Einschätzung Eurerseits

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von orosco001, 4. April 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orosco001

    orosco001 Neues Mitglied

    Hallo,

    vor zwei Wochen hatte ich Verkehr mit einer einer Prostituierten.

    Beim Analverkehr ist das Kondom gerissen. Sie hat mir versichert das Sie vor 1,5 Jahren einenHIV Test hat machen lassen und seit dem keinen ungeschützten Verkehr hatte.
    Also sollte ich mir keine Gedanken machen. Leider ist es nicht so einfach " keine Gedanken zu machen "
    Wie es der Zufall will hab ich jetzt nach zwei Wochen häftige " Erkältungssymtome" ( Fieber , Gelenkschmerzen usw. )

    Wie schätzt Ihr das ein?

    Danke im vorraus für Antworten
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich weiss nicht wie sehr man ihr vertrauen kann und was Du sonst noch an möglichen Risiken hattest. Wenn ihre Aussage stimmt und sie und Du immer safer Sex hatten im Leben... dann wäre Dein Test neg.
     
  3. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Wenn es stimmt was sie sagt hattest du kein Risiko....aber einen Test würde ich zur Sicherheit trotzdem machen.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Moin moin,

    ein gerissenes Kondom birgt natürlich ein Risiko. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Du sie hierbei infizierst, liegt deutlich höher als umgekehrt. Natürlich sind weder ein 1,5 Jahre alter Test noch eine Versicherung über gehabte Praktiken keine Garantie. Trotzdem gibt es einen Unterschied zwischen »Risiko« und »Wahrscheinlichkeit«.

    Wo genau liegt jetzt Dein Problem, wegen dem Du Dir Gedanken machst? Ist es ...

    ... die Prostituierte?
    Ich entnehme deiner angenehm unaufgeregten Beschreibung, dass Du hier keine Vorurteile hegst - nur: Wie wäre die Situation für Dich, wenn das Gleiche mit z.B. der Nachbarin passiert wäre? Würdest Du Dir dann auch diese Gedanken machen?

    ... ein Seitensprung?
    Auch hier entnehme ich der »Berichterstattung«, dass es damit wohl nichts zu tun hat. Oft genug haben unsere »Sorgenkinder« (das ist natürlich wohlwollend gemeint!) hier ein psychisches Problem und versuchen, das mit einemHIV-Risiko bei der/dem Seitensprung-Partner(in) zu kompensieren.

    ... das Auftreten der »Erkältungssymptome«?
    Diese Symptome deuten merkwürdigerweise zu 99,9% auf eine Erkältung hin und zur zu 0,1% - wenn überhaupt - auf HIV. Erkältungen sind nun mal deutlich häufiger als ene HIV-Infektion. Wäre es anders, gäbe es etwa 80 Mio Infizierte in Deutschland ... es sind aber »nur« 80.000. Und davon sind etwa 23% heterosexuell - und davon noch mindestens 50% in medizinischer Betreuung (Therapie), die dafür sorgt, dass das Ansteckungsrisiko so gut wie nicht mehr vorhanden ist.

    Warum aber wird diesen 0,1% mehr Glauben geschenkt als den 99,9%? Wer mir diese Frage schlüssig und endgültig beantworten kann, dem schenke ich mein Buch - natürlich signiert. :)
     
  5. orosco001

    orosco001 Neues Mitglied

    Hallo und herzlichen Dank für die Antworten ,

    ein sehr netter Text von Mathhias auf den ich natürlich sehr gern antworte.
    Wie du schon selber vermutet hast habe ich keinerlei " Vorurteile " gegenüber Prostituierten. Ich denke das diese Menschen mehr Aufklärung haben und auch auf Ihre Gesundheit achten als die " normalos " die vielleicht an einem Wochenende im " Suff" mal einen One Night haben und das auch noch ungeschützt.
    Das Problem warum die Gedanken kamen liegt wohl eher an meiner ( vor langer Zeit behandelten ) Phobie .
    Als ich die Situation einem " Kumpel " erzählt hatte hat er mir das Risiko vor Augen gehalten ( er kennt meine " Krankenakte " nicht ) und meine " Angst" geweckt . Dann kamen halt die Gedanken.
    Auch dank Eurer Antworten bin ich aber mitlerweile wieder ruhiger :) Ich denke aber das ich trotzdem nach ca. 12 Wochen einen Test machen werde. Aber wie gesagt ich denke im Moment wirklich entspannt über das Ganze....
    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden