12Wochen?oderpcr? Oder einfach abhaken?Denke langsam das ich ein Kopfproblem habe,geh nicht mehr raus usw.halt nur Arbeiten.Meine Zunge ist immer noch Belegt...hab bald einen Termin beim Nierendr. da die Nierenwerte nicht in Ordnung sind,vielleicht ein zusammenhang mit der Zunge?Bin echt am Ende mit den Nerven...
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hattest nicht mal ein Risiko. Also.... krieg Dich wieder ein. Akzeptier den Test und gut ist.

    Ok. Deine Zunge ist belegt... mach sie mal sauer. Es gibt Zahnbürsten hierfür.

    Wenn die Nierenwerte nicht ok sind muss man das überprüfen... aber das hat nichts mitHIV und Co zu tun.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi DDS,

    ich hoffe, das Buch hat Dir ein wenig Einblick gegeben. Aber was Dich betrifft, solltest Du aufpassen, dass Du nicht komplett in eine Spirale verfällst - du bist kurz davor.

    Alexandra hat in allen Punkten Recht - Du bildest Dir etwas ein.
     
  12. DDS

    DDS Neues Mitglied

    Hallo,
    Das Buch und das Forum haben mir durch die letzten Wochen geholfen,dafür nochmal danke! Versuche mir jetzt endlich klar zu machen das nichts passiert ist...das wird mir auf jedenfall eine Lehre sein.2010 war leider nicht mein Jahr,Frau weg,Hund weg,Job steht auch auf der Kippe usw.Naja das gehört wohl nicht hier her.Danke das ich mein kleines Leid nieder schreiben durfte.Danke nochmal.Klasse Buch.
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar... sowas kann man hier auch schreiben. Manchmal tut es einfach gut über etwas zu schreiben.
     
  14. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Das ist auch meine Meinung...wieso sollte so etwas nicht hierher gehören? Wenn es Dir hilft oder geholfen hat, dann schreibe doch einfach auch darüber.

    LG
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden