HIV-Risiko

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Sunnie, 24. November 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Liebes Team der deutschen AIDS-Hilfe,

    ich mache mir wegen eines möglichenHIV-Risikos Sorgen. Letztes Wochenende bin ich in einem Laufhaus gewesen und mit einer Frau auf ihr Zimmer gegangen. Ich habe den Geschlechtsverkehr von vornherein abgelehnt, weil ich um meine generellen Ängste einer Ansteckung weiß.

    Leider habe ich mich aber auf einen Handjob eingelassen, den sie bei mir ohne Kondom und mit Gleitgel solange durchgeführt hat, bis ich gekommen bin. Die Dame hat währenddessen nicht ihre Vagina berührt und ich weiß mittlerweile auch, dass eine Infektion auf diesem Weg nicht übertragen werden kann.

    Meine Angst bezieht sich auf den Fall, dass sie eventuell Blut an ihrer Hand gehabt haben könnte, mit der sie meine beschnittene Eichel mit Gleitgel bearbeitete. Ich selbst habe während des Handjobs kein Blut gesehen, allerdings auch nicht übermäßig genau hingeschaut, um es zu kontrollieren. Insofern ist meine Sorge, dass ich eine Wunde an ihrer Hand eventuell nicht gesehen habe.

    Sie würden mir mit einer fachmännischen und ausführlichen Risikoeinschätzung sehr helfen. Ich habe eine Freundin und um so mehr Gedanken mache ich mir um mein Risiko. Auch die Frage, ob Sie einenHIV-Test für sinnvoll erachten, würde mich interessieren.

    Ich danke Ihnen schon mal für Ihre Antwort und wünsche einen angenehmen Abend!
     
  2. svenwie

    svenwie Mitglied

    Damit du dich ueberhaupt infizieren kannst, muss du ja zumindest schonmal in Kontakt mit dem Virus kommen. Nur der Fall, dass es sich bei der Frau um eine Prostituierte handelt, heisst ja nicht, dass Sie auch den Virus in sich traegt.

    Selbst wenn dem nun so ist, dann muss die infektioese Fluessigkeit immer noch den Weg von Ihr zu dir finden - und das auch in ausreichender Menge. Sprich Sie muesste beispielsweise an der Hand geblutet haben und bei dir muesste es eine Eintrittspforte gegeben haben.

    Ich denke mal, dass dein Infektionsrisiko als sehr gering einzustufen ist - jedoch bin ich kein Experte.

    Zum ThemaHIV Test : Ich denke, dass jeder generell mal in gewissen Abstaenden einen Test machen sollte.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Gleich mal vorweg: Wir sind nicht die deutsche Aidshilfe. Wir sind eine Truppe von Leuten die sich fürHIV interessieren aus privater oder beruflicher Natur oder von HIV betroffen sind.

    Ein Risiko für HIV sehe ich nicht. Dein Problem ist wohl eher, dass Du eine Freundin hast und sich nun das Gewissen meldet.
     
  4. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Vielen Dank für deine Antwort. Ja, ich habe ein sehr schlechtes Gewissen. Allerdings wird das durch die Recherche auf anerkannten Websiten in Angst verwandelt. Mehrfach ist dort zu lesen, dass eine Ansteckung mitHIV durchaus möglich sei und keinesfalls unrealistisch ist. Ich bin dadurch sehr verunsichert und überlege deswegen, ob ein Test nicht doch medizinisch begründet ist, d. h. nicht nur für ein ruhiges Gewissen dient.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.... ein Risiko ist nicht gegeben. Und wenn man lange genug im Internet sucht findet man alles in Bezug aufHIV. Nun aber die seriösen Seiten zu finden, die auch aktuell sind, das ist nicht einfach.

    Aus med. Sicht brauchst Du keinen Test... nur einen fürs Gewissen.
     
  6. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Danke für deine eindeutige Antwort, die mir einige meiner Sorgen nimmt. Meine Verunsicherung rührt eher daher, dass nicht jeder so eindeutig wie du antwortet. Auf meine identische Anfrage bei einer Aidshilfe, die ich wegen meiner Ungeduld nach einer schnellen Antwort parallel gestellt hatte, erreichte mich beispielsweise nachfolgende Antwort.

    "
    Nur Sie selbst können einschätzen, ob Blut auf Ihre Eichel gelangt ist oder nicht.

    Blut auf der Eichel stellt jedenfalls ein Risiko dar, weil die Schleimhaut auf der Eichel HI-Viren aufnehmen kann. Ein Tropfen Blut auf einer Schleimhaut reicht für eine Infektion aus. Beim einmaligen Blutkontakt ist dieses Risiko allerdings nur gering, weilHIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen. Das statistische Risiko einer Infektion liegt dann bei maximal 1:99.

    Wenn Sie dieses eventuelle geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann einHIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste)."

    Ich finde das als Laie sehr verwirrend und weiß nicht, ob ich mir Sorgen machen muss oder nicht.
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    >>Absicherungsfloskeln.<<

    Es besteht auch die Gefahr von 1: 1 Billion das ein Mensch kein Sauerstoff verträgt.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das heisst erstens, dass die Aidshilfe nicht dabei war und nur Du die Situation beurteilen kannst. Und verwirrend ist was sie schreiben in keinster Weise....lies es mal in aller Ruhe.

    Wenn ein Tropfen Blut mit HI-Viren auf die Eichel kommt kann es in wenigen Fällen zu einer Infektion kommen. Das Risiko bei nur einem einmaligen Kontakt mit Blut liegt bei 1:99 d.h. nur ein Fall wird eine Infektion. Andere Geschlechtskrankheiten übertragen sich einfacher. Wenn Du nun aber deswegen am Rad drehst sollst Du halt nenHIV-Test machen. Das ist gesünderals monatelang sich einzureden dass bzw. sich zu fragen ob manHIV hat.

    Meine Antwort in BezugHIV-Test ist nach wie vor die gleiche: aus med. Sicht brauchst Du keinen.
     
  9. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Eine letzte Frage, die letzten Ende die entscheidende ist, die wegen meines bescheuerten Verhaltens mein Gewissen belastet. Verstehe ich dich richtig, dass ich deiner Einschätzung nach auch weiterhin ungeschützt und ohne das Ergebnis einesHIV-Tests abzuwarten mit meiner Freundin schlafen kann, ohne sie zu gefährden?

    Ich danke dir schon mal für deine bisherigen Antworten und die Möglichkeit, die ihr mir hier in euerem Forum mit meinen Sorgen gegeben habt.
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    Niemals ungeschützten Geschlechtsverkehr wenn man seinen eigenen und den Serostatus des Ortes nicht kennt. (Das ist meine subjektive Meinung)

    Ansonsten medizinisch Absichern lassen. Dann geht's auch ungeschützt.
     
  11. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Da gebe ich dir vollkommen Recht!!! Allerdings habe ich erst im Sommer einen Test machen lassen, der negativ war. Insofern stellt sich die Frage wirklich nur hinsichtlich dieses einen Ereignisses, ob es an der Situation etwas ändert.
     
  12. [User gel

    [User gel Poweruser

    Hat deine Freundin auch ein negativen Test?
     
  13. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Ja, sie hatte auch einen negativen Test.
     
  14. svenwie

    svenwie Mitglied

    Ich denke, die Entscheidung, ob du jetzt ungeschuetzt mit deiner Freundin schlafen solltest oder nicht, die kannst eigentlich nur du (oder besser sogar : deine Freundin) treffen.

    Ohne einen Test, kann man dir hier nur sagen, wie hoch die WAHRSCHEINLICHKEIT ist, dass du dich bei dem Kontakt infiziert haben koenntest, aber mehr auch nicht.

    Da sichHIV allerdings nicht wie eine Grippe verbreitet und es schon etwas mehr braucht, als nur etwas Hautkontakt um sich zu infizieren, werden die meisten hier wohl die Wahrscheinlichkeit einer Infektion als aeusserst gering einschaetzen - und dann kommt ja auch noch hinzu, dass du ja garnicht weisst, ob sie ueberhaupt infiziert ist.
     
  15. Sunnie

    Sunnie Neues Mitglied

    Vielen Dank für die netten und sachlichen Antworten!

    Wie kann ich hier mein Profil löschen?
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Löschen? Gar nicht. Und das finde ich auch gut so – schließlich können auf diese Weise auch andere User von Deinen Fragen und unseren Antworten profitieren.

    Alles Gute für Dich!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden