HIV+ Spritze oder Hoax?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 23. Oktober 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Julia,

    vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass Dich da jemand mutwillig mit HIV infiziert hat. Derartige Dinge sind doch eher ins das Reich der Mythen einzuordnen.

    Je nachdem, wo und wie Du Dich hingesetzt hast und wo die potentielle Einstichstelle an Deinem Körper war, gäbe es dann noch die Möglichkeit, dass Du Dich in eine Spritze gesetzt hast. Dies ist aber eher unwahrscheinlich, denn die Kanüle wird ja nicht von alleine wieder heraus rutschen. Auf jeden Fall ist dies sehr unwahrscheinlich.

    Ich denke, dass es viel wahrscheinlicher ist, dass Du von etwas gestochen oder gebissen wurdest. Sicher weiß ich das aber auch nicht.

    Wenn Du auf Nummer sicher bist, dann solltest Du einfach einen Test machen - auch, wenn es nur der Beruhigung Deines Gewissens dient. :)

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    Ja...hatte noch nie einen HIV Test..und vll ist das ja mal ganz sinnvoll..auch wegen anderen Sachen die aber weit in der Vergangenheit liegen...


    Diese Open Air Party war am 9. August 08..wann kann ich den test denn machen?
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Blümchen,

    es kommt ganz darauf an, wie Du Dich testen lassen willst. Ein herkömmlicher Test (Heimtest oder beim Arzt) ist 12 Wochen nach der potentiellen Infektion äußerst aussagekräftig, könnte aber schon jetzt gemacht werden, wenn Du das willst. Der Test kostet als Heimtest und beim Arzt um die 20 Euro.

    Bezüglich der Sicherheit hier noch ein - wie ich finde sehr guter - Auszug aus Wikipedia:

    "Es gelten bei Nutzung von ELISA-Tests der 3. Generation (bei Infizierten) folgende Nachweiswahrscheinlichkeiten[2]:

    * Nach 4 Wochen ist der Test in 60 bis 65 % der Fälle positiv.
    * Nach 6 Wochen in 80 %
    * Nach 8 Wochen in 90 %
    * Nach 12 Wochen in 95 % (andere Quellen sprechen von 99 %)

    Grundsätzlich gilt: Je länger der Zeitraum zwischen möglicher Ansteckung und Test, um so größer ist seine Aussagekraft."

    Ein PCR-Test kann schon kurze Zeit nach der Infektion gemacht werden, kostet aber um die 200 Euro.

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Stimmt. Also beim Hausarzt bezahlst Du um die 20 Euro. Wenn der Test der Abklärung von Krankheitsursachen (Symptomen) gilt, dann bezahlt man meines Wissens nach sogar gar nichts.

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Blümchen,

    das war ein sehr guter Schritt. Andere Krankheiten mit zu checken ist so oder so immer empfehlenswert ... HIV ist nur eine Krankheit von vielen möglichen.

    Ich drücke Dir natürlich die Daumen, dass alles in Ordnung ist und wünsche Dir auch für die Zukunft alles Gute. Es wäre toll, wenn Du uns auf dem Laufenden halten könntest ...

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Rick
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    322
  2. Rick
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    368
  3. Tanja.123
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.767
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden