1. Wir haben unser HIV Forum aktualisiert. Falls ihr euch nicht einloggen könnt, fordert bitte ein neues Passwort für euren Account an.

    Information ausblenden

Dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Manuella28, 26. Januar 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallöchen guten Abend, ich war heute mit meinem Sohn 11 Monate alt essen in einem Restaurant . Habe cesars Wrap bestellt ist mit Hähnchen und Cesar salat . Habe meinen Sohn weil er unbedingt auch essen wollte auch was davon gegeben, jetzt bereue ich es so sehr :( bin eigentlich keine ängstliche aber genau wo ich ihm ein Stück vom Hähnchen Brust gegeben habe und es im Mund landete sah ich ein bluttropfen auf dem Hähnchen und er hat es gegessen :( jetzt hab ich Angst das der Koch oder sonst wer das essen gemacht hatte HIV hatte und mein Sohn sich dadurch infiziert hat :( soll ich mein Sohn testen lassen? LG . Mein Abend ist am Arsch
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

  4. Bin kein Fake :( schön wäre es . Im Internet steht durch die mundschleimhaut bekommt man hiv . Ich mach mir Sorgen und mein baby . Und das war aufjedenfall blut was er runtergeschluckt hat weil ich keine rote sosse oder sonst was im essen bestellt hatte
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Les erstmal das Factsheet. HIV bekommt man nur, wenn genügend infektiöse Körperflüssigkeit (<-- dafür muss ja erstmal jemand HIV positiv und unbehandelt sein) übertragen wird. HIV ist keine Schmierinfektion. Das bekommt man nicht mal so nebenbei beim Essen.

    ... im Übrigen gibt es in jeder Küche ungefähr 99 Sachen, die rot und kein Blut sind.

    So wird man nicht HIV positiv, es gab kein Risiko.
     
  6. Hat sich mein baby jetzt nicht mit hiv angesteckt? Auch wenn es blut war und auch noch hiv infiziertes blut?Danke für deine Hilfe
     
  7. Und noch kurz ne frage. Mein Sohn der knallt manchmal seinen Mund an sein Bett und dann blutet er an der innen Lippe und bisschen auf der Lippe. Kann er sich so nicht angesteckt haben da er ja dann dadurch ne wunde in der innen Lippe hatte .? Bitte nicht sauer werden ich hab halt Angst um ihn und bin mir nicht sicher ,ob ich dann bald ein hiv test machen sollte? Ist meine letzte Frage dann Stör ich dich nicht mehr weiter Sorry
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich verstehe ja, dass Du Dir als Mutter Sorgen machst. Aber Du bist gerade auf dem besten Wege, vor lauter Sorge zur Helikopter-Mama zu werden. Bitte lies das Fact-Sheet. HIV bekommt man nicht durch Essen. Man bekommt es – wenn überhaupt –nur durch sexuelle Übertragung oder intravenösen Drogengebrauch. Oder wenn infizierte Körperflüssigkeit literweise durch eine riesige Wunde in den Körper eintritt. Und man bekommt es auch nur, wenn die infektiöse Körperflüssigkeit von einem Menschen stammt, der 1. HIV-positiv und 2. unbehandelt ist. Ist er/sie in antiretroviraler Therapie, ist eine Übertragung nichtm mehr möglich.

    Und in Therapie – also nicht ansteckend – sind über 70% der weniger als 90.000 Menschen mit HIV in Deutschland.
     
  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @Manuella28: Ich hatte Dir das schon im 2. Satz geschrieben.

    ... unsere Aussagen sind deckungsgleich. Du musst das akzeptieren, weil es den Fakten entspricht.
    Bitte informiere Dich über HIV/AIDS. Unser Factsheet hilft, Wissenslücken zu beseitigen und kann Dir sicherlich Deine unbegründete Angst nehmen.
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hast Du glänzend widerlegt !


    Wohl eher Dein Leben inkl das Deines Kindes, wenn es mit diesen Panikattacken seiner Mutter aufwachsen muss.. wenn Du jetzt schon diese Vorstellungen hast... was soll passieren, wenn er anfängt richtig zu laufen, sich mal ein Knie aufschlägt, die erste Freundin hat... denk mal drüber nach !
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bist Du auch als Mary29 hier unterwegs?
     
  12. Der hatte ja seine Lippen auf das Bett geschlagen und es hat von innen im Mund an der Lippe geblutet . Ist das schon ne wunde und kann das Blut vom essen ihn so infiziert haben?
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man infiziert sich nicht durch was zu essen.
     
  14. Ja aber benutze es nicht diesen Account hab mir den aufgemacht
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    @Marion Bitte Mary29 löschen. Danke.
     
  16. Auf dem essen war bisschen Blut
    Aber auf dem essen war bisschen Blut
     
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Auch dann nicht ! Lies endlich den Info-Faden.. wenn schon nicht für Dich .. dann wenigstens für Dein Kind.. damit es ein Leben haben kann.

    Und such Dir einen Therapeuten !
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht alles was rot ist, ist auch Blut. Und wenn Dein Sohn sich die Lippe aufschlug am Bett wird es sein Blut sein. Man infiziert sich NICHT durchs Essen.
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Erst warst Du in einem Restaurant, jetzt schlägt sich der Bub die Lippen am Bett auf. Merkst Du nicht, wie sehr Du am Rad drehst, dass Du schon selber in Deinen Wahnsinns-Szenarien durcheinanderkommst? Es wäre besser, wenn Du Dich erst einmal selbst informierst. Aber wenn Du uns nicht glaubst, stehen Dir andere Foren offen.

    Hier wirst Du keine andere Antwort bekommen als: Keine Chance für HIV.

    Ende der Diskussion.
     
    Traumpaar und AlexandraT gefällt das.
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also der Wrap hat vor frischem, warmen, HIV+ BLut mit hohem Virenload nur so getrieft und die Wunde im Mund deines Kindes ist just in dem Moment als er in den vor Blut triefenden Wrap gebissen hat, passiert und hat massivst geblutet. Also ihm ist das Blut nur so aus dem Mund gesprudelt.
    Kannst du 1 davon mit Nein beantworten, bestand kein Risiko für HIV.
     
  21. Traumpaar

    Traumpaar Mitglied

    Bitte dringend psychologische Hilfe suchen. Dein Kind braucht eine gesunde und vernünftig denkende Mutter. So machst Du nur Dich verrückt und Dein Kind leidet drunter.
    Vorallem wegen Garnix bzw. Deiner Phobie.
    Leb Dein Leben, erfreu Dich an Deinem Kind und seh ihm einfach beim Aufwachsen zu. Was besseres gibt es gar nicht.
    Mach Dir keine Probleme, wo keine sind.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.