HI-Viren im Sperma....aber wo genau?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Aymaraa, 30. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Nabend!

    Ich stelle mir gerade folgende, vllt etwas skurrile, Frage:

    Wir haben ja alle früher gelernt, dass Coitus Interruptus nicht wirklich funktioniert, weil sich bereits im Lusttropfen Spermien befinden können.

    Und wir haben auch gelernt, dass der Lusttropfen kein Übertragungsweg vonHIV ist.

    Aber wie geht denn das zusammen? Wo genau im Sperma befindet sich denn das Virus? Denke in der Trägerflüssigkeit der Spermien, also dem Seminalplasma?

    Aber woraus besteht dann der Lusttropfen? Und wenn das kein Seminalplasma ist, wie kommen dann die Spermien da rein.....ohne ihre Trägerflüssigkeit??
     
  2. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Warum antwortet mir auf solche Fragen eigentlich nie jemand?

    Sind die Fragen so dumm? Meint ihr ich wüsste schon alles? Oder wisst ihr darauf keine Antwort?

    Bin echt enttäuscht.
     
  3. beepop1

    beepop1 Bewährtes Mitglied

    Hallo Aymaraa,

    ich denke das das damit zusammenhaengt das im Lusttropfen zwar genügend Spermien für eine Schwangerschaft vorhanden sind, der Anteil derHIV Viren aber zu gering sein wird.

    Gruß

    beepop 1
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das hat meines Wissens nichts mit dem Sperma direkt zu tun sondern mit dem Ort an dem die entsprechenden Flüssigkeiten gebildet werden. Aber genau weiss ich es nicht. Ich denke, dass es mit den infizierten Bestandteilen des Blutes in die anderen Körperflüssigkeiten gelangt. Ob es die Experten genau wissen ist mir nicht bekannt. Hab mal gelesen vor ein paar Jahren, dass ihnen dies auch noch nicht so bekannt ist und, dass Sperma infektiös sein könne trotz tiefem Virenload im Blut.

    Dies ist allerdings eher eine Frage an einen Experten.

    Und... ich bin nicht immer online.... ich hab die Frage erst heute gesehen und zudem arbeite ich auch noch. D.h. während der Arbeit kann ich nur Fragen beantworten die in ein oder zwei Sätzen erledigt sind. Immer dann wenn ich auf Ergebnisse der Geräte warte.

    Die Frage ist nicht dumm... im Gegenteil. Enttäuscht sein musst Du deswegen nicht. Ab und an braucht es Zeit bis die "richtigen" Personen eine solche Frage sehen. Und ja, ich weiss spontan auch keine klare und richtige Antwort und müsste auch einen Experten fragen.
     
  5. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Sorry Alex, hab heute iwie nen schlechten Tag und war ungeduldig.

    Hättest du denn die Möglichkeit da mal nen Experten zu fragen? Du bist doch da bestimmt dichter dran als ich. Würde mich wirklich mal interessieren.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Kein Problem... ich hab ab und an auch nen schlechten Tag.

    Ja, ich bleib mal dran. Vielleicht wissen Marion oder Matthias noch was dazu.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Matthias weiß nix dazu ... :(
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden