Frage an devil zum Blutbild

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von Angst_1976, 4. Juni 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich hoffe es geht euch allen gut?

    devil: Ich habe eine kurze Frage an Dich (selbstverständlich dürfen andere User auch antworten) zum Blutbild, da ich heute im Labor war und meine Blutwerte bekommen habe.

    [Blutwerte gelöscht. Datenschutz. Und wir sind kein Arztersatz. Solche Fragen IMMER mit dem Arzt besprechen und NIE in einem Forum]

    Ich danke Dir (Euch) vorab für die Antworten und wünsche allen einen angenehmen Wochenstart.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2018
  2. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    Ich gestehe ja jedem hier die Frage und Problematik zu wenn diese mit dem Grundkern des Forum zu tun hat ..HIV / AIDS, oder und das Leben damit .

    Wenn du so wie du schreibst dich wunderst über die Werte WISO fragst du denn da nicht beim Arzt/dem Labor nach ?

    Ist nicht böse gemeint
     
    AlexandraT gefällt das.
  3. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    Der Arzt im Labor ist krank. Ich könnte auch zu meinem Hausarzt gehen, Wartezeit zwischen 2-4 Stunden. Ist ja auch nur eine allgemeine Frage, daher habe ich es im Bereich „Babbelecke“ gestellt.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ist in seinem Fall ok, da er immer freundlich und nicht aufdringlich ist. Wir haben ihm da schon öfters weitergeholfen. Aber prinzipiell hast du Recht @ triplex .
    Der Vitamin D Spiegel könnte zwar etwas besser sein, aber ist jetzt nicht so dramatisch tief. Wichtig ist halt, dass Du keine Sonnencreme verwendest, denn mit Creme kann die Haut kein Vitamin D bilden. Dann muss es oral zugeführt werden. Diese Vigantoletten aus der Apotheke kannst aber vergessen. Zu niedrig dosiert. Da sollte dir dein Arzt dann ein hochdosiertes Präparat, welches man auch nur 1 bis 2 x pro Woche einnimmt verschreiben.
    GPT ist nur minimalst erhöht. Da es ein einzelner Leberwert ist und die anderen scheinbar in Ordnung sind, würde ich dem keine Aufmerksamkeit schenken. Den Erythrozyten ebenfalls. Ich würds einfach in 4 Wochen nochmal kontrollieren. Wenn Du Dir Sorgen wegen der Leber machst, obwohl kein Grund zur Sorge besteht, Artischockenextrakt oder eben pure Artischocken helfen der Leber bei der Verstoffwechselung.
    Wenn Du in 4 Wochen nochmal Blut nehmen lässt, dann lass mal Ferritin und die Transferrinsättigung und die Folsäure mit kontrollieren. Wenn die Folsäure zu niedrig ist, kann das auch Auswirkungen auf den Vitamin D-Spiegel haben.
     
  5. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    Vielen lieben Dank devil für Deine Einschätzung. Eine Frage noch, dann lass ich Dich wieder ziehen und den Kern des Forums beantworten, was ja wie triplex richtig sagt,HIV / AIDS ist.

    was meinst Du zu diesem Wert?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2018
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, das kann schon an der Blutabnahme liegen. Zu lange gestaut, Blut zu lange rumgelegen bevor es ausgewertet wurde, etc.
     
  7. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    aha, okay. Der Wert ist ja im unteren Referenzbereich, wurde auch nicht markiert vom Labor, ist mir nur aufgefallen und wollte daher mal fragen.

    Vielen Dank, dann bin ich ja beruhigt, dass es nichts zu bedeuten hat.
     
  8. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Es gibt viele Menschen, die haben einen niedrigen Vitamin D Wert, obwohl sie permanent in der Sonne sind. Hier hilft nur ein hochdosiertes Präparat, nicht mit 1000i.E abspeisen lassen. Es gibt auch hochdosiertes im Internet. Jedoch immer regelmäßig den Wert kontrollieren lassen. Kann unkontrolliert zu hoch ansteigen und toxisch wirken.
     
  9. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    Vielen Dank auch für Deinen Beitrag.

    Ich nehme seit Ende November 2017
    dekristol 20.000. [gelöscht, s.o.] Nehme jede Woche eine Tablette und nach 6 Monaten ist der Wert kaum hochgegangen. Naja, nächste Untersuchung ist im Oktober, mal schauen was der Wert dann sagt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2018
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    nimm mal zusätzlich Folsäure. Eventuell steigt der Wert dann an.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich finde auch, dass solche detailierten Blutbilder nicht ins Forum gehören und - auch wenn man warten muss - der behandelnde Arzt der Ansprechpartner ist. Und ebenso wenig gehören eigentlich medizinische Empfehlungen hier rein. Denn auch Folsäure kann einen Einfluss aufs Blutbild haben und frei verkäuflich heisst nicht harmlos.
     
  12. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    Ich bin nächste Woche bei meinem Hausarzt, da spreche ich mit ihm alles ab. Ich wollte nur eine erste Einschätzung von devil, da sie mir in der Vergangenheit auch immer gute Tipps gegeben hat. Ansonsten sollten wir diesen Faden nicht überstrapazieren, denn es ist aktuell viel Betrieb hier. :)

    Mich hatte halt nur dieser Wert beunruhigt, weil das sehr niedrig ist.


     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Für sowas ist eben Dein Arzt da. Denn es geht nicht nur um die Blutwerte....man muss auch Deine Krankheitsgeschichte kennen und als Vergleich vorangehende Blutwerte.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habe die Blutwerte gelöscht. So etwas gehört zum höchstpersönlichen Lebensbereich und in die Hände eines Arztes. Ein Forum ist kein Arztersatz. Zukünftig werden alle Blutwerte radikal gelöscht. Und: Bitte zukünftig keine Medikamentenempfehlung geben, auch wenn es freiverkäufliche Medikamente sind. Das obliegt dem Arzt oder Apotheker. Keiner von uns weiß, welche Risiken z.B. bzgl. Wechselwirkungen bestehen.

    Danke.
     
    -triplex- gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden