Besteht die Möglichkeit einer Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von ich_bin_benni, 13. November 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Hallo,
    Ich bin Benni. Vor ein paar Wochen hatte ich mein erstes Mal mit meiner aktuellen Freundin. Sie ist 17 und hatte vor mir schon ein paar Freunde. Wir haben also miteinander geschlafen und da sie verhütet haben wir auf das Kondom verzichtet. Im Nachhinein ziemlich dumm, leider kam diese Erkenntnis zu spät. 4 Tage nach dem Geschlechtsverkehr hab ich einseitige Halsschmerzen und erhöhte Temperatur bis 38 Grad bekommen außerdem fühlte ich mich ziemlich fertig. Nach 5 Tagen ging es mir wieder besser. Könnte es sich hierbei um eineHIV Infektion handeln. Habe ziemlich Angst.
    Liebe Grüße
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Also ungeschützter Sex birgt grundsätzlich die Möglichkeit derHIV-Infektion, und zwar für BEIDE Seiten.. also.. wie steht es um Deinen Status ?

    Ansonsten kann die erhöhte Temperatur alle möglichen Ursachen haben, ich würde auf Grund der Jahreszeit und der CoVid-Pandemie aber eher an eine Erkältung, grippalen Infekt oder eben eine CoVid19-Infektion denken....
     
  3. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Da es mein erstes Mal war, sollte ich es doch eigentlich nicht haben oder?
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ausser Du hättest Dich als Kind infiziert durch die Mutter zb. Aber dann wüsstest Du Bescheid.

    Trotzdem... immer mit Kondom... egal ob sie verhütet oder nicht. Stimmt es mal nicht... dann bist Du bald Papa.
    Mal an Covid, grippale Infekte, Influenza und Co gedacht?
     
  5. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Sie verhütet mit Pflaster von daher war ich mir sehr sicher dass sie wirklich verhütet ;)
    sind denn erste Symptome nach vier Tagen schon möglich?
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ah.. dann hab ich das falsch interpretiert... Du könntest sie zB einfach fragen, ihr könntest, wenn da was längeres draus werden soll, einen Test gemeinsam machen oder ihr benutzt in Zukunft Kondome.

    Aber... bei Eurem jugendlichen Alter geh ich mal davon aus, dass Du Dir eine Erkältung eingefangen hast.. mehr nicht. Aber Sicherheit gibt nur derHIV-Test.
     
    haivaupos gefällt das.
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Es gibt keine spezifischenHIV-Symptome.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und wenn es mal nicht klappt.... kein Verhütungsmittel ist 100%ig und überlege Dir gut ob Du Papa werden möchtest. Nimm den Schutz selbst in die Hand... vorallen wenn es keine feste Beziehung ist und beide einen neg.HIV-Test vorliegen haben. HPV wäre dann auch noch ein Thema und Herpes und Tripper und und und....
     
    devil_w gefällt das.
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken machst. Aber ein Zuviel an Gedanken ist kontraproduktiv und eher schädlich.HIV ist die am schwersten zu übertragende Geschlechtskrankheit – andere sind viel einfacher zu kriegen. Und die sind auch nicht schön – ich spreche aus Erfahrung :) Deshalb sollte ein Kondom immer erste Wahl bleiben.

    Und was …
    … betrifft: das kann so viele Ursachen haben, dass ich an HIV nicht einmal denken würde. Und zumeist – also in 99,9% aller Fälle – sind die Ursachen auch ganz anderer Natur.
     
  10. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Ist es denn aber möglich nach 4 Tagen schon Symptome zu haben, welche aufHIV hinweisen könnten?
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist die beste Frage ever. :)
    • Erstens gibt es kein einziges Symptom, das auf HIV hinweist … dann wäre die Diagnose nämlich scheiß-einfach und man brauchte keine Tests! Wir erzählen das erst seit 10 Jahren, seit es dieses Forum gibt. Wie schön, dass uns niemand ernst nimmt! :mad:
    • Zweitens brauchen alle Viren und Bakterien, die sich ihren Weg in den Körper bahnen (das sind etwa 5 Millionen mehr als nur HIV), Zeit, um überhaupt irgendeine Reaktion auszulösen. :eek:
     
  12. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Natürlich. Ich hab es ja schon oft gelesen. Aber ich glaube es wird so oft gefragt, um sich zu beruhigen. Und wenn man im Internet nach Symptomen fürHIV guckt, kommen die nun Mal. Ich weiß dass sie auf 1000 andere Sachen hinweisen können und nicht spezifisch sind, aber sie sind nun Mal da und können mit HIV in Verbindung gebracht werden. Ich weiß nicht wie ich sie sonst nennen soll.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann guck doch nicht im Internet! Das größte Infektionsrisiko ist nämlich Dr. Google.

    Ach so – das hier ist auch »das« Internet. Potzblitz! :)
     
    AlexandraT gefällt das.
  14. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Ist doch aber menschlich und normal heut zu Tage würde ich sagen ;)
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du es »normal« findest, der erstbesten Quelle zu glauben, ohne sie auf ihre Qualifikation, ihren Wahrheitsgehalt, eine mögliche Absicht oder ihren Autor hin zu überprüfen … ja: Dann ist das normal. Und führt unweigerlich zu einer bestimmten Sorte amerikanischer Präsidenten … ;)
     
  16. ich_bin_benni

    ich_bin_benni Neues Mitglied

    Touché, aber das ist die Seite der deutschen Aidshilfe.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auf welcher Seite der DAH steht das?
     
  18. Bokertt

    Bokertt Neues Mitglied

    Hi Benni,
    mach nicht den Fehler und google nach deinem vorliegenden Fall.
    Glaub lieber den Usern die hier angemeldet sind und sich schon jahrelang mit diesem Thema beschäftigen .
    Das Googlen bringt dich nur unnötig in eine Abwärtsspirale mitten in die Panik .
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    nein
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Jetzt muss ich den Benni aber mal in Schutz nehmen. Er spricht nicht davon, dass es Symptome fürHIV sind,
    sondern er spricht im Konjunktiv. Und er weiß, dass seine Symptome auf viele Krankheiten hindeuten.
     
    haivaupos gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden