Hilfe! Ich trau mich nicht einen HIV-Test machen zu lassen!

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von ines, 14. Juli 2009.

  1. ines

    ines Neues Mitglied

    Hallo! Ich denke jetzt schon seit über einem Jahr darüber nach einen HIV Test machen zu lassen, ich trau mich aber einfach nicht. Ich habe viel zu große Angst vor dem Ergebnis.

    Es geht bestimmt vielen so aber meine größte Sorge ist ob ich jemals wieder einen Partner finden würde. Wer würde sich denn schon mit jemanden einlassen der HIV positiv ist. Ich denke eher das die Leute mich meiden würden da die meisten denken das man sich schon bei Hautkontakt oder beim Küssen infizieren könnte. Wie würde mein Leben denn aussehen? Ich glaube nicht das ich damit umgehen könnte. Hat jemand einen Rat für mich was ich machen soll?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Ines

    Ich weiss nicht wieso Du denkst, dass der Test pos. sein würde.

    Aber auch mit HIV kann man leben. Allerdings sollte man nur wenigen Menschen mitteilen, dass man pos. ist. Und der Rest weiss es nicht und wird sich Dir gegenüber normal verhalten. Auch Menschen mit HIV finden einen Partner. Klar wird es etwas anders sein als wenn man neg. ist. Aber auch ein Mensch mit HIV ist liebenswert.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  4. ines

    ines Neues Mitglied

    Ach ich mach mir jetzt schon sooo lange Gedanken darüber und diese Unwissenheit macht mich einfach verrückt. Mein Ex-Freund ist Afrikaner und hat schon mit sehr vielen Mädchen geschlafen. Mit dem Freund mit dem ich danach zusammenkam und mit dem ich auch 5 Jahre zusammen war hatte letztes Jahr einen Test gemacht und der war negativ. Das heißt aber noch lange nicht das ich es auch bin oder?
     
  5. ines

    ines Neues Mitglied

    Naja, ich denke das ich mir da einfach zu viele Gedanken machen und mich immer weiter reinsteiger aber: negativ Denken heißt ja auf alles gefasst zu sein und die Gefahr infiziert zu sein besteht ja immerhin.
     
  6. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Liebe Ines
    Ich glaube die ungewissheit ist viel schlimmer. Der gang zum Arzt fällt schon schwer, wenn du Angst hast nimm dir eine gute Freundin mit und lasst beide einen test machen. Gab es denn viele Risiko Kontakte bei dir?
    Stell dir mal vor du hast nichts und du lebst jetzt jahrelang mit der Angst.
    ich habe jetzt vor kurzem auch nen test gemacht die wartezeit ist echt nicht schön und man malt sich das Schlimste aus. Die Ungewissheit macht einen aber noch wahnsinniger.
    Aber du machst es auch zur Sicherheit der Anderen.
    lg Sunshine
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Ines

    Dann kannst Du davon ausgehen, dass Du auch neg. bist. Es gibt zwar Fälle in denen ein Partner auch noch nach Jahren neg. war obwohl der andere Partner pos. ist. Trotzdem... es ist eher die Ausnahme und nicht die Regel. Aber zur Sicherheit - und für Deine Psyche - würde ich Dir einen Test beim Gesundheitsamt empfehlen. Dort kannst Du ihn anonym machen und in der Regel gratis. Wenn der nicht negativ ist fresse ich einen Besen mitsamt Putzfrau. :wink:


    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  8. ines

    ines Neues Mitglied

    Ja ich hatte schon mehrere Sexualpartner etwa 4 oder 5 mit denen ich unverhüteten Sex hatte und davon habe ich vielleicht bei 2 so meine Bedenken. Ach wie ich das alles Bereue. Aber danke ihr nehmt mir da schon etwas meine Angst. ich werde den test einfach mal wagen und wenn alles gut läuft wird mir so etwas nie wieder passieren. Diese Unwissenheit ist einfach zu schlimm!!!
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Diese Sexualpartner waren vor dem Partner der nach der Beziehung mit Dir den HIV-Test machte?

    Es ist ja nicht so, dass man automatisch bei jedem ungeschützten GV HIV erwischt. Es gibt neben HIV auch andere Sachen wie Herpes, Tripper, Chlamydien etc. Also einiges noch. Bei Frauen auch die HPV die verantwortlich sind für den Gebärmutterhalskrebs. Man tut also gut zumindest bei neuen und unbekannten Sexpartnern ein Kondom zu verwenden.


    Gruss
    Alexandra
     
  10. ines

    ines Neues Mitglied

    Nein die Sexualpartner mit denen ich unverhüteten GV hatte, hatte ich alle bevor mein Ex-Freund diesen Test gemacht hat. Danach hab ich immer verhütet. Wenn ich mal so darüber nachdenke ist das Risiko bei mir wirklich nicht so hoch das ich mich angesteckt haben könnte aber ich denk mir nur immer warum soll es immer nur die anderen treffen.
    Ich danke euch für eure Antworten, ihr habt mir schon sehr geholfen. Ich werde in Zukunft auf jedenfall besser aufpassen.
     
  11. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ich würde mal sagen, ab zum Test. Es ist normal, dass man vor sowas Angst hat, es beweist aber Stärke, ihn trotzdem zu machen. Ich hatte auch eine risiege Angst vor meinem Test und war mir kurz vorher sogar sicher, dass er positiv ausfallen wird (woher ich diese Sicherheit nahm, ist mir heute schleierhaft...). Er war negativ und alles war wieder in Butter. Hab den Test aber direkt gemacht, als bei mir eine solche Angst aufkam. Für mich war von vorneherein klar, dass Ungewissheit das allerschlimmste ist und die Panik mein Leben kaputt machen würde.

    Wie Alexandra schon sagte, ist es unwahrscheinlich, dass Dein Partner nach dieser langen Zeit negativ bliebe, wenn Du positiv wärst (ich gehe davon aus, dass der Test Deines Freundes nicht uralt ist? Liege ich da richtig? Und dass ihr ungeschützten Sex in eurer Beziehung habt?)

    Du machst Dir viel kaputt, wenn Du den Test nicht machst.
     
  12. ines

    ines Neues Mitglied

    bin jetzt mit meinem Ex Freund etwa seit 6 Monaten getrennt und er musste damals wegen seiner Arbeit her einen machen und er hat mir erzählt das er ihn letztes Jahr im Winter zur Sicherheit wiederholt hat. Ja wir hatten ungeschützten GV in der Beziehung er ist mir allerdings auch 2 mal Fremdgegangen allerdings vor seinem letzten Test den er gemacht hat.
    Kann jemand eigentlich diese Viren auf den Partner übertragen ohne das er sich selbst ansteckt???
     
  13. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Wenn er kein hiv hat wie soll er dich dann anstecken? geht nicht.
     
  14. ines

    ines Neues Mitglied

    Doch es ist selten aber möglich.
     
  15. ines

    ines Neues Mitglied

    Also ich meinte eigentlich nicht ihn sondern das ich es von evtl von jemand anderem hab.
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich verstehe Dich hier nicht ganz... wie ist dies gemeint? Meinst Du, dass er es von einem Seitensprung hat und auch Dich überträgt ohne selbst Antikörper zu bilden und HIV pos. zu sein? Das geht nicht.
     
  17. ines

    ines Neues Mitglied

    ach ne, ich glaub die Frage kann ich mir selbst beantworten das war jetzt bisschen doof gedacht. Bisschen zu kompliziert. Sorry. Nehms zurück
     
  18. Anonymous

    Anonymous Gast

  19. ines

    ines Neues Mitglied

    Hallo! Ich habe heute endlich einen Termin für morgen früh auf dem Gesundheitsamt für einen Test vereinbart.
    Halt euch natürlich auf dem Laufenden wie es ausgegangen ist!
    Lg
     
  20. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Supi! Wir sind gespannt!
     
  21. ines

    ines Neues Mitglied

    und ich erst :wink:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden