Dame vom Gesundheitsamt

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von [User gel, 9. Mai 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Hi,

    sorry aber ich habe meine Ängste nicht im Griff! Bitte löscht meinen Account nicht!

    Aber als meine Bekannte den Schnelltest beim Gesundheitsamt gemacht hat, da hat mich ja die Mitarbeiterin im Beiseins meiner Bekanntin angerufen, dass alles in Ordnung ist und keine Antikörper gefunden worden sind! Vorher sagte sie, dass sie von der Schweigepflicht entbunden worden ist! Sie sagte nicht nur einfach negativ, sondern einen endlosen Text ! Das keine Infektion in den letzten drei Monaten stattgefunden hat und keine Antikörper gefunden wurden!

    Ist es normal das man so einen ausgiebigen Text bekommt? Warum sagt sie nicht nur einfach negativ?

    Meine Befürchtung ist, dass die Mitarbeiterin das nur zur Beruhigung gesagt hat, dass alles in Ordnung ist oder garkein Test gemacht wurde und es nur so gesagt hat, ummeiner Bekannten zu liebe!

    Ist der Gedanke so Absurd und irre? Wie sollte man der Mitarbeiterin das beweisen, dass sie das nicht so gemacht hat?

    Wirklich letzt Frage!

    VG
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habe Deine Faxen satt. Ich habe der Admin bereits Bescheid gegeben, dass Dein Account gelöscht wird. Wenn ich ein Thema sperre erstellst Du einfach neue. So geht das nicht.

    Mein letzter Tip an Dich: Such Dir endlich einen Therapeuten oder Psychiater.

    Und solche Märchen möchte ich hier nicht mehr lesen... das ist eine Frechheit diese Unterstellung. Du bist krank... aber im Kopf.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden