HIV-Test nach 7 Wochen bei Synlab

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von hansruedi, 2. Januar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hansruedi

    hansruedi Neues Mitglied

    Guten Abend ich bin zu ersten Mal in so einem Forum, Entschuldigung für das Erstellen eines neuen Themas.

    Ich hatte einen Risikokontakt und habe mich 7 Wochen danach in einer Synlab Filiale in Spanien testen lassen.
    Das Ergebnis lautete HIV1/HIV2 nicht erkannt (negativ).
    Bei der Recherche im Internet lese ich immer von verschiedenen Fristen und Tests, weiss jemand welche Methode von Synlab verwendet wird und ob ich berechtigt Panik habe oder ob ich damit abschliessen kann?
    Mir ist bewusst das Stress und Angst die selben Symptome auslösen kann wie eineHIV-Infektion, trotzdem fühle ich mich im Moment besch***en...

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    War es denn wirklich einer .. oder denkst Du nur, es war einer.
     
  3. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Du musst dich dafür nicht entschuldigen, für das Erstellen neuer Themen sind Foren i.d.R da. ;)
     
    hansruedi und haivaupos gefällt das.
  4. hansruedi

    hansruedi Neues Mitglied

    Es war einer
     
  5. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Wie wäre es mit einer Mail an die...
    ?
    Ich denke nicht, dass hier jemand weiß was die irgendwo in Spanien für Tests anbieten und verwenden. Keine Ahnung ob die 4. Generation schon überall in Europa Standard ist... :cool:
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo hansruedi,

    zunächst einmal herzlich willkommen. Du bist sogar im richtigen Unterforum!

    Zum Test: Wenn das Testinstitut Synlab heißt, wird es zu 100% einen Labortest durchgeführt haben – und der ist zumindest nach deutschen Maßstäben ab dem 43. Tag sicher. Du aber hast 49 Tage verstreichen lassen, also (zumindest nach in Deutschland gültigen Maßstäben) alles richtig gemacht.

    Zum Risikokontakt: Es wäre trotzdem schön, wenn Du ihn kurz schildern würdest. Vielleicht können wir Dir Sorgen abnehmen, wenn wir feststellen, dass nur ein sehr geringes Risiko dabei war.
     
    hansruedi gefällt das.
  7. Gehrig

    Gehrig Neues Mitglied

    In Deutschland ist die 4. Generation auf jeden Fall Standard. Wie es im Ausland ist, ist schwer zu sagen, wobei ich denke, dass diese Tests in Europa fast flächendeckend verwendet werden.
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es wäre schön, wenn Du das ein wenig ausführlicher beantworten könntest .. und zwar nicht für meine Neugier.. sondern aus Erfahrung heraus sind 95 % aller hier aufgeführten Risikontakte nicht wirklich welche .. sie sind es lediglich in der panischen Vorstellung der/des TE.
    Denn besonders dieser Satz lässt mich doch aufhorchen

    Aber das musst Du natürlich nicht... dann verlass Dich drauf, dass man in Spanien die gleichen Standards benutzt wie im Rest Europas.

    Du bist negativ.. fertig.
     
    hansruedi gefällt das.
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    In Spanien gab es zum Januar 2018 eine Gesetzesänderung, nach der Heimtests verkauft werden dürfen. Dann kann man schon davon ausgehen, dass die Labortests internationalen Standard haben, zumal Synlab ein international operierendes Laborkonsortium ist.
     
    hansruedi gefällt das.
  10. hansruedi

    hansruedi Neues Mitglied

    Danke vielmals für die Antworten, zum Kontakt: Ich hatte ungeschützten Verkehr mit einer Frau die ich nur flüchtig kannte. Mir ist bewusst dass das Risiko dass sie infiziert war klein ist, jedoch fühle ich mich trotzdem unwohl. 2 Wochen darauf habe ich mich krank gefühlt und mich danach halt hinein gesteigert.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na dann hoffen wir mal, dass Du ihr nichts angehängt hast .. STI sind schließlich keine Einahnstrasse, inkl einer ungewollten Schwangerschaft.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ungeschützter Verkehr birgt natürlich ein Risiko. Trotzdem istHIV nicht so leicht zu übertragen – vor allem ist das Risiko einer Übertragung Frau -> Mann deutlich geringer als andersherum. Sich testen zu lassen, war eine gute Idee. Sich in irgendwelche Symptome hineinzusteigern, dagegen nicht. Es gibt nämlich kein einziges Symptom, das aussschließlich auf HIV hinweisen würde.

    Deinem Testergebnis kannst Du vertrauen.
     
    hansruedi und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das war dann wohl ein sogenannter Risikokontakt. Stimmt...
    Aber ich denke auch wie @matthias , dass in Spanien nicht viel andere Standards gelten werden als bei uns. Nur wirklich wissen tu ich es nicht. Und selbst wenn es noch "ein alter" Test gewesen sein sollte, zeigt auch dieser nach 7 Wochen eine gewisse Richtung an. Also ruhig Blut :)
     
  14. hansruedi

    hansruedi Neues Mitglied

    Vielen Dank an Alle! Ich habe meine Lektion durch diese Wochen definitiv gelernt und werde das nie wieder machen. Eure Antworten haben mich auch beruhigt. Eventuell lass ich mich doch nochmals testen, sicher ist sicher :)
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Synlab gibt es zb. auch in der Schweiz und es wirdELISA verwendet.
     
    hansruedi gefällt das.
  16. hansruedi

    hansruedi Neues Mitglied

    Und nach wieviel Wochen/Tage istELISA sicher?
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Elisa ist ein Labortest und er ist sicher wie in den Richtlinie des RKI angegeben...wäre es anders hätte ich was gesagt. Warum jammern alle momentan wegen der Tests rum? Labors wissen was sie an Tests einsetzen müssen....besser als der Laie.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden