Hallo ich bins wieder

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Bambu, 29. Juni 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bambu

    Bambu Neues Mitglied

    Guten Abend zusammen.

    Ich habe mal wieder eine Frage.

    Ich weiß nicht wie ich anfangen soll ohne das ihr mich gleich für blöd haltet.
    Es geht darum dass ich seit dem letzten posts hier nicht mehr anhiv gedacht habe da ja meine 3 Tests (der letzte test nach 8 Wochen) negativ waren.

    Und ihr mir auch gesagt habt dass ich damit abschließen soll und nicht mehr nerven...

    Mir geht's aber echt nicht gut und ich meine nicht seelisch sondern körperlich

    Mir war ja 3 Wochen nach meinem RK schon übel und ich hatte Durchfall, dachte OK vielleicht magendarm oder so...

    In den Tagen darauf hatte ich mehrere aphten im mund und hatte eine Grippe laut meinen ha mit geschwollen lymphknoten.

    Dachte auch OK nur eine Grippe.

    Seit dem letzten Posting von mir hier
    habe ich nicht mehr an hiv gedacht weil ich ja damit abgeschlossen habe.

    Die letzten 4-5 Tage war mir wieder leicht übel und ich habe Durchfall ab und zu gehabt...
    Z. B heute am See ganz normal den Tag genossen aufeinmal wieder Übelkeit und das wellenförmig mal mehr mal weniger übel. + ich habe heute wieder einen kleinen Ausschlag im Mund Himmel bemerkt der bisschen wehtut.

    Seit knapp einer Woche habe ich einen Ausschlag (kleine pickelchen) an der Brust bekommen und ich bin mir sehr sicher das ich sowas nicht nie hatte.

    Zudem bin ich sehr müde und fühle mich erschöpft obwohl ich den Alltag genauso mache wie immer...

    Ich kann mir einfach nicht erklären was das ist.

    Ich denke jetzt nicht sofort an hiv und das meine ich wirklich.
    Aber kann es doch vielleicht sein das es bei mir länger dauert oder ich weiß auch nicht.?

    Bin grade echt an verzweifel was es ist und ich möchte ungern zum Arzt wieder gehen.
    Nicht das er sagt es könnte ja hiv sein damit ich noch mehr sorgen mache.

    Habe gelesen bei rki homeseite das nach 6 Wochen ein test mit großer Wahrscheinlichkeit sicher ist.
    Aber Wahrscheinlichkeit ist nicht sicher.
    Wahrscheinlichkeit ist Wahrscheinlichkeit
    Und sicher ist sicher.

    Das sind 2 komplett verschiedene Sachen.

    Ich weiß einfach nicht weiter und ich möchte eigentlich ungern noch ein test machen.

    Könnt ihr mir hier was raten.?

    L.g
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Akzeptiere Deine negtiven Tests endlich.
    Oder such Dir nen Therapeuten.
     
    Bambu gefällt das.
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    AlsoHIV ist es nicht. Lass dich auf die anderen STI testen. Syphillis kann man zwar eventuell nach 3 Wochen schon feststellen, aber sicher ausschließen erst nach 12 Wochen und ganz oft verläuft das erste Stadium unbemerkt.
    Wir haben die letzten Wochen eine sehr starke UV-Belastung. Gerade diese UV-Belastung löst zunehmend Hitzepickelchen, Schweißpickelchen aus. Wird auch oft Mallorca Akne genannt.
    Dein Unterbewusstsein hat wohl noch lange nicht mit dem Thema HIV abgeschlossen. Mach zur Not nach insgesamt 12 Wochen einen allerletzten, entgültig abschließenden Test. Er wird Negativ ausfallen, aber vielleicht kannst Du dann das Ergebnis akzeptieren.
    Denn nach 12 Wochen ist auch die AK-Bildung bei z.B. Immungeschwächten Menschen abgeschlossen.
     
    Bambu gefällt das.
  4. Bambu

    Bambu Neues Mitglied

    devil_w danke

    Ja, ich werde deinen Rat befolgen.
    Nächte Woche Samstag sind es 12 Wochen dann mache ich den test + andere STI untersuchen.

    Danke und schönen Abend
     
  5. Flying_samantha

    Flying_samantha Bewährtes Mitglied

    Ich habe auch Pickelchen auf der Brust seid dem es heiß ist. Das nennt sich Hitzepickel...hat aber rein garnichts mitHIV zu tun auch ich bin negativ.

    Müde fühle ich mich, mein hund übrigens auch mehr als sonst, völlig normal bei der Hitze....es ist ja nicht nur warm sondern heiß, was meinst du, was der Körper da runterfährt.
    Durchfall bekommt man auch bei dem Wetter hatte ich die letzten 3 Wochen immer Mal wieder...
    Übelkeit kann auch vorkommen bei der Hitze. Man isst auch meistens weniger weil einem einfach heiß ist, trinken soll man beidem Wetter auch vielmehr. Liegt der Magen oft trocken und wird zudem noch wenig gegessen kann das dazuführen, dass einem übel ist.

    Ich glaube nicht, dass du mit dem Thema HIV zu 100% abgeschlossen hast, weil dann würdest du jetzt hier nicht schreiben. Das Thema beschäftigt dich ja doch noch irgendwie und sei es unterbewusst.

    Auch ständiges grübeln, machen dem Körper zu schaffen...
    In meiner Zeit damals woich Panikattacken bekommen hätte hätte ich auch erst Herzrasen bis ich mich über Wochen reingesteigert hatte und aufeinmal kamen immer mehr Symptome dazu.
    Dazu zählen Durchfall weil es für mich einfach nur stressig war da auch ich mich viel damit beschäftigt hatte nicht mit HIV mit anderen Dingen.
    Dann googelte ich nach Krankheiten weil die Angst einfach nicht verschwand was soll ich dir sagen es kamen immer mehr Symptome dazu. Unzählige Krankenhaus besuche folgten das ging dann so 2 jahre. Dann bin ich zum psyschologen gegangen und mittlerweile habe ich wirklich kaum noch Ängste. Googeln zu ich schon lange nicht mehr, denn laut Google bist du nämlich Tod krank.

    Ich würde an deiner Stelle Therapeutische Hilfe Inanspruch nehmen, sonst kann das wirklich böse enden, denn irgendwann weißt du das es kein HIV ist wirst trotzdem damit nicht abschließen können und weiter forschen. Am Ende wirst du so verzweifelt sein, dass du doch zum Therapeuten gehst....erspar dir die lange Reise.lg
     
    Bambu, Nebel und devil_w gefällt das.
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    99,98 Prozent werden reichen müssen. Bei dir ganz genau so wie bei jedem einzelnen Menschen auf der Welt. Dieser Wunsch nach 100%iger Sicherheit ist eine Illusion. Die gibt es in der Natur und im Leben nicht, das ist einfach so. Es ist auch nicht sicher, dass morgen die Sonne wieder aufgeht. Aber die Wahrscheinlichkeit ist schon sehr hoch, dass sie genau das tun wird. :cool:
    100%ig sicher ist nur, dass wir alle (und alles andere um uns herum ebenso) irgendwann einmal sterben werden. Ob dir das nun gefällt oder nicht...
     
    Bambu gefällt das.
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja .. aber .. eigentlich doch .. sonst gäbe es ja diesen Faden nicht.. ;)

    Aber ich kann .. hast Du in den letzten Tagen mal aufs Thermometer geschaut ?
    Es herrschen landesweit über 30°, an vielen Stellen mehr als 35°, und auch 40 ° sind schon geschafft.

    Dazu regnet es kaum und in vielen Nächten wird es auch nicht wirklich kühler.

    Fast jeder schläft schlecht, überall ist es heiß und so richtig Hunger hab ich zB bei diesen Temperaturen auch nicht.. dafür kann ich Dir sagen, dass mir in dieser Hitze fast permanent der Kopf weh tut und ich trotzem keinen Hirntumor vermute.

    Dafür schaffe ich zZt 3 Liter Wasser am Tag und Kirschen sind echt lecker momentan, was zur Folge hat, dass man vielleicht einmal öfter zum Klo muss...deswegen hab ich keinen Bandwurm und auch keinen Darmkrebs.

    Du bist so versessen darauf, Deinen Körper zu beobachten und auf jedes Zipperlein zu achten, dass Dich das ganz kirre macht. Kein Wunder, dass Dir das auf dem Magen schlägt.

    Und Hitzefrieselchen hat wohl jeder Zweite momentan, ich übrigens auch. Eine leichte Kortisonsalbe hilft da ganz prima.

    Schalte einfach mal zwei Gänge runter, dann wird es Dir auch besser gehen und akzeptiere Deinen negativen HIV-Testergebnisse.

    Den Hinweis von Devil auf den Syphilistest muss man deswegen ja nicht aus den Augen verlieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2019
    Flying_samantha, AlexandraT und Bambu gefällt das.
  8. Bambu

    Bambu Neues Mitglied

    Guten Morgen,

    Ja ich weiß das ihr alle recht habt und ich verstehe auch was ihr mir sagen möchtet.
    Es ist irgendwie nicht so einfach damit abzuschließen als gedacht habe.
    Hatte damals als es 6 Wochen rum waren ja ein test gemacht und dachte endlich ist es vorbei aber irgendwie ist es es nicht...

    Ich glaube auch wie ihr mir geschrieben habt dass wegen dem Wetter und so dass der Körper da so drauf reagiert.

    Also bei mir sind es Nächte Woche Sa. 12 Wochen her und ich mache dann einen abschließenden Test und lasse mich aus andere STI untersuchen.

    Wenn dies nicht klappen sollte suche ich mir Hilfe.

    Ich kann auch nicht so ganz verstehen warum ich gleich aufhiv gekommen bin.
    Wie ihr schon sagt es gibt so viele andere STI und und und...
    Vielleicht weil hiv das bekannteste ist und man hört ja immer noch von vielen Leute das hiv gleich "vorbei" heißt weil sie keine Ahnung haben was das überhaupt ist.
    Auf jeden Fall möchte ich euch DANKE sagen dass ihr so beruhigen könnt und obwohl ich hier immer noch rum nerve bekomme ich trotzdem hilfe von euch.

    Ich werde euch Nächte Woche von meinen Tests berichten.

    Schönen Sonntag euch allen. :)
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    HießeHIV "vorbei", wäre ich seit 27 Jahren tot. Und ich darf behaupten, dass es mir mit HIV besser geht als Dir ohne.
    Merkste was? ;)
     
    Wyoming, AlexandraT und Bambu gefällt das.
  10. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Irgendwie würden mich Details deines "klassischen RK ohne Kondom" schon auch interessieren @Bambu
    Irgendwie hab ich da so meine "Befürchtungen". Und ich denke auch, dass du ganz genau weißt warum du uns nichts darüber erzählen willst... :D
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    letztendlich ist es ja egal, ob es nun wirklich ein RK war oder doch nicht. Alle seine DREI Tests sind Negativ und ohne neuen, tatsächlichen RK werden alle weiteren Tests auch Negativ ausfallen.
    Er versteift sich so dermaßen auf die falsche Behauptung seines Hausarztes, dass er die Testergebnisse alle nicht annehmen will.
    Aber auch Bambu wird unsere 100%-Quote nicht versauen.
     
    Bambu gefällt das.
  12. Michael1971

    Michael1971 Mitglied

    Ah, mein Stichwort. Symptome? Lese ich Symptome? Lass mich Dir etwas von meinen Symptomen nach meinem vermeintlichen RK erzählen:

    - Grippe
    - geschwollene Lymphknoten
    - Nachtschweiß (nicht zu knapp)
    - Ausschlag auf der Brust
    - stark belegte Zunge

    Google diese Symptome mal, viel Spaß. Die Mädels und Jungs hier haben mir seinerzeit gesagt, dass mein RK keiner war (laut Aidshilfe war es einer, aber die sind eh immer deutlich vorsichtiger), mir aber geraten einen Test zu machen. Mit ein paar Monaten Verzögerung (und immer wieder auftretenden Symptomen wie eingangs geschildert) bin ich dann beim Test gewesen. Nachdem dieser negativ ausfiel, waren sämtliche Symptome verschwunden. Merkwürdig? Keineswegs. Irgendeiner der User hier hat mal den schönen Satz geprägt: "Die Psyche ist ein Biest". Wie Recht er hat...

    Du bist negativ, Kollege...
     
    Klee7, Flying_samantha, devil_w und 4 anderen gefällt das.
  13. Bambu

    Bambu Neues Mitglied

    Guten Morgen zusammen,

    Ich wollte euch nur kurz bescheid geben.

    Habe gestern ein test aufhiv und hep. C gemacht.

    Ergebnis: alles negativ.

    Es wären jetzt am Samstag 3 Monate nach meinem Rk.
    Ich möchte jetzt damit abschließen und versuchen meinen Alltag wieder herzustellen.
    Und euch möchte ich natürlich auch gerne danken.
    Denn ihr habt alle meine Fragen beantwortet und obwohl ich hier ständig genervt habe habt ihr trotzdem professionell auf meine Fragen reagiert.
    Respekt

    Ich möchte und werde hier weiterlesen...
    Vielleicht sogar jemanden helfen was das Thema "Symptome" angeht. (es gibt ja keine) :)



    Kurze Nachricht an die die in der gleichen Situation sind.

    Also ich hatte zu 90 % alle Symptome die im Internet aufgelistet sind.
    Übelkeit
    Durchfall
    Ausschlag auf der Brust
    Wunde stellen um Mund
    Gelenkschmerzen
    Geschwollene lymphknoten
    Kopfschmerzen
    Und und und...

    Laut den Symptomen war ich mir zu 100 % sicher das ich mich infiziert habe und habe sogar meinen test nach 6 7 und 8 Wochen nicht geglaubt.
    Jetzt nach 12 Wochen ist immer noch negativ.

    Und das wichtigste.
    Niemals Dr. Google um Rat fragen.
    Den Laut Google ist man schon am Ende.

    Macht gut:)
     
    Wyoming und matthias gefällt das.
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schon wieder einer, der unsere 100%-Trefferquote trotz vieler Versuche nicht kaputt gemacht hat. :)

    Danke für die Hinweise. Es ist immer schön zu sehen, dass die Fragen an das Forum auch mit einem Lerneffekt für den Fragenden verbunden sind … beim einen geht's schneller, beim anderen halt langsamer … ;)

    Alles Gute!
     
    Bambu gefällt das.
  15. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    100% Zustimmung.
     
    Bambu gefällt das.
  16. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich hoffe sehr, dass das nun eine Ende hat mit der Testerei, von "negativ" gibt es nämlich keine Steigerungsform.

    Danke für die Rückmeldung
     
    Bambu gefällt das.
  17. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ein guter Vorsatz. Das solltest du unbedingt machen :cool:
     
    Bambu gefällt das.
  18. Bambu

    Bambu Neues Mitglied

    Guten Abend.

    Ich wollte jetzt kein neues Thema aufmachen deswegen melde ich mich hier:)

    Ich habe eine Frage zu syphilis.

    Ich weiß dass es einhiv forum ist, aber vielleicht hat mal einer von euch schon mal Syphilis gehabt oder hat mehr Ahnung.

    Ich habe mich erkundigt was Syphilis ist und wie die Krankheit abläuft.

    Ich hatte mal von 3 Jahren gv mit einer Frau (natürlich mit Kondom). Und das Thema habe ich schon wirklich vergessen.

    Bis ich mich jetzt informiert habe :(

    Warum ich jetzt dran denke.? Weil es mir immer noch nicht gut geht.

    Ich habe immer noch

    1. geschwollene lymphknoten an der leiste (nur rechte Seite) und das schon 1 Jahr oder bisschen länger...

    2. Meine nasenscheidewand ist immer entzündet und ich Blute jeden Morgen bei nasenputzen.

    3. Ich bin müde und kaputt und weiß nicht wirklich warum.

    4. Hab ich immer noch ein komischen Ausschlag auf der Brust. Ist auch nicht viel nur bisschen brust/halsbereich.

    Die Sache ist das ja kurz nach der Ansteckung ein Geschwür an der Eintrittsstelle sich bildet und mehrere Wochen bleibt und das dann noch ein Ausschlag sich bildet.

    Das alles habe ich nicht gehabt bis jetzt der Ausschlag seid kurzem.

    Ich habe gestern 15.07 Blut abgegeben und meine (neue) Hausärztin meinte gestern so: ich weiß gatnicht ob wir hier ein Syphilis test machen können.

    Dann haben die gesucht und meinten doch hier ist was.

    So Blut ab und ins Labor geschickt.

    Was mich bisschen stützig macht ist das sie meinte das Ergebniss ist morgen den 16.08 da.
    Hab dann bis morgen gewartet und dort angerufen und sie sagt ehh komisch noch nichts da aber vielleicht kommt es morgen.?!

    Jetzt lege ich im Bett kann nicht schlafen und denke warum die bei meiner Probe länger brauchen? Haben die was gefunden und bearbeiten jetzt weiter das Blut oder so.

    Wenn es bei mir wäre dann bin ich schon im 3ten Jahr oder im 4ten Monat der Krankheit.

    Vielleicht gibt's hier jemanden der was dazu schreiben kann.

    Wäre sehr dankbar.

    Und zum Schluss.
    Zeigt der test 3 Jahre nach der Ansteckung ein sicheres Ergebnis?
    Hätte der test auch schon nach 3 Monaten zugeschlagen?

    Danke und liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
  19. Flying_samantha

    Flying_samantha Bewährtes Mitglied

    Da deine Ärztin nicht Mal Ahnung davon hatte , ob sie ihn in ihrer Praxis machen kann wird sie auch nicht wissen, wann der Test fertig ausgewertet ist...
    Also würde ich mir da garkeine Sorgen machen.
     
  20. Bambu

    Bambu Neues Mitglied

    Das ist leider leichter gesagt an getan.
    Ich hoffe nur das wenigstens morgen die Ergebnisse da sind.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden