Hiv Infektion durch Blut?

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Kleopatra365, 30. März 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Hallo Leute ich hatte ein Risiko Kontakt und habe mich bei der aids Hilfe testen lassen.
    Es war alles gut.
    So das Problem war ich habe dann Blut auf dem Tisch und auf der Zeitschrift gesehen und denke mal das es schon trocken war.
    Auf dem Tisch das kann auch Farbe gewesen sein aber auf der Zeitschrift zu 100% Blut.
    Kann es sein als ich die Pipette vom Exacto Test drauf gelegt habe und dann auf mein Finger gelegt habe um Blut abzunehmen mich angesteckt habe?
    Ich hatte ne Woche später Halsschmerzen ein trockenen Mund eine belegte Zunge und Fieber.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Vom Sehen kann man sich nicht infizieren. Durch getrocknetes Blut erst recht nicht.
    Das hättest Du auch ohne den Test gehabt. Wir haben nämlich Winter …
     
  3. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Ja aber ich habe die Pipette kurz weg gelegt es kann ja sein das es auf der Zeitschrift kurz lag und ich habe gehört weil mein Blut warm ist Und (sagen wir mal das Blut trocken war) das es dadurch wieder flüssig wird und an der Pipette hängen bleibt ?
    Hatte die Pipette vorher genutzt aber musste eine neue eintritspforte in mein Finger stechen weil nicht genug Blut raus kam
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. »Ja, aber …« ist kein Infektionsweg … und Blut muss tief in den Körper hinein, z. B. direkt in die Vene beim Spritzen von Rauschgift. Beim Test wird Blut aus den Kapillaren entnommen, das sind die kleinsten Blutgefäßenden in der Fingerbeere. Darüber ist keine Infektion möglich.
    Selbst wenn es flüssig würde – was es nicht tut – bestünde keine Infektionsgefahr, weil selbst bei infektiösem Blut das Virus nur unter LABORBEDINGUNGEN zu reaktivieren wäre.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

  6. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Ich denke ich habe eine Phobie oder so bekommen.
    Lieber Matthias danke für deine schnelle Antwort du hast mich zum Teil etwas beruhigt.
    Also kann ich zu 100% mit dem Thema abschließen?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kannst Du. Und um das noch weiter zu erläutern, lies Dir den o.g. Link durch.
     
    Kleopatra365 gefällt das.
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann könnte man es ja auch mal dahin schieben ... denn mitHIV hat das nichts zu tun.
     
    Kleopatra365 und matthias gefällt das.
  9. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Sogar ein Phobie Ordner dachte bin so ein Einzelfall :/
    Hatte halt Angst wegen der Pipette die lag auf der Zeitschrift und hatte die Pipette wie gesagt vorher schon benutzt um Blut abzunehmen.
    Und wenn es dann in dem blutfleck lag und ich es wieder benutze das ich mich anstecken könnte.
    Mein Kopf hat echt verrückt gespielt
     
    auguardoflight gefällt das.
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Der Konjunktiv ist kein Übertragungsweg.
    Und warum unterstellst Du den Leuten bei der AIDS-Hilfe unsauberes Arbeiten ?
     
  11. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Nein ich möchte niemanden was unterstellen aber der gute Herr hat sich dafür selbst entschuldigt.
    Ich mein ich hab’s ja gesehen.
     
  12. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Kleopatra365

    Hallo und willkommen hier! :);)

    Wie @matthias dir schon ausführlich beschrieben hat, bestand für das von dir geschilderte Szenario null Risiko.

    Um dir den Grundlagenfaden kurz und kompakt zusammenzufassen:

    Es gibt genau 2 Übertragungswege:

    1) UNGESCHÜTZTER SEX

    2) INTRAVENÖSER DROGENKONSUM, WENN MAN DIE SPRITZE TEILT
    => WICHTIG: Damit ist der eigentliche Konsum und das damit verbundene „Backwashing“ in der Spritze gemeint => Also vereinfacht gesagt: Spritze landet innerhalb von kürzester Zeit (meist Sekunden) in 2 verschiedenen Armen, wobei der Inhalt jeweils AKTIV in eine tiefliegende Vene gespritzt wird

    Das ist alles was du wissen musst ;)
     
    Kleopatra365 gefällt das.
  13. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Ich danke euch für die schnellen Antworten.
     
  14. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Im Großen und Ganzen habe ich mit der Sache abgeschlossen.
    Nach dem Abstrich stellte sich fest es ist kein Mundsoor.
    Eine letzte Frage habe ich noch.
    Wenn das Blut auf der Zeitschrift noch frisch wäre von einem der vor mir dran war meine Pipette kurz drin gelegen hat und das dann an mein Finger gehalten habe.
    Würde dann eine Risiko bestehen? weil dashiv wäre sozusagen noch aktiv.
    Weil wir ja davon ausgegangen sind das es trocken war und eure antworten haben sich demnach gerichtet.
    Aber was wenn es noch frisch war?
    Nur aus Neugier und versprochen es ist meine letzte Frage.
    Mir geht es auch schon besser.
     
  15. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Weil ich lese immer es wäre keine eintrittspforte der lanzettenstich weil es schnell schließt.
    In meinem Fall war es aber nicht verschlossen.
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es bringt Nichts, das nochmal mit Dir durchzukauen. Du nimmst es ja eh nicht an.
    Bitte Faden schließen.
     
    auguardoflight gefällt das.
  17. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Kleopatra365

    Zum letzen Mal: Was in drei Teufels Namen ist an dem Beitrag, in dem ich dir die Übertragungswege erklärt habe, so unverständlich? o_O

    Und das du eigentlich damit abgeschlossen hast glaub ich dir leider (nix für ungut) nicht so ganz, denn ansonsten würdest du nicht schon wieder nachfragen. ;)

    Ansonsten bin ich bei dem was @devil_w sagt...Du musst die Antworten auch mal annehmen
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was ist aus dem Gespräch geworden ???
     
  19. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    .. und verarschen können wir uns echt selber...

    Bitte noch nicht schließen, ich hätte gerne gewußt, was aus dem angeblichen Gespräch geworden ist...
     
  20. Kleopatra365

    Kleopatra365 Neues Mitglied

    Erstmal danke für eure Antworten.
    Das Gespräch hat mir sehr gut getan.
    Ich treibe Sport wieder und meditiere um mein Kopf frei zu kriegen.
    Mein nächstes Gespräch folgt demnächst.
    Habe festgestellt das mein zungenbrennen durch die seelische Belastung kommt, da ich dadurch meine Zunge gegen meine Zähne und Gaumen Presse.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden