Frage zur Risikosituation

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von never_again, 11. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. never_again

    never_again Neues Mitglied

    Hallo miteinander,

    wie so viele hier, bitte ich um eine kurze Einschätzung meiner Risikosituation. Ich habe viel überHIV und Infektionsmöglichkeiten gelesen, aber ich habe momentan überhaupt keinen klaren Kopf mehr.


    Ich hatte vor 4 Wochen einen RK in London zu einer Prostituierten. In England gibt es nur "privat" arbeitende Frauen, inwiefern hierbei eine Überwachung durch staatlich Einrichtungen stattfindet weiß ich nicht.

    Mein Problem ist, dass vor 4 Wochen diese Dame noch Ihre Dienste nur als Safer Sex angeboten hat und mittlerweile Ihre Dienste auch ohne Kondom (auf Nachfrage) hin anbietet. Das macht mich echt fertig, weil ich denke, wenn man das Stadium erreicht hat, hat man selbst vielleicht nichts mehr zu verlieren.

    Welche Praktiken haben stattgefunden...

    - Oralsex Passiv ohne Schutz
    - Vaginalsex ca. 10 Minuten mit Schutz
    - Rimming passiv ohne Schutz

    Meiner Einschätzung nach war das Risiko grundsätzlich gering - auch ja, wenn es natürlich existiert (bitte nicht falsch verstehen). Dennoch bin ich während dem Vaginalsex etwas schlaff geworden und habe daher die Stellung gewechselt. Als ich den Penis rausgezogen habe, ist das Kondom gut über die Hälfte nicht mehr an meinem Penis gewesen - die Eichel war aber noch bedeckt, soweit ich das weiß. Ich hab das Kondom festgehalten und wieder drüber gezogen. Nach einem Stellungswechsel kam der Abschluss außerhalb von ihr.

    Ich habe keine akuten HIV Symptome außer einer Rachenentzündung, die aber wahrscheinlich schon vorher da war (Halsschmerzen gabs bereits vorher), und relativ starker Müdigkeit. Von daher möchte ich mir aber keine Gedanken aufgrund potentieller HIV Symptomen machen.

    Aber trotzdem die Frage, wenn man das so liest - würdet Ihr einenHIV Test machen - momentan kommt nur einPCR Test in Frage oder würdet ihr darüber hinweg sehen und daraus lernen?

    Ich frage deshalb so komisch, weil eine Bekannte von mir (macht HIV Beratung) meinte, es bestand hier kein Risiko, mein Hautarzt auch eher auf andere Geschlechtskrankheiten hinwies, nur online kann man soviel darüber lesen, dass man bald etwas verrückt werden kann.

    Herzlichen Dank für Eure Antworten und Empfehlungen
    viele Grüße

    Simon
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Glaub doch einfach Deiner Bekannten.
     
  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    jo, kein Risiko
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden