Frage zur Ansteckungsmöglichkeit

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Blonder-Engel, 8. Dezember 2009.

  1. Blonder-Engel

    Blonder-Engel Neues Mitglied

    Hallo zusammen

    Ich (21, hiv neg.) bin bei euch im Forum, da ich mich sehr für das Thema Aids interessiere. Ich hatte mit 18 ein Schreckerlebnis und musste
    einen Aidstest machen. Seitdem lässt mich das Thema nicht mer los.

    :shock:


    Dieses Erlebnis hat mich zu grosser Vorsicht getrieben. Wenn ich nicht weiss ob ein Mann HIV hat oder nicht, nährere ich mich ihm nur sehr ungern sexuell. (vielleicht schon etwas krankhaft meine Angst)

    Was ich mich aber schon lange frage ist folgendes: Ist eine Ansteckung möglich, wenn keine Penetration stattfindet aber trotzdem die Geschlechtsteile von Mann und Frau aneinander reiben? Kann man sich Aids so durch die Schleimhäute übertragen als Frau?

    Oder müsste der Mann einen sogenannte Lusttropfen haben damit eine
    Ansteckung stattfindet?


    Danke für die Beantwortung meiner Frage :D
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Darf ich gleich mal nen Einwand anbringen? Man macht einen HIV-Test. Denn er erkennt eine HIV-Infektion auch wenn man noch kein Aids hat. Daher ist der Begriff Aidstest nicht korrekt - aber gebräuchlich unter Laien.

    Nun zu Deiner Frage... wenn der Penis an den Schleimhäuten der Schamlippen längere Zeit eingerieben wird besteht eine Gefahr - wenn auch eine geringe. Ein kurzer Kontakt mit den Schamlippen ist allerdings keine Gefahr.

    Ich finde es gut wenn Du Dich informierst. Aber pass auf, dass nicht eine Angst vor HIV entsteht. Respekt vor der Krankheit ist ok - Angst braucht man bei korrektem Verhalten keine zu haben.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Blonder-Engel

    Blonder-Engel Neues Mitglied

    Oh tut mir leid, habe ich nicht gewusst :)
    bin eben neu hier


    Danke für deine Antwort :D
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Muss Dir nicht leid tun. Hab es nur erwähnt, damit Du in Zukunft Bescheid weisst.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. Shogun21

    Shogun21 Mitglied

    Hallo erst mal dem neu zugang.
    Also ich habe mir das hier kurz durch gelesen, und muss dir das gleiche sgen wie Alex.
    Angst ist nicht der richtige umgang mit HIV.
    Ich selbst habe einen Partner mit HIV+ und ich habe keine Angst davor, obwohl mir da auch kürzlich was dummes passiert ist, aber wie Alex es schon sagte, man muss vorsichtig sein und lernen damit richtig um zu gehen.
    Es sind nur kleinigkeiten, die aber sehr hilfreich und vor allem SCHÜTZEND sein können.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden