Habe angst das ich mich durch OV angesteckt habe?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 7. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Huhu Basti,

    na mal langsam. Woher weisst Du denn, das er Positiv gewesen ist??? Hat er Dir gesagt, das er sich mitHIV infiziert hat oder vermutest Du das nur?

    Wenn er positiv ist, dann besteht bei OV keine Gefahr, ausser Du hast sein Sperma geschluckt, selber dann muss es nicht sein. Rede mit ihm, ob er Positiv ist, wenn ja, mache nach 8 bis 12 Wochen einen Test.

    LG

    Chris
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Irgendwie scheint es ja eine babylonische Sprachverwirrung zu »aktiv« und »passiv« bei den verschiedenen Praktiken zu geben ...

    Beim OV ist der »passiv«, der geblasen wird. Hier besteht so gut wie keine Gefahr einer Infektion, außer (und das ist die große Ausnahme) der Blasende (also der »aktive« Partner) hat spürbar Blut im Mund. Dann besteht eine Gefahr, aber auch nicht zu 100%. Trotzdem ist in einem solchen Fall Sex nicht mehr schön ...

    Der »aktive« Partner hingegen, also der, der bläst, setzt sich ungeschützt einer größeren Gefahr aus, da er potenziell Sperma aufnehmen kann. Der so genannte »Lusttropfen« ist als Übertragungsweg nicht bekannt. Sollte doch Sperma in den Mund geraten, sollte es sofort ausgespuckt und mit viel Wasser nachgespült werden. Aber: Für eine Infektion muss der »aktive« Partner natürlich positiv sein ...

    Es gibt zwei Möglichkeiten:
    »SAFE Sex« bedeutet: Blasen mit Kondom
    »SAFER Sex« bedeutet: Blasen ohne Kondom – und raus bevor's kommt.


    Also Basti: So, wie Du es beschrieben hast, bestand für Dich keine Gefahr.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Also nach meinem Kenntnisstand kann man durch Speichel sich nur dann infizieren, wenn Du an Deinem "Penis" auch Verletzungen gehabt hast. Das müsstest Du aber wissen. Eigentlich merkt man schon, wenn man Blut im Mund hat. Das schmeckt man doch. Ich denke, Du beruhigst Dich wieder und lässt mal nen Test machen, der aber eigentlich negativ sein dürfte. Beruhigen sollst Du Dich schon deswegen, damit Du Dich nicht in eine Phobie steigerst.

    Halte uns auf dem laufenden.

    Christian
     
  7. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Es besteht kein Risiko. Es müsste schon richtig Blut im Mund sein. Also irgendein Bläschen an der Zunge oder ähnliches "zählt nicht".

    Mach einfach einen Test zur Beruhigung. Du kannst da ganz gelassen sein.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Speichel ist ausgesproche gering infektiös und verdünnt sich immer wieder, genauso wie auch das Blut, das sich im Mund befinden könnte. Wenn sich da genügend Blut befände, dass es gefährlich werden könnten ... glaube mir: keiner hat da noch Lust zu blasen ...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    basti,

    noch einmal zum Mitschreiben:

    Als jemand, der sich blasen lässt, ist OV kein Risiko. Die einzige Ausnahme, die es gäbe (Konjunktiv!) ist der hypothetische Fall (großer Konjunktiv), dass der Bläser viel Blut im Mund hat. Dann hätte der aber auch keine Lust, sexuell etwas zu unternehmen. Also kannst Du beruhigt sein.

    Kleine Mengen Blut, z.B. von Zahnfleischbluten, kannst Du getrost vergessen, da der Speichel das Blut so verdünnt, dass das Risiko quasi nicht mehr vorhanden ist. »Körperkontakt« ist ein Wort, dass Du – wasHIV betrifft – aus Deinem Risikosprachschatz verbannen, denn der hat mit einer möglichen Infektion rein gar nichts zu tun.

    Du kannst davon ausgehen, dass der OV mit Deinem Ex, so wie Du ihn beschrieben hat, kein Risiko beinhaltete.

    Du hast Dich von selbst an das Forum gewandt – und nicht alle Antworten sind immer so, wie man das gerne haben möchte. Wir versuchen Dir zwar zu erklären,ob Dein Kontakt (nach Deiner Beschreibung) risikoreich oder nicht war – aber wir werden auch immer wieder auf grundsätzliche Ausnahmen hinweisen, weil auch andere Fragesteller ähnliche Unsicherheiten haben.

    Symptome, die ausschließlich auf HIV deuten, gibt es nicht. Alles, was jemals beschrieben wurde, kann tausend andere Ursachen haben (und hat es auch zu 99%).

    Du musst, wenn alles so ablief, wie Du beschrieben hast, nichts befürchten. Trotzdem solltest Du Deine allgemeine Haltung zu einemHIV-Test überdenken. Auch wenn die Wartezeit ziemlich schei.e ist, ist ein negatives Egebnis doch eine gute Sache.

    Nur sollte man auch etwas aus einem negativen Testergebnis lernen: Wenn man auf so einen Test keinen Bock mehr hat, dann sollte man auch keinen Sex mehr ohne Kondom machen!
     
  11. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Mmh.. also ich sehe hier eigentlich keine Unbereimtheiten zwischen den Standpunkte von Matthias, Chris und mir.

    Chris sagt dir auch, dass kein Risiko bestand, wenn auch in anderen Worten. Hinzufügen kann ich noch, dass eine Übertragung über Speichel nicht bekannt ist. Küssen z.B. (auch extreme Zungenküsse) gelten nicht als potenzielles Risiko. Und Blasen für den passiven Part eben auch nicht.

    Und eine wirkliche Wunde am Penis bemerkst Du. Denn Wunde heißt in diesem Sinne eine offene, Blutende Wunde. Ein Krazer o.ä., der nicht blutet, ist keine offene Wunde.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Wäre nicht mal der Fall wenn erHIV hätte. Im Speichel sind zuwenig Viren. Solange er nicht den Mund voller Blut hat besteht keine Gefahr.

    Glaub einfach Deinem Arzt. Er hat mehr Ahnung als Du von der Sache. :wink:

    Klar wird man rot wenn man kratzt... das braucht Dich nicht zu erstaunen. Und wenn man kratzt kann der Juckreiz zunehmen.

    3 Wochen sind nichts tragisches... kann durchaus sein. Wenn der Hals nicht besser wird geh zum HNO. Und betreff Juckreiz... Nesselsucht zb. kann man alleine schon durch die Psyche auslösen. Wenn es nicht besser wird such nen Hautarzt auf.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    So wie es aussieht, ist es auch ohne Test eine Qual. Es bestand kein Risiko. Mach einfach einen Test und Du hast Ruhe.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Paranoia.

    Du machst Dich nur selbst verrückt. Wie oft willst Du noch fragen, wenn Du Dich mit keiner Antwort zufrieden gibst? Klarheit schaft nur ein Test. Oder nein - lass das besser sein, denn dem zu erwartenden negativen Ergebnis würdest Du ja bestimmt auch nicht glauben.

    Oder wäre es Dir lieber, wenn ich sage: Oh, klar. Übelkeit. Klarer Fall vonHIV. Endstadium! An Deiner Stelle würde ich sofort ein Testament machen ...

    Warum müssen eigentlich immer die Positiven die Negativen trösten ... tststststs :roll:
     
  17. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    So, nun sage ich auch mal was.

    Wenn Matthias und andere Dir sagen, das kein Infektionsrisiko vorliegt, dann kannste das auch glauben. Es gibt hier Leute, die kennen sich mit der "Materie"HIV sehr gut aus, weil sie eventuell selber davon betroffen sind oder sich diese Krankheit zum "Beruf" gemacht haben.

    Wenn Du uns allen nicht glaubst, dann mache einen Test, der aber negativ ausfallen sollte. HÖRE AUF, Wikipedia und Google zu befragen, das wird Dich nicht weiterbringen, eher sehr verunsichern und das bist DU ohnehin schon...Verunsichert. Nicht alle Symptome deuten auf eine HIV-Infektion hin. Alles kann auch eine andere Ursache haben.

    Liebe Grüße

    Christian
     
  18. Anonymous

    Anonymous Gast

  19. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Nein, mir ist kein Fall bekannt und es ist auch sonst kein Fall bekannt. Ansonsten ist alles gesagt. Ich denke, keine Antwort hier wird dich beruhigen. Dies wird (wenn überhaupt) nur ein negatives Testergebnis können. Also mach einen Test.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden