Erkaeltung

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von [User gel, 19. November 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Was ein Mist. Ich bin Erkaeltet. Von allen harmlosen Krankheiten, hasse ich nichts mehr als Schnupfen. Ich hasse es wenn man nicht frei atmen kann. Selbst eine platzwunde ist mir da lieber.
    muss mich irgendwie angesteckt haben. Ich war so lange nicht mehr erkaeltet, hab schon vergessen wie schlimm das ist! Ich hasse es! Was macht ihr gegen Erkaeltung?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nichts... viel trinken und genug Taschentücher im Haus haben. Wenn es ganz schlimm wird nachts mit nem Spray die Schleimhäute benetzen damit ich atmen kann.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Heiße Milch mit Honig - Heiße Milch mit einem Schuss Whisky (Bourbon) - Heiße Zitrone - Wadenwickel - Heißes Bad und ab ins Bett ... es gibt so viele schöne alte Hausmittel ... (vor allem die mit ein wenig Alkohol :D)
     
  4. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich trinke leider bzw. Gott sei Dank kein Alkohol!
    Was.mich am meisten stoert ist die zue nase. dabei jammer ich immer so wie es bei uns maennern bekannt ;) ist!
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann mach doch ein Kamillendampfbad!

    Heißes Wasser in eine Schüssel, Kamillenextrakt dazu (Kamillosan gibt's in der Apotheke), Kopf drüber, das Ganze mit einem Handtuch abdecken, damit es schön heiß bleibt, und 5 - 10 Minuten kräftig durch die Nase einatmen. Sie läuft wie Harry, aber das ganze Zeug kommt erstmal raus.

    Und: Gut für die Haut ist es auch. Abteilung »zwei Fliegen mit einer Klappe« und so ... :)
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    *hihi* - stimmt!
     
  7. don`t you worry

    don`t you worry Neues Mitglied

    Ein erkälteter Mann. Ich denk mal, dass hat sich inzwischen erledigt und Du bist wieder fit.
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass der ganze Kram aus der Apotheke nichts nutzt, das sagen auch alle Docs, die ich kenne. Das Einzige, was wirklich hilft, ist schlafen und ganz viel trinken. So um die 3 Liter. Aber Tee und dergleichen.
    Apothekenmittelchen, wie Grippostad, Aspirin complex...verschleiern meiner Meinung nach die Symptome, man macht Sachen, die man nicht machen soll, weil man ja eigentlich krank ist (arbeiten oder Sport) und das zieht die Sache unnötig in die Länge. Das hab ich oft genug gemacht und das war unklug.
    Hinhauen und trinken und pflegen lassen :)
    Guten Rutsch!
     
  8. BausH

    BausH Neues Mitglied

    Ich hab mal gehört, eine Erkältung dauert mit Medikamenten 2 Wochen, ohne Medikamente 14 Tage. :wink:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden