Freundin hat mir einen geblasen! Kein Gummi!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Urs, 20. Dezember 2007.

  1. Urs

    Urs Neues Mitglied

    Grüezi Members,

    meine Freundin hat mir einen geblasen - aberl eider ohne Gummi. Sie war so richtig "heiss" und hat einfach losgelegt. Ich wusste zuerst nicht, wie mir geschieht, da ich meine Augen geschlossen hatte.

    Als ich das realisiert hatte, hörten wir sofort auf, weil ich ihr sagte, dass ich das nicht will. Sie war zwar sauer, verstand aber meine Einstellung, weil sie schon ein paar Typen hatte. Das Problem ist jetzt, daß ich Angst habe mich mit Aids infiziert zu haben.

    Kann jemand die Risiken in Prozent ausdrücken? Also, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist meine ich ...

    Grüße aus der Schweiz!
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Oralsex HIV

    Hallo Urs,

    jeder ungeschützte Verkehr - egal ob Geschlechtsverkehr, Anal- oder Oralverkehr kann grundsätzlich zu einer HIV Infektion führen. Im Falle des OV scheint die Wahrscheinlichkeit aber relativ gering zu sein. Dies sagt jedenfalls eine aktuelle Studie (http://ipsapp002.lwwonline.com/content/ ... lltext.htm), die (unter bestimmten Voraussetzungen) die Häufigkeit einer Infektion bei ungeschütztem Oralverkehr mit 0.5/1000 Fällen angibt.

    Aber Achtung: erstens gibt es immer gegenteilige Forschungsergebnisse und zweitens sollte man - sobald man sich die Frage einer potentiellen Infektion stellt - immer einen Test durchführen lassen um weder sich, noch andere zu gefährden.

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    Aidsinfektionen
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hoi Urs, woher rührt die Angst? Vertraust Du Deiner Freundin nicht? Ich finde Deine Einstellung grundsätzlich richtig - aber wenn Ihr beide zusammen seid, dann sollte doch so viel Vertrauen herrschen, dass man zumindest einen gemeinsamen HIV-Test macht.

    Aber ... wieviel weißt Du über HIV?

    Wenn Deine Freundin Dir einen bläst - wie kannst Du Dich da mit HIV infizieren? Nur, wenn ihr Speichel eine hohe Viruslast hat (dazu müsste sie aber positiv sein) - oder wenn Dein Gemächt blutet (und sie positiv ist und ihr Speichel eine hohe Viruslast hat)...

    Warum machst Du Dir alleine einen Kopf, wenn Ihr Beide das zusammen (durch einen Test) checken könnt, um zu wissen, wie es um Euch steht!

    1291 hieß es "Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern .." ... dann lass es doch 2010 heißen: "Wir wollen sein ein gemeinsames Paar, das alles von sich weiß ..."

    Also: Macht alles, was Ihr macht, zusammen - dann habt Ihr mehr davon!

    E liebs Grüesli aus Berlin
    Matthias
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Aidsinfektionen

    Gemach, gemach. Die Konzentration der HI-Viren im Speichel ist sehr viel geringer als im Blut oder Sperma. Aber deshalb gleich "keine" zu sagen ... dafür reicht es nicht. Allerdings ist die Infektionsgefahr über Speichel tatsächlich vernachlässigbar. Das nur als Info ...

    LG - matthias
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden