Bitte um Hilfe ! Ich habe Angst vor Aids

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 24. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Kontakt mit Kondom ist safe. Oralverkehr ebenfalls solange sie nicht deutlich sichtbar die Regelblutung hat. Eine Gefahr fürHIV besteht demnach nicht. Deine Beschwerden haben wohl eine andere Ursache.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

    Hi,

    danke f
     
  4. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Du, das kann alles mögliche sein.
    Es kann auch einfach ein Pilz im Genitalbereich sein, den Du von "selbst" bekommen hast.
    Am Besten suchst du einen Arzt auf, wenn es gar nicht besser wird. OK? :wink:
     
  5. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Schluckbeschwerden und Fieber waren doch garantiert nur die Vorboten der folgenden Erkältung.

    Und der Ausschlag:
    Hast du dich vllt rasiert?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Warum warst du denn noch nicht beim arzt?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Für nenHIV Test ist es natürlich noch zu früh, klar. Aber du kannst ja schon mal mögliche andere Ursachen abchecken
     
  11. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Enzündung auf der Zuúnge kann ich nur raten: Mit Kamilleessenz gurgeln. Ganz oft und keine Süßigkeiten essen 8)

    Wenn Du keine Essence zur Hand hast, tut es auch ein Kamillentee -Sud. Sprich: Viele Kamillenteebeutel in eine Tasse und dann 15 min ziehen lassen. Wenn es kalt ist, kannst du es einen Tag und im Kühlschrank auch länger, zum Mundspülen benutzen.
    Je öfter du es anwendest, desto schneller bekommst Du die Infektion in den Griff.

    Ach ja, und wenn möglich keine Milchprodukte in der Zeit-schon gar nicht, wenn du nicht gleich danach den Mund säuberst.
    Denn diese Bakterien, die in Milch , Joghurt und Käse enthalten sind, sind eine prima Nahrungsgrundlage für die Bakterien, die sich bei einer Mundentzündung im Rachenraum u. Mundraum befinden.

    Du siehst, man muss nicht tatenlos zusehen, wenn es einem schlecht geht oder eine Enzündung aufkommt.
    Diese kann im Übrigen viele Ursachen haben nicht zwangsläufigHIV. :)
    LG Fallada
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden