Donnerstag ist es soweit

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von tollegedanken1995, 19. November 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tollegedanken1995

    tollegedanken1995 Neues Mitglied

    Hallo forum

    Ich bin total durch den wind Mein risikositiuation fand am 21.10 statt
    Also Ich Weiss selber nicht ob das wirklich ein risiko war Ich wollte einfach sicher gehn und ein test Machen ,es blieb nicht nur bei einem test Weil Ich so festgebunden bin und mich wirklich positive sehe
    Ich ließ einpcr test Machen der negative aussfiehl soweit so gut...jetzt sind es fast neun Wochen und donnerstag hoffentlich den
    Letzten test bei meinem arzt ,der tag ist fast Da...
    Was kann Ich Machen wenn der test positive ausfällt ?
    Leben vorbei?hab so einen angst wie noch nie Ich zweifel sogar das der test auch falsch positive oder reaktiv getestet wird hab Ich einen
    Grund zu zweifeln ?oder ist das alles kopfsache ? Muss Ich mich eigentlich testen lassen?? BITTE UM HILFE jeder aidshilfe sagte mir das Ich kein risiko hätte Aber Mein kopf bzw. Ängste Machen mich fertig ....denk Immer blut wäre I'm spiel undsoo alles mögliche ...
    Was kann Ich dagegen tun...?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Woher sollen wir wissen ob Du Dich testen lassen musst? Ich kenne Dein Risiko nicht.

    Wenn DeinePCR neg. war - vermutlich nur HIV1 - ist die Chance sehr klein, dass sich noch was ändert. Mach den Test für Deine Psyche.... und etwas weniger Drama bitte drum. :wink:
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Moment ... wenn der Risikokontakt am 21. Oktober war, dann sind gerade mal 4 Wochen vorbei. Wenn Du den 21.September meinst, dann wäre die 8-Wochen-Regel bereits am vergangenen Sonntag abgelaufen.

    Wenn das so wäre, dann weiß ich nicht, was ich die letzten 22 Jahre gemacht habe - so lange bin ich schon positiv, immer noch (ansonsten) gesund - und ich führe ein völlig normales leben.

    Falsche Testergebnisse existieren im Umfang von 0,005% aller durchgeführten Tests. Und davon sind 99,9% falsch-positiv und werden durch einen Bestätigungstest korrigiert. Die Chance, ein »falsch negativ« zu bekommen, ist gleich Null.

    Nein - testen lassen musst Du Dich nicht - das ist Deine freie Entscheidung, die Dir niemand abnehmen kann. Aber offensichtlich bist Du nicht in der Lage, Empfehlungen und Ratschläge anzunehmen, also bleibt nur ein Test, damit Du von Deinen wirren Gedanken wieder runterkommst.
     
  4. tollegedanken1995

    tollegedanken1995 Neues Mitglied

    Hallo

    Würde mich wirklich intressiern ,wie du schön leben kannst
    bin beeindruckt.. gabs vor 20 jahren so gute tabletten ???
    aber wie ich's jetzt sehe gibt es doch noch ein schönes leben..
    du musst wirklich viel kraft gehabt haben und selbstbewusstsein..
    bei mir das gegenteil ,also von den 0,05 sind 99,9 falsch positiv??
    ich drück dir weiter die daumen und hoffe das du
    noch 20-30 jahre draufpackst !! viele grüße fatih
     
  5. tollegedanken1995

    tollegedanken1995 Neues Mitglied

    Also mein gv war eigentlich safe doch hab vieles im kopf
    wenn doch zu infektion kam , ich weiss das ich mir.unnotig kopf mache
    ich will damit absch
    liessen .. doch aber wieee..
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Sorry, aber safer als safe geht nicht. Was Dich bedrückt ist eineHIV Phobie und weder ein reales Risiko, noch eine akute Frage zu einem Test.

    Ich empfehle Dir daher, Dich Deinem Arzt anzuvertrauen und Dich ggf. in Behandlung zu begeben.

    Das ist NICHT böse gemeint; erfahrungsgemäß (und wir machen das hier seit 2007!) ist es jedoch so, dass jede(r), der mit so einer Info hier ankam und panisch auf einen Test zur "Lösung aller Probleme/Ängste" pocht mehr oder weniger als Phobiker monate- oder gar jahrelang beschwert durchs Leben ging.

    Es ist nicht Sinn und Zweck unseres Forums, Deine Phobie durch Diskussionen zu schüren oder diese gar auf diesem Wege zu "behandeln". Letzteres vermag kein Forum zu lösen; das kann nur der Betroffene und dies ggf. auch nur in Verbindung mit professioneller Hilfe durch einen kompetenten Arzt oder Psychologen. Ich lege Dir daher definitiv nahe, diesen Weg zu wählen.

    LG
    Marion
     
  7. tollegedanken1995

    tollegedanken1995 Neues Mitglied

    Ihr habt alle zu 100% recht ich weiss das ich kein risiko hatte
    aber der mann im ohr will nicht verschwinden und hab damit wirklich
    jeden einzelnen genervt ! es tut mir auch leid , ich hab jetzt den test machen lassen
    HIV Ak/Ag Nach 8.2 Wochen gemacht , ergebniss bekomme ich montag
    Wenn negativ was zu 100% ist , will ich damit abschliessen damit
    endlich meine dummen gedanken verschwinden war auch in
    Psychologische Praxis , muss jetzt nur anrufen und ein termin vereinbaren
    ,wenn der test negativ ist und ich mir immer noch kopf mache ruf ich da schnell wie möglichst an! Versprochen und werde nie wieder Googeln!
     
  8. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du das schaffst: beide Daumen hoch!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden