Artikel über HIV Wirkstoff

Dieses Thema im Forum "Hausarbeiten, Uni und Forschung" wurde erstellt von d, 20. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. d

    d Neues Mitglied

    Zitat:
    "Ein polnischer Arzt hat einen Wirkstoff entwickelt, der das Aidsvirus nachweislich vernichtet, ohne den Körper gleichzeitig zu vergiften. Doch niemand scheint daran interessiert."

    Lesen unter: zeitenschrift.com/magazin/58-aids.ihtml

    Wer kennt diesen Artikel und wie wahr ist die Story?

    Liebe Grüße
    Düsseldorf
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Tja, schön wär's. Dies ist ein einziger MS-Patient bei dem anscheinend HIV verschwunden ist.... oder so ähnlich. Die Geschichte ist aber alt und das Wundermittel leider nicht da.

    Gruss
    Alexandra
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Abgesehen davon weiß niemand, ob das HI Virus vielleicht nur massiv unter die Nachweisgrenze gedrückt wurde. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass es wieder aufgeflammt ist und dass dies aufgrund medialer Faktoren eben nicht in die Öffentlichkeit gelangt ist. Abgesehen davon fehlt jeglicher wissenschaftlicher Background. Dieser ist nicht dargelegt. Für mich einfach nur viel Blabla um Nichts.

    Im Übrigen halte ich das Ganze für einen Fake bzw. puren Zufall oder eben eine ganz besondere Konstellation hinsichtlich Patienten & Infektion.

    Wenn daran auch nur was halbwegs Wahres wäre, dann würde sich ein Akademiker (!!!) ganz anders dafür einsetzen, es zu publizieren. Im Übrigen würden sich die Journalisten um ihn und sein Verfahren reissen. Er würde Milliarden machen. Pharma Giganten würden bei ihm Schlange stehen, um die Rechte an dem Verfahren zu erhalten. Es geht wie gesagt um viele Milliarden!

    Sorry, aber das Ganze gehört für mich ganz eindeutig in die Ecke der HIV Leugner - auch wenn das HI Virus hier nicht verleugnet, sondern nur verharmlost wird. Auf jeden Fall in o.g. Berichterstattung. Sowas ist irreales Wunschdenken und hat mit harten medizinischen oder allgemein gesprochen wissenschaftlichen Fakten rein gar nichts zu tun.

    Derartige Artikel sind hier auch unerwünscht. Da die Gefahr besteht, dass dieser Thread durch HIV Leugner missbraucht wird, schließe ich ihn. Es ist alles Relevante gesagt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden