Grund zur Sorge?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Rottweiler20, 29. April 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rottweiler20

    Rottweiler20 Neues Mitglied

    Hallo, ich habe ein Problem, dass mir seit Tagen durch den Kopf geht.

    Ich habe mich am Mittwoch mit einer Dame getroffen die häufiger Sex hat geschützt und ungeschützt...

    Es kam zwischen uns beiden nicht zum GV.

    Sie hat sich zunächst einmal selbst befriedigt (an ihrem vagina herumgespielt und sich selbst besorgt.)

    Dann hat sie mir ein Kondom rübergereicht. Ich kann nicht einschätzen ob ihre Hände befeuchtet waren, also sprich mit Vaginalsekret?

    Aufjedenfall gehen wir mal davon aus, dass sie befeuchtet waren. Als ich das Kondom zu Händen genommen hab hatte ich zunächst Probleme mit dem Drüberziehen ziehen. Ich kann ich nicht einschätzen ob das Kondom etwas mit Scheidesekret von den Fingern der Dame war. Nun meine Frage: Gehen wir davon aus dass das kondom von innen etwas mit Vaginasekret war. Das heisst es könnte Kontakt mit der Eichel gekommen sein oder auch wenn in die Harnröhre gegangen sein. Nachdem ich das Kondom drübergezogen habe hat sie mir eine runtergeholt mit kondom, aber ich kann halt nicht einschätzen ob das kondom von innen etwas vom Vaginalsekret abbekommen hat...

    Reicht diese Menge um sich mitHIV zu intizieren? Muss ich mir Kopf machen unt ist ein Test sinnvoll oder eigentlich komplett auszuschließen?


    Mit freundlichen Grüssen
     
  2. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Hallo ,

    Kennst du denn Ihren gesundheitsstatus ? Oder unterstellst du perse jedem GV-Kontakt eine unbehandelte HIV INfektion ?

    Des weiteren :
    die erklärung "selbst befriedigung" schliesst logischerweise deine in ( ) gesetze nacherklärung ein , hätteste dir sparen können lach

    Also um deine frage mal zu beantworten, NEIN es ist kein Risiko, nur für die frau selbst, weil du Ihr ja mit der Frage eine unbehandelte HIV infektion unterstellst :) Das du es ncit wolltest ist klar, aber du tust es
     
  3. Rottweiler20

    Rottweiler20 Neues Mitglied

    Hallo, ich möchte ihr nichts unterstellen, jedoch habe ich seit Tagen jetzt bedenken diesbezüglich. Habe ich das richtig verstanden? Auch wenn sie infiziert wäre, scheidendiskret an den händen hatte, diese in die innenseite des kondoms gelangt ist und wenn gar in die harnröhre, ist es kein risiko?
    Leider weiss ich ihren Gesundheitlichen Status nicht...
    Also kein Grund für einen Test?
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tschuldige das nachfragen, aber du hast ein Kondom benutzt um dir einen runterholen zu lassen? Man kann es aber auch übertreiben... :rolleyes:
    Da du diese Floskel offensichtlich sehr gern benutzt, mache ich es auch: "Gehen wir davon aus", nein :cool:
     
  5. Rottweiler20

    Rottweiler20 Neues Mitglied

    Ne eig war ein GV geplant, doch dann habe ich es mir anders überlegt.
    Doch leider stecke ich trotzdem in der Zwickmühle...
    Reicht die Menge an der Hand ganz sicher nicht aus, auch wenns in die Harnröhre gelangt?
     
  6. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    fragen über fragen ..

    lies dir mal bitte https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/grundlegendes-zum-thema-hiv.7423/ den Faden durch , könnte helfen.

    ich würde dir deine Frage wirklich gerne beantworten, aber ich hab eine persönliche Scheu Fragen zu beantworten die nur auf eine Annahme hin entstehen, denn ich bin ein mensch der Faklten..

    wenn du also schreibst " die Frau hat eine unbehandelteHIV infektion, und ich mache mir sorgen das Ihr v.-sekret in meine harnröhre eingedrungen ist , muss ich mir nun gedanken machen?" Dann würdest du eine antwort von mir bekommen, aber hääte, wäre, könnte udn nehmen wirmal an , siond keine faktenfragen :)

    Daher lege ich dir nahe den o.g. Fadne zu lesen udn zu verinnerlichen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2018
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das sagt eigentlich alles.
     
  8. Rottweiler20

    Rottweiler20 Neues Mitglied

    İch weiss ja aber das sie unbehandelt ist, ich bin mir nur nicht sicher ob es in meine eichel eingedrungen ist, also bitte helfen Sie mir...
    İch bin schon seit Tagen ganz panisch..
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das bedeutet also, Du weißt, dass sieHIV-positiv ist? Oder vermutest Du das nur? Oder weißt Du es doch nicht?
    Du musst Dich langsam mal entscheiden, was wir glauben sollen …
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    D.h. Du unterstellst ihr einfach mal soHIV und keine Therapie. Auf dem Level müssen wir nicht weiter diskutieren.

    Und vielleicht mal den Leitfaden lesen... da steht u.a., dass HIV keine Schmierinfektion ist.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, du hattest keinerlei Risiko fürHIV.
    Punkt, aus!
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden