Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Robin12, 2. Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robin12

    Robin12 Neues Mitglied

    Hatte einen Risiko Kontakt ( ungeschützter Oral Verkehr mit einer Transsexuellen).. und habe jetzt ganz arg ANGST vor einerHiv Infektion.. Es war vor genau 4 Wochen habe heute einen Test gemacht von Ratiopharm ein Heimtest der negativ ausfiel.. habe einfach höllische Angst vor einer Infektion.. wie sicher ist das Ergebnis Mit freundlichen Grüßen
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  3. Robin12

    Robin12 Neues Mitglied

    Ja danke ich weiß nächstes mal mach ich ein neues Profil.. mein Hausarzt meinte halt dashiv auch durch oralverkehr übertragen werden kann besonders im homosexuellen Bereich..
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du hattest KEIN Risiko fürHIV.
    Was Dein Hausarzt labert ist Schwachsinn.
    Und nun ist Schluss.
    Wenn Du wissen willst, wie sicher Dein völlig unnötiger Heimtest, der ein Schnelltest ist, dann lies den Beipackzettel. Dort steht was von Wartezeit nach Risiko, das bei Dir ja definitiv nicht vorhanden war.
    Also lass uns in Ruhe.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Und diese Aussage wird wohl zur Sperrung führen.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  6. Robin12

    Robin12 Neues Mitglied

    Eine normale Antwort hätte gereicht damit könntest du gutes tun
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden