Hilfe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Looser, 6. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich wollte mich an euch wenden da ich ziemlich verwzeifelt bin.
    Also eigentlich bin ich mir sicher das was ich gemacht habe safe war,zweifle es aber zur Zeit sehr an.
    Zum Akt:
    Ich war bei einer Prostituierter und die hat mich mit der Hand befriedigt,
    mit Öl massiert mehr war nicht also kein Vaginal-Anal-Oralverkehr auch kein Küssen.
    Habe erfahren das Sie eventuell Positiv ist und deswegen mache ich mir sehr viel gedanken.
    Wenn Sie geblutet hätte dann könnte ich Pech haben.
    Hab einige Beratungsstellen angerufen die mir versichert haben das da nichts passieren kann,das glaube ich aber nicht.
    Getestet habe aber leider hab ich mich verzählt um 2 Wochen.
    Wieviel Blut ist nötig ? Wirklich ein grosse klaffende Wunde ?
    Wie Aussagekräftig ist mein Test nach 73 Tagen ?

    Danke
    :( :( :( :( :( :( :(
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Ja hab ich gelesen da steht das es die Möglichkeit gibt durch Mikroläsionen,und wenn
    Blut auf Schleimhat trifft und eingerieben wird.
    Massage=Reibung obwohl die Dame die Eichel nicht massiert hat nur den Penisschafft.
    Da würden laut Factsheet die Mikroläsionen bleiben.
    Und Blut wäre mir nicht aufgefallen weil 1.Dunkel und 2.Erregt
    Oder braucht da wirklich eine erhebliche Blutmenge ?
    Danke für die schnelle Antwort finde ich spitze von Dir.
     
  4. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Bringt der Test (73 Tage ) was oder war das umsonst.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sag mir mal was für ein Test es war. Ein Antikörpersuchtest oder einePCR?

    Ein normaler Ak-Suchtest ist nach 8 Wochen sicher solange man nicht schwerer Alkoholiker ist, seit x Jahren Drogen nimmt oder ein Medikament hat welches das Immunsystem in den Keller fährt. Dies zb. nach Organspenden oder so.

    Wo soll die Dame bitte an der Handfläche Blut her haben welches sie dann auch noch bei Dir einreibt?

    Weisst Du was? Du solltest die Massage lieber geniessen als Dir dauernd Möglichkeiten einerHIV-Uebertragung zusammen zu schustern.
     
  6. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Ein AkElisa 3 Generation.Die acht Wochen sind locker um(73 Tage)
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    73 Tage sind fast 10 1/2 Wochen. Der Test ist aussagekräftig, zumal garkein Risiko bestand.
     
  8. fragensteller

    fragensteller Neues Mitglied

    Blut bleibt am Körper haften. Wäre also Blut da gewesen, hättest du Blutreste sehen müssen.

    Dieser Weg der Infektion ist aber höchstens ein theoretischer. Praktisch bekommst du niemals genug Menge an frischem (!) Blut in der nötigen Zeit mit dem nötigen Druck in die Schleimhaut eingerieben.
     
  9. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Ja wenn man in der Situation ist, glaubt man halt garnichtsmehr, ausser
    irgendwelchen völlig absurden Theorien, dessen bin ich mir auch völlig bewusst.
    Mir wäre auch kein Blut aufgefallen, habe aber auch beim Duschen nicht nachgeschaut ob da Blut ist,aber wenn wirklich solch eine grosse stark blutende Wunde nötig gewesen werde müsste überall Blut gewesen sein.
    Danke an euch mal Ihr helft mir wirklich sehr.
    Hatte auch überhaupt keine Symptome ausser Aphten die bekomm aber nur
    wenn ich meinen Mund mit Grapefruitextrakt spüle vielleicht gibst da einen zusammenhang.
     
  10. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Alexandra

    Halo Alexandra hab mit paar Deiner Beiträge durchgelesen und Du sagst ja das Du noch nie einen negativen Test nach 8 Wochen erlebt hasst.der später positiv wurde.Wieviele Test hast du schon gesehen die innerhalb 8 Wochen nach RK positiv waren.
    Danke Dir bist Spitze
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Alexandra

    Warum interessiert Dich das? 73 Tage sind 73 Tage sind 8 1/2 Wochen sind mehr als 8 Wochen. Was ist Dein wirkliches Problem? Bist Du in einer Beziehung fremdgegangen?

    In Deinen Postings sind soviele »wenn« enthalten, dass es für einen Ehrenplatz im »Königreich des Konjunktivs« reichen würde. Komm' mal wieder runter und mach Dich nicht verrückt. Dein Kontakt war kein RK und der Test ist aussagekräftig. Sonst mach einfach noch einen ... aber der wird dasselbe Ergebnis haben ...
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Alexandra

    Ich sehe sie zwar nicht alle..... nur wenige.... aber in der Schweiz haben wir leider im Jahr an die 700 Neuinfektionen. Trend leider nicht sinken sondern gleichbleibend bis steigend. Für Deutschland kann ich nicht reden. Aber diese Info wird Dir nichts bringen.
     
  13. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Also ist mein Test mehr als sicher Alexandra ?

    Danke
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schau mal diese Antwort zb. an.
     
  15. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Blut am Penischaft ist ja kein Risiko oder ?
    Das Blut müsste ja auf die Penisspitze kommen und dort eingerieben werden oder ?
    Hab heute mit einer Virologin telefoniert die hat mir versichert der Test sei schlüssig.
    Bei welchen Leuten hat man die 12 Wochen beobachten,das müsste wohl dokumentiert sein.
    Danke Ihr seid Spitze
     
  16. Looser

    Looser Neues Mitglied

  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Langsam solltest Du echt genug Antworten haben......
     
  18. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Ich habe die letzten Tage viele Male gelesen das ein Test nach 8 Wochen bei fast allen schlüssig ist.
    Werd sind die Ausnahmen die vielleicht nach 10 Wochen noch negatitiv und nach 12 Wochen positiv anschlagen.
    Bitte nur das und dann kann man den Faden schliessen.
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab manchmal das Gefühl, dass ich hier im Forum jeden Tag desselbe schreibe.

    Wenn Du starke Medis hast die das Immunsystem in den Keller fahren, seit x Jahren schwerster Alkoholiker bist oder seit Jahren drogenabhängig... dann würde ich mit Dir in Sachen Testsicherheit nach 10 Wochen diskutieren.
     
  20. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Ja ok !
    Tut mir leid wenn du das immer wieder schreiben musst.
    Was bewirken Drogen bzw Alkohol um die Ak Bildung zu verzögern?
    Fresszellen/Abwehrzellen was wird zerstört ?
    Hab meine kleine Problemchen mit meinem Körper wie jeder glaub ich aber wenn was in Anmarsch ist Erkältung usw wird das nach einen Tag bekämpft also müsste mein Immunsystem funken.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden