Hiv durch Blasen mit Piercing passiv, ich sterbe vor angst.

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von david-off, 18. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich hätte da mal eine Frage. Bestand ein Risiko als mir eine nette Dame einen geblasen hat die jedoch ein Piercing im Mund hatte? Wir haben uns danach auch geküsst, blasen ihne gummi.

    Eine andere Frage, ich habe mal eine Frau für ca. 2 minuten an der Vagina geleckt. Leider höre ich das es wohl sehr schlimm sein soll da rückstände vom Menstruationsblut sehr gefährlich sein sollen. Ist da was dran?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es besteht keine Gefahr solange die Frau nicht aktuell ihre Regelblutung hat und Du eine gewisse Menge an frischem Blut aufnimmst.

    Passiver OV ist keine Gefahr egal ob die Dame gepierct ist oder nicht.
     
  3. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Danke für deine antwort. Das heisst es müsste schon blut deutlich zu sehen sein und man müsste es auch schmecken können? Was ist wenn man einen kleinen riss in der innenseite der Backe oder auf der zunge hatte, weil ich mir gerne mal auf die zunge beisse und ich mich dann verletzte?
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Solange du kein Blu schmeckst ( und Blut schmeckt man eindeutig ) besteht auch dabei keine Gefahr.

    Im speichel sind nicht genügend Viren für eine Infektion. Und auserdem weißt du doch gar nix über den Serostatus der Dame oder ?
     
  5. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Wie meinst du das mit d Viren im speichel? Ich spreche von mir. Ich habe sie ja geleckt.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Er hat es wohl auf beide Seiten hin angesehen d.h. Du als Passiver bzw. Aktiver. Bzw. man kann es auch so sehen, dass Dein Speichel nicht infektiös genug ist um sie zu infizieren. Denn bei der Vagina sind Schleimhäute.
     
  7. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Ok vielen Dank. Ich habe aber noh eine aller letzte Frage. Kann was passieren wenn man hautrisse bzw. Eine wunde am finger hat und eine frau fingert?
     
  8. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

  9. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Ok alles klar. Also selbst wenn ich eine wunde im mund hatte passiert da nichts?

    Und die wunde bzw. Hautris am finger? Nur wenn ich selber blute?
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Chris sagte doch eben, dass Hautrisse zu klein sind.
     
  11. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Ich meine aber wunden die offen sind. Müssen die erst deutlich bluten bis ein risiko besteht? Meine Letzte Frage, ich hatte vor kurzem sex mit einer prostituierte die nebenbei arbeitet, selbstsverständlich mit Kondom, sie und ich bestanden drauf. Sie sagte dann später als ich sie darauf ansprach ob sie jemals sex ohne kondom hatte und sagte dann das sie immer mit kondom sex hatte und es einmal passiert ist das es gerissen ist aber sie meinte sie hat sich testen lassen und es war nichts. Dann meinte sie das sie verpflichtet ist alle 3 monate einen test zu machen. Einen allgemein test den sie anonym machen kann. Verpflichtet weil sie eine frau ist und nicht weil sie als prostituierte Arbeitet. Kann das sein das die mich verarscht hat?
     
  12. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    kann doch egal sein wenn du ein gummi verwendest oder wat ?
     
  13. david-off

    david-off Neues Mitglied

    Ja aber die hat doch irgendwas erfunden mit den 3 monaten. Was ist wenn ich wegen dem hautriss am finger mich anstecken kann? Ich mach mich grad voll fertig. Muss mein finger erst richtig frisch am bluten sein damit ein risiko bestehtv
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Für Menschen, die im Gesundheitswesen oder im Lebensmittelbereich arbeiten, kann ein regelmäßiger Test schon Teil der Arbeitsvereinbarung sein. Man kann sich auch regelmäßig testen lassen, ohne dass es vertraglich vereinbart wurde. Man nennt das dann »Interesse an der eigenen Gesundheit«. Anonyme Tests macht das Gesundheitsamt.

    Sie muss Dich also nicht notwendigerweise verarscht haben. Das Problem liegt wohl eher bei Dir ... im Kopfkino.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden