cd4

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Sophia, 17. Juli 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sophia

    Sophia Neues Mitglied

    Hallo ihr lieben ich hoffe es geht allen soweit gut .

    Ich habe eine Frage folgendes mein Freund hatte im Januar letzten Jahres Krebs . Dieser wurde komplett entfernt seitdem alle Kontrollen immer gut und unauffällig.

    Jetzt ist es aber so das seine Viruslast stagniert bei 107 aber seine Helferlein fallen rapide in 4 Wochen um 155 :( Er ist jetzt bei 295 ich habe riesige Angst das er jetzt an AIDS erkrankt . Wie kann das sein unter der ART ? Ist es möglich in 2 Jahren umzuschlagen mit der Erkrankung???

    Ich weiss nicht weiter bin am Boden zerstört . Habt ihr eine Idee warum das so ist . Wir haben erst in einer Woche den Termin bei dem SPA .

    Lg Sophia
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Nebel

    Nebel Bewährtes Mitglied

    Hallo @Sophia
    Soweit ich weiß ist erst bei helferleins unter 200 die Gefahr gegeben Aids spezifische Krankheiten zu bekommen.
    Also was das angeht ist er ja noch auf der sicheren seite.
    Hat er vielleicht in diesen 4 Wochen eine Erkrankung oder verletzung?
    Da können die helferchen auch gerne mal kurz absinken.
    Ich würde mir im momentanen Fall noch keine grossen sorgen machen und den Termin beim Arzt abwarten.
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Also gut. Hier nochmal...
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
    matthias und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden