Bitte, Bitte, helft mir :-(

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von zuma, 15. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zuma

    zuma Neues Mitglied

    Ich leide seid ca 4 monaten an der Angst mich infiziert zu haben...
    ich erzähl euch meine Geschichte...
    Ich war bei einer prostuierten hatte mit ihr geschützten sex...was mir sehr sehr sehr große sorgen macht ist,dass mein kondom immer ein bisschen nach oben gerutscht ist beim sex und ich weiß nicht wie weit es nach oben gerutscht ich weiß nur das ich nicht lange sex mit ihr hatte und sie auch immer daurauf geachtet hatte wie mein kondom saß...sprich sie hatte es auch einmal wieder runtergezogen habe wahnsinnige angst moich angestekt haben,das kondom war die ganze zeit an meinem penis das weiß ich es ist nicht abgerutscht oder so
    ich habe wahnsinnige angst und kann an nichts anderes mehr denken,ich wandel nur noch durch mein leben sei diesem vorfall immer mit der angsthiv + zu sein


    aber in den ersten 6wochen dnach habe ich mich natürlich sehr genau beobachtet...
    symptome:hüftschmerzen,die ich jetzt immer noch hab nur nicht so doll
    unregelmäßiger stuhlgang(sprich jeden zweiten tag nur) kann aber auhc vielleicht daran gelegen haben das ich sommerferien hatte und somit kein geregelten alltag
    ich hatte kein fieber keine erkältung oder irgendwas...eins zwei mal ein bisschen kopfschmerzen die habe ich aber als normal angesehen
    bitte um eure meinung ob ein test notwendig ist

    danke für eure antworten im vorraus..:(
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo zuma,

    also, es gibt keine Symptome, durch die man auf eineHIV-Infektion diagonistizieren kann. Deine beschriebenen Symptome können auch viele- ja sehr viele andere Ursachen haben.

    Mir stellt sich die Frage, woher Deine Angst kommt. Um Dich infizieren zu können, müsste die Dame selber HIV-Positiv sein. Ich denke, sie hat Dir das nicht gesagt :)
    Mal im ernst - selber wenn die Dame Positiv gewesen ist, dann ist bei einem einmaligen Verkehr die Ansteckungsgefahr sehr gering. Wenn die Dame Positiv sein sollte und dagegen Medikamente nimmt, dann ist eine Ansteckung fast komplett ausgeschlossen. Die Damen des horizontalen Gewerbes hier in Deutschland unterliegen hygienischen Richtlinien.

    In Deinem Fall würde ich Dir aber zu einem Test raten - um Dein Gewissen und Deine Psyche zu beruhigen. Dieser Test wird aber nach meinen Schätzungen (ich bin Positiv) Negativ ausfallen.

    Schlußbemerkung: ich habe mir mal die Freiheit genommen, den anderen Thread zu schließen und in diesem Thread die Großbuchstaben zu entfernen. Groß schreiben heißt schreien.

    In diesem Sinne

    Chris
     
  3. zuma

    zuma Neues Mitglied

    danke erstmal für deine antwort :)))
    ich hab da noch ne frage wenn mein kodom nicht fest saß ist es dann gleich so das ich ungeschützten sex hatte zu hundert prozent oder besteht die chance das ich geschützten sex hatte obwohl das kondom nicht fest saß?
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Mit Kondom Geschützt , ohne Kondom ungeschützt.

    Solange die Eichel bedeckt ist , ist alles gut.

    Und nun quäl dich nich länger , ab zum Test und hol dir dein Negativ
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden