Gesperrt

Dieses Thema im Forum "Updates, Anregungen und Kritik" wurde erstellt von Rachido, 21. September 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rachido

    Rachido Mitglied

    Hallo ,
    Ich finde es nicht ok das meine themen gesperrt sind.
    Das ist unfair .
    Wenn jemand hier meint das er sein macht ausübt denn er ist hier einfach falsch.
    Aber egal das ist nicht der einziger Forum !!
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend Rachido ...

    warum wohl hat Alexandra Deine Threads geschlossen? Kann ich dir gerne beantworten. Du nimmst keine Ratschläge an und jeder Antwort folgt dann wieder eine neue Frage von Dir.

    So etwas ist nun mal in einem Forum kontraproduktiv und ich hoffe Du hast Alexandras Rat angenommen.
     
  3. Rachido

    Rachido Mitglied

    Hallo,
    Es geht nicht um ratschälge, dafür bin und war ich denkbar.
    Ich finde es nicht ok da Mann hier fast alle fragen (90prozent),
    Werden von 2 Personen immer mit dem gleich Antworten:
    Es heißt immer das schlechtes gewisse, und die angst und .....
    Aber ein richtigen antwort bekommt Mann hier nicht .
    Es sind nur 2 Leute hier die gleich antworte geben.
    Und jetzt Wette ich mit dir das die mich rausschmeissen weil die kein Kritik ertragen können
    So geht nicht mit forum nutzer um ? Ich habe gedacht Mann hier ein ausfürhlische Diskussion durschführen kann aber nichts davon.
    Ich habe alle Antworten die von die beide personen kämmen sind immer in die gleiche Richtung und das ist ein armutzeugnis von jemanden der doch für Moderator hält.
    Ok das war für heute.
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hi und Guten Abend ...

    wie sind alles Leute, die einer geregelten Beschäftigung nachgehen und machen das hier alles ehrenamtlich und nach der Arbeit.

    Mein Lieber, das ist ja das Kernproblem bei Dir. Ich kann mich den anderen beiden (Matthias und Alexandra) nur anschließen.

    Also ... von rausschmeissen war nicht die Rede, das hat keiner von beiden geschrieben.

    Hier hast Du Dich dann doch etwas im Ton vergriffen. Ich hatte schon oben erwähnt, das wir das hier alles nach der Arbeit und Ehrenamtlich machen. Wenn Deine Fragen - und das tun sie definitiv - auch immer in die gleiche Richtung gehen, was will man denn dann antworten?

    Du hast selber geschrieben, das Du für die Ratschläge dankbar bist, soweit ist das ja auch in Ordnung. Allerdings kommen dann immer wieder neue Fragen und da kann man - auch als Moderator schon mal etwas "ungehalten" reagieren. Matthias und Alexandra tun hier diese Arbeit schon seit vielen Jahren und - wenn Du mal das Forum "durchstöberst", dann wirst Du auch sehr schnell merken, wie hilfreich und qualifiziert die Antworten auch sind. Wir sind hier alles keine Ärzte und können daher keine "fachliche" Antworten geben. Entweder sind wie selber Betroffene, Angehörige oder einfach nur Personen, die helfen wollen. Du kannst Dich uns gerne anschließen - auch wenn Dein Start etwas - schwer - gewesen ist.

    ja für mich war es das heute auch. Schlafe mal eine Nacht drüber und lasse dir mein Posting durch den Kopf gehen und wirken. Keiner möchte hier etwas böses und das ist der Kernpunkt den Du verinnerlichen solltest.

    Dir eine angenehme Nacht und vielleicht schreibst Du ja mal morgen etwas dazu - aber nicht so einen "leicht aggressiven" Text :wink:

    Liebe Grüße

    Chris
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen


    Wenn ein User dauert mit denselben Fragen kommt, Antworten nicht annehmen mag und man merkt, dass er sich immer mehr rein steigert.... dann muss man irgendwann die Bremse ziehen. Und dies hab ich getan Rachido und Dich gebeten vom PC weg zu gehen und mal etwas frische Luft zu schnappen. Du hast mich auch mehrfach gefragt was gewisse Werte sind obwohl die Fragen längst beantwortet waren. Man hat bemerkt, dass Deine Postings auf die Schnelle hin geworfen wurden ohne die Antworten vorher richtig zu lesen und zu verarbeiten. Zudem... Du bist nicht bereit anzunehmen, dass Dein Fremd gehen ein Fehler war und Du daran arbeiten musst. Denn dort sitzt der Hund begraben. Du wirst nicht der letzte sein dem dies klar werden muss.

    Ich hab sehr lange Geduld mit Usern.... aber auch bei mir ist irgendwann Schicht im Schacht. An einer Beratungsstelle wärst Du schon längst nach draussen begleitet worden an die frische Luft.

    Wenn Du in ein andere Forum möchtest steht Dir das natürlich zu. Aber... auch dort werden solche Themen geschlossen. Ich weiss dies, da ich in vielen Foren unterwegs bin. Zudem... Du nimmst viel Zeit und Energie von uns... Du hast neg.HIV-Tests.... also... entspann Dich, regle das mit Deinem Gewissen und lass uns unseren Job hier tun der nicht nur aus Deinen Postings besteht.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo rachido,

    eine »Ausführliche Diskussion« beinhaltet , dass derjenige, der eine Frage hat (-> Du) Antworten von Leuten, die sich auskennen (-> wir) annimmt ... oder aber zumindest zeigt, das er etwas verstanden oder gelernt hat. Das ist bzw. war bei Dir leider nicht der Fall. Egal, was wir Dir geschrieben haben - und Du darfst davon ausgehen, dass wir das als Hilfestellung tun und nicht alsm »Machtausübung« - es hat Dich nicht interessiert. Da Du immer dieselben Fragen gestellt hast, haben wir uns irgendwann im Kreise gedreht ... und ich sage Dir ganz ehrllch: Meine Zeit - meine Lebenszeit! - ist mir zu kostbar, um mich mit Unbelehrbaren zu beschäftigen.

    Du wirst feststellen, dass Du auch in anderen Foren keine anderen Antworten bekommen wirst. Ich werde ohnedies niemals verstehen, wieso Leute wie Du Internetforen aufsuchen, wenn sie schon Kontakt mit einem Arzt haten. Warum fragst Du den nicht einfach???? Und dass hier nur zwei Leute geantwortet haben, liegt wahrscheinlich auch daran, dass die anderen schlicht keine Lust hatten.

    Überlege einfach mal, welchen Teil der Problematik Du zu verantworten hast - und Du wirst verstehen, dass die Threads geschlossen werden mussten. Es gibt hier nämlich viele Gäste und stille Mitleser, die ein Verhalten, wie Du es an den Tag gelegt hast, unnötig verängstigt. Und das ist in der Sache kontraproduktiv.
     
  7. Rachido

    Rachido Mitglied

    Hallo,
    Ok ich habe gestern etwas übertrieben Sorry ihr beide.
    Ich weiss das ich abwarten muss.
    Ich habe jetzt mir vorgenommen auf die Ergebnisse von Labor zu warten.
    Aber ein muss ich loswerden;
    Ich bin echt auf die Ärzte frörstriert .ich war bei ihm an Freitag und habe ich ihn drauf angesprochen wegen der Wert von ubg in Urin , der Sagt das ist normal !!
    Jeder Artz gehe ich davon aus das er weiß das ubg nicht im Urin sein sollen , und Außdem der hat wieder ein hbc ak für hipatitis eingeodenent.
    Für mich wäre auch sinnvoll den hbs antg auch zu sehen ob ein


    Infektion besteht weil hbc ak kann auch positiv sein bei ein durchgemacht hipatitis b .
    Nach meine wissen ist der hbc ak Test gibt kein richtiger diagnose erstmal nach 6monate.
    Egal ich habe mir vorgenommen das ich vielleicht selber zum Labor
    Gehe und Dort die Test verlangen und selber bezahlen.
    Ihr beide tut mir wirklich sehr leid , egal wie es ausgeht ich wird mich zu euch anschliessen und vielleicht hier immer pisitiv aktiv sein.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du studiert oder der Arzt?
    Ist immer in geringen Mengen im Urin.

    Wieso gehst Du zu einem Arzt wenn Du eh alles besser weisst? Genau so kommst Du rüber. Du bist bloss am kritisieren.

    Es gibt durchaus Möglichkeiten zwischen Hepatitis A, B und C zu unterscheiden. Aber das überlass mal dem Arzt.
     
  9. Rachido

    Rachido Mitglied

    Hallo liebe Leute,
    Heute wieder beim Artz , alle Werte sind ok auch die Leber Werte.
    Ich bin sehr erleichtert.
    Ich hoffe das ich damit abgeschlossen habe .
    Ich komme langsam zur meine innruhe .
    Wenn nicht der fall wird ich in zukunft Hilfe in Anspruch nehmen.
    Danke für alexandra und Matthias.0
     
  10. [User gel

    [User gel Poweruser

    eine richtige Antwort bekommt man immer. jeder hat seine eigene Art zu antworten.
    Und natürlich beachten wir auch die psychischen Verfassungen von Menschen! Es liegt im Endeffekt an dir was du aus den Ratschlägen machst oder nicht. wenn du eine richtige Diskussion willst, solltest du menschen im realen Leben aufsuchen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. [User gel
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    3.139
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden