Blut auf Salat

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Mariel29, 21. März 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mariel29

    Mariel29 Neues Mitglied

    Kann man sich durch mit
    Hallo
    Es steht zwar, über Lebensmittel und Getränke würde es nicht gehen, was wäre aber, wenn man man eine kleine Wunde im Mund hätte.

    Habe mir nämlich bei Essen gestern einen Salat bestellt und auf dem Salat war ein bisschen Blut bevor ich es gemerkt habe war es schon im mund. Und da ich eine Wunde im mund habe kann ich mich so mitHIV infiziert haben ? Also wenn der der es zubereitet hat hiv hat? Der Salat war ohne Tomaten und sosse . Es war definitiv blut
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    1. War es wirklich Blut? Hast Du es geschmeckt? Fremdes Blut KANN man schmecken.
    Wenn ja:
    2. Kam es von einerHIV-infizierten Person? Weißt Du das sicher?
    Wenn ja:
    3. Ist diese Person unbehandelt oder in Therapie?
    Weiß nicht.

    Oh …

    Dann:
    1. Von etwa 88.000 Menschen mit HIV in Deutschland sind 76% in Therapie und nicht mehr infektiös. Ihr Blut auch nicht.
    2. Ein Tropfen Blut mag vielleicht HI-Viren enthalten, aber so wenige, dass darüber keine Infektion möglich ist. Auch nicht, wenn eine Wunde im Mund ist.

    Resultat:
    Kein Risiko.

    Kannst Du mir mal bitte erklären, was Du mit der »Abstimmung« bezwecken möchtest, wenn die Auswahl zwischen »keine Ahnung« und »gar keine Ahnung« besteht?
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ich hab mal für "ich habe kein Ahnung" abgestimmt :D
    Von einer Schnecke im Salat vielleicht? *grübel* ;)

    Mach dir keine Sorgen. Von Salat bekommst du keinHIV... :rolleyes:
     
    AlexandraT gefällt das.
  4. Mariel29

    Mariel29 Neues Mitglied

    Die Umfrage war ausversehen bitte übersehen . Im Internet steht das über Wunden im mund wenn blut an die Wunde kommthiv übertragen werden kann ??
     
  5. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Ja im internet steht sovieles, wenn du mal Google anwendest udn dort "Blut, salat ebola" eintipsst, bekommste auch treffer ;)

    Merkste selber gell ^^

    Matthias hat deine Frage ausführlich beantwortet :-9
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab sie entfernt.

    Im Internet steht jetzt auch das Gegenteil, weil ich es oben geschrieben habe.
     
  7. Mariel29

    Mariel29 Neues Mitglied

    Und was ist jetzt richtig? Kann man oder kann man nicht? Gibt es da auch ne Begründung bitte
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Könntest Du lesen, hättest Du nicht fragen müssen. Ich schrieb um 14:02 Uhr:

    Zudem: HI-Viren sind an der Luft wegen des Sauerstoffs nicht überlebensfähig.

    Resultat:
    Schon wieder kein Risiko.
     
  9. Mariel29

    Mariel29 Neues Mitglied

    Im Internet gibt's Seiten da steht dashiv Virus kann noch Tage überleben. Wie sieht es denn aus wenn Salat in einer salatbox verschlossen ist und auf dem Salat ein Tropfen blut wäre ?? Da in der Box ist doch dann kein Sauerstoff drin oder weil es verschlossen ist . ?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Für Spekulationen sind wir nicht zuständig. Dein Salat-Fall spielte sich außerhalb einer Salatbox ab.
    Was Du gerade machst, führt direkt in die Phobie …
     
    AlexandraT gefällt das.
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Also ich gehe regelmässig in Restaurants und auch an Salatbars usw ... ich habe noch NIE auch nur einen Blutstropfen in meinem Salat gehabt, ebenso meine Familie, meine Kollegen, meine Freunde... und das weder im Ausland noch in Deutschland ... und die eine oder andere Salatbar auf Kreta und Zypern sahen nich so vertrauenerweckend aus :D

    Der Name der TE kommt mir so bekannt vor.. warst Du das nicht auch.. mit dem Blut am Einkaufswagengriff und das Dein Kind an den Fingern hatte ?
     
  12. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    @Mariel29 Wenn Du Deine Gedanken weiter spinnst, kannst Dir bald einen einsamen Bauernhof mieten und Deinen selbstangebauten Salat und alles andere natürlich auch dort verspeisen. Egal wie rum Du Deine Frage stellst und mit welchem Lebensmittel, bitte beachte den Grundleitfaden und nimm die Antworten hier an.HIV ist eines der am schwerst übertragbaren Viren und die Übertragungswege sind Dir hoffentlich bekannt. Wenn es so einfach wäre, wäre die Menschheit schon so gut wie ausgestorben.
     
  13. Mariel29

    Mariel29 Neues Mitglied

    Ja es war nämlich Salat in der Salat Box hatte es nicht hinzugefügt. Salat in der Box was frisch hinten hinter der Theke gemacht worden ist . Hab es mit nachhause genommen. Die salat bar nennt sich (Name des Geschäfts entfernt - Mod Alexandra) Also wegen dem Sauerstoff in der Box würde doch verschlossen kein Sauerstoff sein oder .? Wie sieht es da mithiv aus. Will auch nicht weiter nerven Danke LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. März 2018
  14. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nein.. lies doch bitte den Leitfaden.. und auch wenn dort nicht ausdrücklich das Wort Salat drin vorkommt ... es ist UNMÖGLICH, sich so mit HIV anzustecken.

    man man man .. 2018 .. und es kommen immer noch solche Fragen auf - es ist erschreckend und beängstigend.
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aha. Du erwartest, dass wir Gedanken lesen? ;)

    Das ist aber völig egal, denn auch eine Box ist nicht hermetisch verschlossen, sonst würdest Du sie niemals aufbekommen. Und wie Du bereits in Deinem Eingangsposting schriebst – warum bist Du da eigentlich wieder von abgekommen? – kann man sich über Lebensmittel oder orale Aufnahme nicht infizieren. Selbst unter der unwahrscheinlichen Annahme, dass daHIV-positives Blut dran gewesen wäre – wir befinden uns im Königreich es Konjunktivs! – ist eine Übertragung nicht möglich, weil a) die Anzahl der Viren nicht ausreicht, b) diese an der Luft (der Salat befand sich ja nicht immer in der Box!) inaktiv werden und c) Dein Speichel die Konzentration nochmal verringern würde.

    Außerdem: In Deutschland gibt es sehr strikte Hygienevorschriften, die vom Ordnungsamt und der Gewerbeaufsicht peinlich genau überprüft werden. Man muss sich also keine Szenarien zusammenschustern …

    Damit dürfte Deine Frage ausreichend erklärt und beantwortet sein. Oder befand sich noch ein Käfer im Salat? ;)
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wie beratungsresistent bist Du eigentlich?
    NEIN Du kannst Dich nicht über Salat mitHIV infizieren. Egal wie frisch das Blut Deiner laienhaften Meinung war. Man kann sich nur über eine größere Menge mit frischem, warmen, HIV-Blut infizieren und selbst dann ist eine Infektion nicht sicher.
    Also komm bitte von Deinem: "Hilfe, hab ich HIV-Trip" runter.
    Absolut unmöglich.
     
  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bewundere eure Geduld. ;) Ich hab allerdings noch den Namen der Salatbar entfernt.
     
    matthias gefällt das.
  18. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    **** bla bla bla blub blub blub Im Internet steht auch geschrieben " Wenn Olivenöl aus Oliven ist , ist babyöl dann aus babys?"

    Du hast jetzt das zweite mal geschrieben " Im Internet steht, oder im Internet gibt es seiten"

    Ich bi dann mal hier raus, wenn du unsere antworten bzw die von Mathias in diesem faden hier, immer mit dem Arrgument wiederlegst "Im internet steht..." oder " Im internet gibt es seiten .. "

    Weisste was, dann lies dich im Internet schlau, aber stiel uns nicht unsere Zeit .

    ich bin hier raus..

    nur eines noch mal zum nachtragen, wie riesig war die Blutlache im Salat , oder war es salat mit Blut-soße ? Ganz ehrlich , sorry aber ein kleiner winziger tropfen Blut fällt nicht wirklich auf, da fallen fingernägel oder haare eher auf, also träum deine Phantasie ruhig weiter.. horido
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Einfach Seiten von Aidsberatungen oder dem RKI bzw unsere hier nehmen und man erhält gute und richtige Infos. Und, wenn nichts von Salat steht...dann kann man sich so auch nicht infizieren. Ansonsten bitte Quellen Deiner Infos angeben.
     
  20. Mariel29

    Mariel29 Neues Mitglied


    Selbst wenn der KellnerHIV positiv ist u n d eine Wunde am Finger hatte u n d etwas Blut in deine Nahrung getropft sein sollte, müsstest du blutende Wunden im Mund oder Verdauungstrakt haben, in die diese winzigen Mengen Blut genau geraten sein müssten.
    Dazu müsste dann auch noch genügend Virusmaterial in dem Blut gewesen sein, um bei dir eine Infektion auszulösen . Das stand im Internet beantwortet von einem aids Experten. Also kann man sich doch infizieren wenn man Pech hat durch die mundschleimhaut :( mach mir Sorgen
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden