Bitte um eine Aufklärung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von TheOne89, 15. Juni 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheOne89

    TheOne89 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    mein letzter Post ist 2 Jahre her, hoffe es geht euch gut soweit.

    Ich habe eine Frage zur Aufklärung, da ich diesbezüglich nichts im Internet finden konnte.

    Kann man sich mitHIV anstecken, wenn die Dame eine Neovagina hat?

    Ich hatte letzte Woche Freitag GV mit zwei Transfrauen eine davon mit einer Neovagina.
    Der ganze GV ich nur aktiv bei der Dame mit der Neovagina sowie OV aktiv und passiv wurde mit Kondom praktiziert.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Tag …

    … und danke der Nachfrage. Hier ist alles okay.

    Ich bin etwas über die Frage verwundert … warum sollte eine Neovagina eineHIV-Infektion beeinflussen? Vor allem, wenn ein Kondom benutzt wurde? Kannst Du bitte erklären, wo da für Dich ein Risiko liegt? Dann können wir nämlich auch zielgenau antworten.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    :D
    Man lernt ja bekanntlich nicht aus. Das kannte ich noch nicht...

    Zu deiner eigentlichen Frage: es verhält sich so wie mit jeder anderen Vagina auch denke ich mal. Wird ja auch Schleimhaut sein, oder nicht? :cool:
     
  4. TheOne89

    TheOne89 Neues Mitglied

    Freut mich das alles ok ist!


    Ich habe aktiv OV mit Kondom ausgeführt und hatte GV Verkehr ebenfalls inklusive Kondom mit der Dame einer Neovagina.

    Nur wusste ich nichts über eine Neovagina, ob es genau über die selben führen, sich mitHIV anzustecken.
    Oder ob es überhaupt möglich ist.

    Laut dem Leitfaden müssten keine der ausgeführten Praktiken einem Risiko unterliegen, oder?

    In diesem Fall kann man doch eine HIV Infektion ausschließen, da es keinen Risiko gab?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man kann immer und grundsätzlich davon ausgehen, dass die ordnungsgemäße Verwendung eines Kondoms vor einer Übertragung schützt – egal, wo man mit seinem primären männlichen Geschlechtsmerkmal spielt …
     
    TheOne89 gefällt das.
  6. TheOne89

    TheOne89 Neues Mitglied

    Ja genau an dem Punkt war ich mir unsicher, wie es tatsächlich ist und sein könnte
     
  7. TheOne89

    TheOne89 Neues Mitglied

    Danke für eure Antworten.

    Dann nochmal eine andere Frage zur Weiterbildung :).

    Ein beschnittener Penis, hat es eine geringere Möglichkeit sich anzustecken?
    Und wenn ja, warum denn überhaupt?
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ganz einfach: Ohne Vorhaut bildet sich eine dickere Haut an der Eichel als Schutz. Und diese dickere Haut ist nicht so leicht zu durchdringen. Das Prinzip ist dasselbe wie bei Windjacken. Sie schützen den Körper vor dem Wind, weil sie dichter gewebt sind, so dass der Wind nicht durch kann.
     
  9. TheOne89

    TheOne89 Neues Mitglied

    Vielen Dank für die Antworten. :)
     
  10. TheOne89

    TheOne89 Neues Mitglied

    Hallo zusammen :),

    ich merke wie meine Angst vorHIV sich langsam zu einer Phobie entwickelt. :/

    Ich hatte dieses Thema erstellt gehabt, um eine Aufklärung von euch zu erhalten. Dafür danke ich euch.

    Nun plagen mich irgendwie immer wieder negative Gedanken wie

    "Was wenn das Kondom doch nicht ganz war und ich mich angesteckt habe".

    Das GV ging eigentlich nur maximal 1-2 Minuten.
    Nach dem ich den Penis raus genommen hatte fasste ich das Kondom an, um sicher zu gehen das es noch da ist.
    Soweit ich mich erinnere, konnte ich kein Sperma vorne erkennen.
    Kann es sein, dass es sich um den Penis verteilt?

    Wäre da ein Kondomriss, so hätte man es doch sehen können oder?

    Auch wenn der Penis wieder seinen schlafen Zustand erreicht?

    Über eure Antworten freue ich mich.
    Herzliche Grüße
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was, wenn Du einfach mal ne Runde spazieren gehst? Ich kann diese Selbstzerfleischung nicht ertragen! Hast Du kein anderes Hobby? Ich bin fast 30 Jahre wirklich positiv, gesund und muss mir dieses Gejammere nicht wirklich antun. Geh zum Psychologen!
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn das Kondom nicht in Fetzen hing, war es heile. Da gibt es keine Diskussion.
    Ich glaube eher, dass Du mit dieser Neovagina nicht klar kommst und deshalb dieseHIV-Phantasien hast.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann solltest Du dieser Entwicklung entgegenwirken - schnell.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden