HIV-Antikörpertest

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 27. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ja, ein Test nach 8-10 Jahren ist genauso sicher wie nach 1 Jahr.

    Ich denke, das kann man nicht pauschal sagen. Die Lebenserwartung ist jedoch ohne Behandlung eher gering, wenn sich die Person bereits im "Aids-Stadium" befindet.

    Es wäre schön, wenn Du die Hintergründe Deiner Fragen ein wenig erläutern würdest. Wenn Du die zweite Frage wegen Befürchtungen aufgrund 8-10 Jahren zurückliegenden Kontakten stellst: vergiss diese Frage. Mache einenHIV-Test. In den meisten Fällen ist dieser negativ und wenn nicht, kann man HIV heutzutage zum Glück hierzulande gut behandeln und ein hohes Maß an Lebensqualität erhalten.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Naja, sind eben mindestens 3 Monate. Nach den drei Monaten bleiben die AK ein leben lang nachweisbar, im Falle einerHIV-Infektion.

    Ohne Symptome im AIDS-Stadium geht eigentlich nicht, da das Vollbild Aids über opportunistische Krankheiten (mit Symptomen) oder über eine sehr geringe Konzentration der Helferzellen definiert wird. In beiden Fällen treten Symptome auf.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ob das medizinisch/theoretisch möglich ist, kann ich dir nicht sagen. Ich halte es aber für eher unwahrscheinlich. Es ist natürlich die Frage, was mit "sehr geringer Konzentration der Helferzellen" gemeint ist... Warum möchtest Du das denn genau wissen?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Oh mann... sorry. Vergisses. Du hast ein negatives Testergebnis, Du bist negativ. Wenn Du Aids hättest, würdest Du es schon merken.

    Schon komisch, auf welche Gedanken manche Menschen kommen...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Naja, dass ich das komisch finde, ist jetzt nicht nur auf dich bezogen sondern generell auf den umstand, dass ganz viele Personen ihren negativen Testergebnissen nicht trauen, Risiken suchen wo es keine gibt, typischeHIV-Symptome suchen, die es nicht gibt - also irgendwie sich gerade das herbeireden möchten, wovor sie doch so große Angst haben.

    Und ja, ich meine definitiv, dass Du Dich auf Dein negatives Testergebnis verlassen kannst.
     
  11. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Mit Vollbild Aids....also ohne nennenswerte Immunabwehr....müsste man sich doch eigentlich sämtliche Krankheiten einfangen, die einem so über den Weg laufen, oder? Daher kein Aids ohne Symptome?
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vergesst doch mal diesen ganzen Symptom-Sch.... Sorry für das harte Wort, aber ich meine das ernst. Es gibt keine Symptome, die definitiv und ausschließlich aufHIV hinweisen.

    Und Aids ist keine Krankheit, sondern ein Zustand ... nämlich der eines Körpers, dessen Immunabwehr so geschwächt ist, dass vorrangig von opportunistischen Infektionen eine Lebensgefahr ausgeht. Dann hat man die Symptome der jeweiligen opportunistischen Infektion ... und die merkt man auch!

    Aber auch andere - eigentlich nur leichte - Infekte können gefährlich werden, weil die Immunabwehr damit nicht mehr fertig wird.

    Deshalb ist es wichtig, HIV-Tests zu machen, um im positiven Falle therapeutische Gegenmaßnahmen einleiten (lassen) zu können.

    Wenn einHIV-Test nach 3 Monaten negativ ist, dann ist er es auch. Punkt. Aber man darf nicht vergessen, dass der Test den Zustand vor 3 Monaten abbildet - also wenn man zwischendurch wieder einen Risikokontakt hatte, kann es sein, dass dieser im Test noch nicht abgebildet wird. Aber ich gehe mal davon aus, dass jemand, der sich wegen eines potenziellen Risikokontaktes Sorgen macht, sich so schnell nicht wieder in eine gefährliche Situation bringen wird ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden