Cunnilingus und jetzt große Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von worstfear, 14. September 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. worstfear

    worstfear Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich weiß diese Frage zum Thema Oralverkehr wurde bereits mehrfach gestellt. Ich habe mir glaube ich alle Beiträge dazu durchgelesen. Auf dieser Seite als auch auf zahlreichen anderen. Trotzdem bin ich mir sehr unsicher und habe große Angst davor das ich mich einer Gefahr ausgesetzt habe.

    Ich war vor 4 Monaten im Urlaub und habe dort eine Frau kennengelernt mit der ich schließlich im Bett gelandet bin. Ich kenne ihren Status leider nicht. Der Vaginalverkehr war geschützt mit Kondom. Dummerweise habe ich mit dem Vaginalverkehr kurz aufgehört und sie mit meiner Zunge stimuliert. Dabei bin ich auch mit meiner Zunge in sie eingedrungen. Und das macht mir am meisten Sorgen.

    Ich habe gelesen das Speichel Substanzen enthält die das Virus unschädlich machen. Soweit ich mich erinnern kann, war mein Mund leider relativ trocken.

    Blut habe ich keines gesehen oder geschmeckt. Ich weiß dasHIV nicht an Symptomen fest gemacht wird, deswegen führe ich meine Symptome der letzten Wochen gar nicht auf. Wie schätzt ihr mein Risiko?

    Vielen lieben Dank
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser


    Es gab keins :!:
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    OV ist safe. Auch wenn Du mit der Zunge tiefer rein bist, bleibt es safe.
     
  4. worstfear

    worstfear Neues Mitglied

    Danke für Eure Einschätzungen. Das beruhigt mich schon etwas. Die Aussagen sind auch etwa die gleichen die ich durch die Aids Hilfe bekommen habe.

    Leider konnte ich damals, 4 Wochen nach dem RK, nicht direkt den Test machen wegen der Testsicherheit. Der Berater meinte aber ich brauche keinen Test durchzuführen. Zusätzlich habe ich auch beim Gesundheitsamt angerufen, die meinten es besteht ein reelles Risiko.

    Jetzt, 4 Monate später, verbringe ich jeden Tag damit mir Gedanken zu machen. Durchforste täglich alle möglichen Seiten zu diesem Thema. Bin nervlich ein Wrack. Ich habe Angst davor zum Test zu gehen. Ich habe Angst vor dem Ergebnis.
     
  5. Angst2015

    Angst2015 Mitglied

    Denkst du es hilft dir weiter nich zu Testen,dann wirst
    du weiterhin jeden Tag das Internet durchforsten.
    Nur je länger du wartest je größer wird deine Angst.

    Kann dir nur aus meinen Erfahrungen berichten, ich rutschte
    in schwere Phobie.
    Und mein RK war genau wie deiner kein Risiko fürHIV,
    aber ich weis wenn das Kopfkino mal beginnt.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Du hast Angst davor, Deine Ängste loszuwerden. Du sagst zwar, Du seiest ein nervliches Wrack, aber es scheint Dir in Deiner Situation ja gut zu gefallen – sonst hättest Du schön längst, sprich vor 3,5 Monaten, einen Test gemacht. Mittlerweile hast Du Dich aber so hineingesteigert, dass Du Dir ein Leben ohne Angst gar nicht mehr vorzustellen vermagst.

    Geh und mach den Test. Am besten einen Schnelltest beim Gesundheitsamt oder der örtlichen AIDS-Hilfe. Dann kannst Du wieder durchatmen.
     
  7. worstfear

    worstfear Neues Mitglied

    Ja ich werde demnächst auch einen Test machen, anders komme ich da wohl nicht mehr raus.

    Meine Ängste will ich auf jeden Fall loswerden. Aber ich habe halt Bedenken, das diese aufgrund des Ergebnisses danach noch schlimmer sind :(
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum noch schlimmer? Das Ergebnis wird doch eh Negativ lauten.
    Denn wie schon in diversen Fäden erwähnt, ist OV und auch Cunnilingus safe.
     
  9. worstfear

    worstfear Neues Mitglied

    Ich hoffe Du behältst recht. Danke für Eure Mühe hier im Forum. Echt super das ihr Euch hier so engagiert.

    Was mir halt Sorgen bereitet ist das ich in den vergangenen Wochen immer wieder Beschwerden habe wie Halsschmerzen 3x, Nachtschweiß 2x, belegte Zunge usw. Ich war sonst eigentlich fast nie krank und seit dem Risiko habe ich diese Probleme.

    Ich habe gelesen Oralverkehr ohne Blut ist safe. Generell gibt es glaube ich nicht viele Fälle wo der Virus über Oralverkehr übertragen wurde. Aber was wenn die Frau einen hohen Virenload hatte, mein Speichel nicht ausgereicht hat um die Viren unschädlich zu machen usw.

    Sind meine Sorgen da irrational?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist der größte Irrtum der Menschheit seit der Vermutung, die Erde wäre eine Scheibe. Du warst schon ungemein oft krank, nur hast Du es nie bemerkt, weil Du Dir a) keine Gedanken darüber gemacht hast und b) Dein Dein Immunsystem das immer geräuschlos geklärt hat.

    Nein. Seit dem Risiko – das im Übrigen keines war, auch wenn Du noch so oft darum bettelst, eines gehabt haben zu dürfen – bist Du viel aufmerksamer (viel zu aufmerksam) und deutest alles in nur eine einzige Richtung. Das hat zwar mit der Realität nichts zu tun, bietet Dir aber die wunderbare Möglichkeit, Dich selbst zu bejammern.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn wir sagen KEIN Risiko, dann ist in unsere Einschätzung immer ein hoher Virenload eingeschlossen.
    Es bleibt dabei. Egal was Du Dir da nun zusammenschusterst.
    Und auch bei Dir gilt.
    Was wäre wenn, ist KEIN Infektionsweg.
    Finde Dich damit ab, dass Du kein Risiko fürHIV hattest.
    Andere STI, an die wie immer nicht gedacht wird, sind natürlich möglich.
    Besprich das mit Deinem Arzt, welche das sind und lass die testen.
     
  12. Angst2015

    Angst2015 Mitglied

    Mir erging es genau so wie dir.
    War 15 Jahre nie beim Arzt und höchstens 1 x in
    5 Jahren krank.
    Und dann Tage/Wochen nach meinem
    nicht Risikokontakt heftigste Symptome.

    Falls es dir ein wenig helfen kann, bei mir sind
    trotz all der Symptome mehrfache Tests alle negativ.
     
  13. worstfear

    worstfear Neues Mitglied

    Danke euch allen für die klaren Worte.
    Nächste Woche fahre ich erst einmal in den Urlaub, hoffe ich kann die Gedanken hier lassen, und anschließend bin ich bereit für den Test.
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich würde ja vor dem Urlaub einen Schnelltest machen und mit dem zu erwartenden negativen Ergebnis den Urlaub genießen … in Deiner jetzigen Verfassung kannste den Urlaub sowieso vergessen – Du nimmst die Panik im Koffer und im Kopf ja mit.
     
  15. worstfear

    worstfear Neues Mitglied

    Das schaffe ich nicht mehr, auch zeitlich nicht.
    Und auch so, wenn der Schnelltest positiv anzeigt ist der Urlaub gelaufen. Das ist für mich schlimmer als jetzt im Urlaub in Angst zu leben. Ich hoffe ich kann die Gedanken durch Ablenkung verdrängen.

    @Angst2015 ich habe deine Geschichte gelesen. Das ist natürlich sehr hart was du durchgemacht hast. Und ich sehe da durchaus Parallelen zu mir.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Okay – Du willst es nicht begreifen. Der Test wird negativ sein.

    Aber warum sollten wir Dich mit Fakten langweilen, wenn Du in Deiner Panik doch alles besser weißt …

    *Kopf-Tischplatte-Kopf-Tischplatte-Kopf-Tischplatte usw.*
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Jetzt machst Dich aber lächerlich und mir zeigt es, dass ich Dir in Zuikunft nicht mehr antworten brauch.
    Du nimmst unsere Antworten ja eh nicht an.
    Schönen Urlaub und denk dran, Du bildest Dir ja ein, positiv sein zu können. also KEINERLEI sexuelle Aktivitäten während Deinem Urlaub
     
  18. Angst2015

    Angst2015 Mitglied

    Das freut mich das du meine Geschichte gelesen hast.
    Hätte ich dieses Forum nur früher gefunden, wäre
    es wahrscheinlich gar nicht so weit gekommen.

    Mach nach dem Urlaub den Test und schau das du
    diese Geschichte aus dem Kopf bekommst.
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich mach mit..... manche brauchen es scheinbar... sich den Urlaub selbst zu versauen.
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich will jetzt von Dir wissen, was es für DICH heißen würde, plötzlichHIV+ zu sein. Denn ich denke mal, dass Du absolut NULL Ahnung von der Marterie hast, denn hättest Du auch nur ein Fünkchen Ahnung von HIV, würdest Du nicht so extrem und vollkommen unnötig am Rad drehen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden