Feuchtes Tuch Schmierinfektion HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 9. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Hallo To,
    Ich empfehle aus eigener Erfahrung in solchen Fällen gerne die hochkompetenten Aidshifen (dort kannst du dich kostenlos aufHIV und zu einem sehr geringen Selbstkostenbeitrag auch auf gängige STDs und Hep B und C (--> fallst du keinen Impfschutz gegen Hep A und B haben solltest) testen lassen
    Zudem findest du vor Ort sehr engagierte Mitarbeiter, mit denen du auch für eine Gewisse Zeit über deine Bedenken/Befürchtungen sprechen kannst
    Meines Wissens nach führen Gesundheitsämter (so ist es bspw. in Österreich) diese Test ebenfalls durch, da diese recht häufig in Anspruch genommen werden - derHIV-Test ist auch in diesem Fall kostenlos, andere Tests könntest du durch Legitimierung durch deinen Allgemeinmediziner mit der Kasse abrechnen lassen
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du bemerkst, dass etwas nicht stimmt, dann geh zum Arzt! Es gibt ja nicht nur das HI Virus mit dem man sich infizieren kann. Infektionen mit sexuell übertragbaren Krankheiten (Geschlechtskrankheiten) wie Hepatitis & Co. sind per se viel wahrscheinlicher als Infektionen mit dem HI Virus.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dir bei geschütztem GV sowas eingefangen hast, tendiert -wie gesagt- gegen Null.

    Aber es geht ja auch gerade einiges rum: Schweinegrippe (mittlerweile kennt ja fast jeder einen der das hatte), normale Grippe, Infekte etc.

    Mit sowas ist auch nicht zu spaßen! Geh zum Arzt und lass Dich mal ordentlich durchchecken!
     
  4. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    To, wie dir schon alle gesagt haben:
    Die Infektionswahrscheinlichkeit in deinem Fall mitHIV (!) ist mehr als überschaubar.... Du machst es dir mit deinen Gedanken schlecht, dass das Leben kein Kindergeburtstag ist wissen wir alle (leider)
    "Wieviel Vaginalsekret ist Ansteckend? Das kann wahrscheinlich keiner beantworten."
    Das hast du richtig erkannt - die Frage ist jedoch primär nicht "wie viel?", sondern eher die Viruslast, die sich in dem "Risikomaterial" befindet - Vaginalsekret gilt nicht als hochinfektiös, eine Infektion mit HIV ist zwar trotzdessen möglich (!) - aber v.a. sind viele weitere Erkrankungen über derartige Sekrete übertragbar
    Dein vermeintlicher RK ist doch schon über 2 Monate her.... mach halt gleich einen Test, wenn es dich im Umgang mit deinem Leben (Alkohol,.....) derart beeinflusst - ganz zuverlässig ist er noch nicht, beruhigen würde er dich jedoch schon jetzt, da ein AK auch nach 2 Monaten + ein zu würdigendes Signal darstellt (ihn nach 3 Monaten zu widerholen ist um sicher zu gehen essentiell-aber das weißt du wahrscheinl. ohnehin)
    Liebe Grüße, entferne dich von diesem negativen Kreislauf
    Rexton
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Also erstens kannst Du zum Gesundheitsamt. Da ist ein Test kostenlos und anonym!

    Zweitens hast Du eh nichts (siehe die ganzen vorher gehenden Postings) in punctoHIV zu befürchten.

    Drittens: wenn Du krank bist oder es zu sein glaubst, dann geh zum Arzt! Es gibt nicht nur HIV!!!! Da steht ja nicht auf der Abrechnung "war hier weil er Sex hatte" oder so ein Schwachsinn. Da steht dann halt "Untersuchung von Organen" oder sowas ....

    Viertens: wenn wider Erwarten und entgegen jeder Logik was sein sollte, dann würde sich Deine Familie mit Sicherheit tunlichst davor hüten, irgendwas dagegen zu sagen, dass Du so schlau warst und zum Arzt gegangen bist. Aber wie gesagt: das steht ja so nicht auf der Abrechnung und Dein Arzt unterliegt der Schweigepflicht!

    Sowas kannst Du übrigens auch mit Deinem Arzt besprechen - dafür ist er da!!!!
     
  7. rexton

    rexton Bewährtes Mitglied

    Lieber To,
    Warum bitte spielst du schon mit Gedanken wie Medikation, Disrkiminierung und dergleichen?
    Beginnst du nach einem Sonnenbrand gleich eine Cheomotherapie???
    Du hast alles richtig gemacht: Du hast safer sex betrieben und ob du nun deinen Penis mit dem Feuchten Tuch abgewischt hast oder nicht ist eigentlich irrelevant
    Zu deinen Befürchtungen bei einem Arztbesuch:
    Dein Versicherungsträger (deine Mutter) hat NIEMALS Einsicht in deine Krankengeschichte - du bist volljährig und dein Arzt unterliegt strikter Schweigepflicht --> auf der jährlichen Abrechnung der Kasse ist so weit ich weiß auch nur der Betrag von Fach/Hausarzt und Datum vermerkt-sonst nichts! Und wenn es jemand mitbekommen würde:
    Leider machen die allermeisten mal so eine Situation durch....
    Ich kann dir nur dringlichst raten dich mit einem Test zu beruhigen (nicht weil ich bei deiner geschilderten Geschichte einen RK erkennen kann, sondern weil du unter scheinbar starker Belastung stehst) und wenn du etwaige andere Beschwerden hast ist der beste Weg der zum Arzt
    Liebe Grüße,
    Rexton
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo To,

    also jetzt überreragierst Du total.

    Erstens ist es in keiner Weise ehrenrührig, zum Arzt zu gehen, wenn irgendwelche Wehwehchen auftreten. Dein Arzt wird nur angeben, dass Du da gewesen bist, aber niemals, warum (Schweigepflicht)

    Zweitens hast Du nach Deinen eigenen Angaben nix zu befürchten - also mach Dich nicht selbst verrückt.

    Drittens bezahlt die Krankenkasse die Medikamente. Ich bin seit 15 Jahren positiv und immer noch nicht pleite.

    Viertens ist der Befund "positiv" überhaupt kein Grund, keine Arbeit zu finden - es sei denn, Du willst Pilot werden oder benötigst eine Tropentauglichkeitsbescheinigung. Ich bin (s.o.) seit 15 Jahren positiv und habe immer noch Kunden (bin selbständig) - und die wissen sogar, dass ich positiv bin.

    Fünftens ist es völliger Quatsch, sich solche Gedanken zu machen, wenn man a) offensichtlich viel zu wenig überHIV weiß und b) noch nicht einmal einen Test gemacht hat.

    Sechstens ist es heute leider (Ironie!) nicht mehr so einfach, wegen HIV zu sterben, dafür sind die Medikamente zu gut. Es gibt so viele Möglichkeiten ums Leben zu kommen, da muss es nicht unbedingt das HI-Virus sein.

    Siebtens kommst Du nicht automatisch in den Himmel, weil Du gesund bist oder weil Du Dein Leben der Wissenschaft gewidmet hast. Du kommst nur dann in den Himmel, wenn Du nachweisen kannst, dass Du ordentlich mit Dir selbst und anderen umgegangen bist, dass Du bei Unpässlichkeiten immer zuerst Deinen Arzt konsultiert hast und dass Du Dich nicht selbst verrückt gemacht hast. Besonders der letzte Punkt ist wichtig: Der liebe Gott will nämlich nicht, dass Du ihm die Engel wuschig machst.

    Achtens: (Werbung ein) Auch wenn es Dich nicht betreffen wird: Lies nach, wie man mit HIV leben und sogar gut leben kann. Ich habe ein Buch darüber geschrieben (siehe Signatur). Darin wirst Du auch viele weitere Informationen bekommen (Werbung aus)

    Neuntens: Kopf hoch!

    LG - matthias
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Dir was weh tut geh zum Arzt. Er wird auch Deinen Eltern gegenüber schweigen und auf der Rechnung wird nicht ersichtlich sein warum Du bei ihm warst. AberHIV kannst Du streichen. Es bringt rein gar nichts hier im Netz nach Möglichkeiten zu suchen. Nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen.

    Gruss
    Alexandra
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Siehst Du...war auch nicht anders zu erwarten. Und ja, Dein Test ist sicher.

    Gruss
    Alexandra
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Na ... da ist ja wieder jemand glücklich. Schön. Und ein weiterer Beweis dafür, dass man sich auch selbst verrückt machen kann. Gut, dass es gut ausgegangen ist - aber das habe ich auch nicht anders erwartet. :)

    LG - matthias
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden