Hab ich eine Chance??

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 15. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, die gibt es - wenn sie auch nicht sehr gross ist.

    Habt ihr als ihr euch neu kennen gelernt habt keinen gemeinsamen HIV-Test gemacht?

    Ich drücke Dir die Daumen und Deiner Frau wünsche ich in Sachen Krebs, dass er heilbar ist. In Sachen HIV wird sie sich wohl in Behandlung bei einem Schwerpunktarzt begeben.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist ein sehr trügerischer Gedanke...

    Ich wünsche Euch viel Kraft, das durchzustehen. Auch wenn es im Moment schwer zu glauben ist, aber HIV ist heute nicht mehr das Schreckgespenst der 80er und 90er Jahre. Wenn Deine Frau bei einem Schwerpunktarzt regelmäßig ihre Werte checken lässt und die Medikamenten-Therapie strikt befolgt, ist die Lebensqualität und die Lebenserwartung gar nicht mal sooo viel anders als ohne.

    Wenn mit 130 die Zahl der Helferzellen (CD 4) gemeint ist: Um die 400 ist "normal", unter 200 sollte man eine Therapie beginnen. Meine waren mal auf 20 runter und sind dank der modernden Medikamente wieder dreistellig und im Steigen begriffen. Vielleicht hilft das ein wenig ...

    Beste Grüße - matthias
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Hallo,
    Wirklich ausschließen kann man eine Infektion natürlich noch nicht mit Sicherheit, da Antikörpertests (v.a. in Verbindung mit p24 Antigen-Nachweis) heutzutage jedoch i.d.R schon wesentlich früher anschlagen handelt es sich auch nach 6 Wochen um ein recht gutes Zeichen für dich (in Richtung negativ)
    Hast du den Test im Zuge der Feststellung der HIV-Infektion durchführen lassen?; wenn ja kann es sich sogar um eine PCR handeln (ich glaube die würde in solchen Fallen sogar von der Kasse übernommen werden)
    Trtotz allem: Selbst ein "schlichter" Antikörpertest wäre schon eine deutliche Tendenz in Richtung "negativ"
    Ich hoffe, es wird sich auch zukünftig nichts am negativen Ergebnis ändern und wünsche dir und deiner Frau alles gute
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi pha,

    wie Du meiner Signatur entnehmen kannst, habe ich das Buch über meine (ersten) 15 Jahre mit HIV geschrieben. Ich würde gerne mit Dir und Deiner Frau in Kontakt treten. Da Du nicht angemeldet bist, kann ich Dir keine PN schicken. Vielleicht meldest Du Dich, wenn Du magst, bei mir? Kontaktdaten unter http://www.endlich-mal-was-positives.de.

    Danke!
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden