Hiv übertragung durch Nahrung möglich?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Phobiker37, 3. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Hallo zusammen,
    gestern beim Burger essen bei McDonalds kam bei mir folgende Frage auf:
    Besteht eineHIV Infektionsgefahr wenn sich auf dem bestellten Burger (Brot) ein kleiner tropfen Blut von Zubereiter (Koch) befindet und der da unbemerkt drauf gekommen ist?!
    Natürlich vorausgesetzt der Mitarbeiter wäre überhaupt mit HIV erkrankt!
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Definitiv NEIN!!!!!!!
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mach Dir mal endlich die Mühe die wirklichen Infektionswege nach zu lesen in unserem Factsheet oder auf der Seite einer Aidsberatung. Kommst Du damit nicht klar empfehle ich einen Therapeuten.
     
  4. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Danke für die schnellen Antworten!
    Die wirklichen Infektionswege kenne ich ja soweit , jedoch kam mir halt der Gedanke was wäre wenn der Mitarbeiter sich vorher am Finger ausversehen geschnitten hat und es nicht bemerkt hat!
    Und dann bei der zubereitung sein Blut von seinem Finger auf den Burger gekommen wäre!
    Ich dachte somit würde ja das Fremde Blut in den Mund aufgenommen und daher wäre evtl. ein Risiko gegeben!
    Also gebt ihr entwarnung und ist keine infektion in diesem Fall möglich!?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was hast Du an
    nicht verstanden?

    Würdest Du die Infektionswege wirklich kennen... dann würdest Du nicht so nen Blödsinn zusammen schustern.
     
  6. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Sorry , wollte nur halt nochmal die bestätigung von Euch bekommen das da definitiv nichts passieren kann und ich beruhigt sein kann! :)
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    Es gibt seit längeren so welche Plakate da steht zum Beispiel drauf:

    Was sagen Sie zu einemHIV positiven Bäcker? {Jeder denkt jetzt an was schlimmes} und die Antwort: 2 Brötchen bitte! ^^

    Ich finde diese Plakate irgendwie cool!

    Und was das mit deinem Beispiel zu tun hat: Du kannst das bei MC Donalds oder Burger King genauso machen!
     
  8. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Ja die Plakate kenne ich ! Jedoch finde ich , man geht davon aus das die Brötchen ohne irgend eine Verletzung oder ähnliches vom Bäcker gemacht werden (bzw.übergeben werden!)
    Daher dachte ich das wenn evtl. fremdes Blut auf Nahrung kommen könnte das eine Gefahr bestehen würde!
    Also schließe ich mal wieder mit dem Thema ab! :D
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    EineHIV-Übertragung ist NUR auf direktem Weg mit ausreichender Menge infektiöser Flüssigkeiten möglich.
    Warum ist das denn so schwer zu verstehen?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Diese »Da ist Blut drauf getropft«-Kiste ist so etwas von 80er, als man noch nicht viel überHIV wusste. Damals war das vielleicht noch wegen mangelnden Erfahrungen nachvollziehbar, aber doch bitte nicht 30 Jahre später immer noch derselbe Unfug!

    Wenn Du schreibst
    dann glaube ich Dir das spätestens jetzt nicht mehr.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Weil es viel viel geiler ist... es sich in seiner Unwissenheit und Bl****dheit bequem zu machen.... und statt sich selber Wissen anzueigenen. Damit kann man ja die Leute in einem Forum belästigen, die werden einem dann schon sagen, wofür man selber zu faul ist.

    Lieber TE .. sei froh, dass ich nicht die Erste war, die Deinen Eröffnungspost gelesen hat... :x
     
  12. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Liebe "LottchenSchlenkerbein" dafür ist dieses Forum doch da um Fragen zu stellen?Oder nicht? Ich verstehe Deine aufregung jetzt nicht nur weil ich eine Frage gestellt habe! :oops:
    Warum soll ich froh sein das Du nicht als erste meinen Post gelesen hast?
     
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Phobiker,
    ja, das Forum ist da um Fragen zu stellen.
    Aber es ist nicht da um unsere geopferte Freizeit zu steheln und genau DAS tust Du mit deiner, keine Ahnung wievielten Phobiefrage nur weil Du Dir nicht endlich mal merken willst, wieHIV übertragen wird.
    Ich für meinen Teil werde Dir nicht mehr auf irgendwelche abstrusen Fragen antworten. Hatte es leider zu spät gesehen, dass Du schon ein Dauerphobiker bist.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weil sie oder ich nicht nur wie Devil 2 oder 3 Worte geschrieben hätten. Lern endlich mal wieHIV wirklich übertragen wird. Dies kann man auf Seiten der Aidsberatungen lesen oder hier im Factsheet. Wir haben weder Zeit noch Lust ewig zu erklären, dass man sich an einer Pizza ebenso wenig infiziert wie an einem Döner oder sonst was.
     
  15. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Okay sorry dann für meine abstruse Frage........... werde in Zukunft nicht mehr sowas Fragen!
    Trotzdem Hut ab vor Euch für eure tolle Arbeit hier!!!!!!!!!
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Fragen darfst Du natürlich. Aber es wäre wünschenswert, wenn Du vor der Frage schon mal den einen oder anderen Gedanken selbst anstellst … das würde auch Deiner Phobie entgegenwirken!
     
  17. [User gel

    [User gel Poweruser

    Weil du Fragen stellst, die man mit gesunden Menschenverstand selbst beantworten kann.

    Aber zum Schutze des TE. Eine dumme Frage zuviel, ist besser als eine dumme Tat zuviel.


    Deine Fragen kann aber schon fast jedes Schulbuch beantworten, salopp ausgedrückt!
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Lieber TE .. weil ich garantiert nicht so höflich geantwortet hätte, wie Devil oder Alex oder Matthias.... ich hätte Dich eher gefragt, was Dich daran hindert, erst mal selber Dein Hirn zu benutzen, das Factsheet zu lesen oder einfach den gesunden Menschenverstand zu benutzen... nur eben mit nicht so netten Worten.

    Aber inzwischen ist ja alles gesagt... und ich denke, beim nächsten Anflug von "OMG, ich habe aus einer anderen Tasse getrunken - habe ich jetzt AIDS ?" wirst Du ganz sicher erstmal selber :!: nachdenken und Dich bei seriösen Quellen informieren... und wenn DANN immer noch Fragen sind, sind alle hier selbstverständlich gerne bereit, Dir bereitwillig zu antworten :wink:
     
  19. Phobiker37

    Phobiker37 Mitglied

    Die Frage habe ich mir ja gestellt bevor ich hier das Thema gepostet habe! Und auf verschiedenen Seiten wurde geschrieben das da eine Infektion stattfinden kann und auf anderen stand das da nichts passieren kann!

    Daher war ich einfach nur verunsichert was nun richtig sei!Und eigentlich ist es ja auch logisch das da nichts passieren kann , weil die Menge an Blut nicht ausrechend genug ist und der Weg nicht direkt wäre!Richtig verstanden? :?:
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    so wie ich es geschrieben hatte. Es muss der direkte Weg sein und dann halt auch noch die ausreichende Menge.
    Das ist ja nun echt nicht schwer.
    Im ganz normalen Alltag kannst Du Dich nicht mitHIV infizieren.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden