HIV Infektion auch so möglich?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 23. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    HIV Infektion auch so m
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Hallo,
    "Angsthase"
    Zuerst einmal muss man dir zugestehen, dass du ABSOLUT verantwortungsvoll gehandelt hast, da du auf safer sex bestanden hast
    - die Einstellung deiner Sexualpartnerin ist schon recht fragwürdig (Angst vor einer Infektion ist ja auch kontraproduktiv für die Lebensqualität, jedoch mit einer derartigen Gleichgültigkeit an die "Sache" heranzugehen erschreckt mich schon etwas...)
    Naja, da DU ja auf Verhütung bestanden hast und dir lediglich die minimale Schnittverletzung/Hautirritation die aus der Rasur resultieren kann Sorgen bereitet kann ich dich weitestgehend beruhigen:
    Erstens ist die Viruslast im Vaginalsekret eher gering, zweitens bedarf es einer "frischen", größeren Wunde um den HI-Viren eine potentielle Eintrittspforte zu bieten (bei Verletzungen der oberen Hautschichten oder leicht blutenden "Kratzern", bei denen sich die "Wunde" schnell wieder verschleißt ist idR von keiner Gefahr auszugehen); zudem finden die Viren an der Luft schlechte Bedingungen vor, um übertragen zu werden und überdies bedarf es schon einer gewissen Menge an Risikomaterial (besonder bei Sekreten mit geringerer Viruslast)
    Ich persönlich sehe in dem von dir geschilderten Fall keine Gefahr einer Infektion
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Schön, dass ich dir helfen konnte....
    Zu deiner Frage bezüglich weiteren STDs:
    Hepatitis C ist über Vaginalsekret nicht übertragbar (ungeschützter Vaginalverkehr birgt jedoch trotzdessen eine recht geringe Gefahr...ist aber bei dir eh nicht der Fall gewesen)
    Tripper, Syphilis und Co sind über den von dir geschilderten Weg schon übertragbar - jedoch würdest du idR Symptome bemerken - zudem sind diese STDs (abgesehen von Genitalherpes) recht gut behandelbar und heilen normalerweise unter Antibiotikagabe recht schnell ab (aber angenehm ist die Sache trotzdem nicht....)
    Wie gesagt: Falls du Symptome von Geschlechtskrankheiten bemerkst solltest du dich zum Arzt begeben - falls nichts auftaucht ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch keine Übertragung gegeben
    Übrigends: Wenn du nach gegebener Zeit einen HIV-Test (um ABSOLUT sicher zu sein) machen willst, kannst du dich auch mittels Screeningtests auf gängige STDs testen lassen --> bei den Aidshilfen ist dies bspw. zu einem recht geringen Selbstkostenbeitrag möglich
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Auch eine Syphilis ist in der heutigen Zeit sehr gut behandelbar. Diese habe ich mir zusätzlich zu dem HI-Virus eingefangen und dagegen 2x1,2 Mio. Einheiten Antibiotika bekommen, ist fast weg.

    Aber wenn Du sicher gehen möchtest, lasse Dich einfach mal untersuchen.

    Gruß

    Chris
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Syphilis-Marke bleibt aber immer im Blut. Deshalb sollte man beim Blutabnehmen (wenn es woanders als bei Deinem Hausarzt passiert) immer darauf hinweisen, dass eine Syph vorgelegen hat, damit die Marke richtig gelesen werden kann ...

    LG - matthias
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden