Ansteckung bei Oralverkehr?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Jochen82, 9. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jochen82

    Jochen82 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe dieses Forum bei meiner Suche nach Antworten auf meine Fragen entdeckt und mich somit mal angemeldet.

    Bei meinem Vorfall kann ich eineHIV-Ansteckung eigentlich ausschliessen, aber wie bei vielen anderen ist der eigene Fall ein spezieller Fall, wo man doch mal Antworten nur dazu benötigt.

    Zu meinem Anliegen; ich bin bi veranlagt und hatte heute einen Kontakt mit einem anderem, unbekannten Mann. Wir hatten nur Oralverkehr, das heisst das er mir einen geblasen hat (ohne Gummi), ich war also der passive Part. Nach 4-5 Minuten tauschten wir die Rollen, so das ich ihm eine blies, allerdings hier mit Gummi. Dazu leckte ich 3-4 Mal an seinem Hodensack. Ich brach danach aber ab, bevor "Schlimmeres" passiert wäre und bin davon.

    Nun meine Frage, war hier ein Risikokontakt? :(

    Liebe Grüße

    Jochen
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    OV ohne Spermaaufnahme ist safe. Es besteht also kein Risiko.
     
  3. Jochen82

    Jochen82 Neues Mitglied

    Ist ein Deepthroad auch safe? Er nahm meinen Penis sehr tief in den Mund!
     
  4. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Solange er nicht den Mund voller Blut hatte ist der passive Part für dich sowieso safe. Auch Deep Throat.
     
  5. Jochen82

    Jochen82 Neues Mitglied

    Dann bin ich beruhigt. Nach nicht mal 2 min habe ich die Aktion nämlich abgebrochen und bin heim. Dort habe ichg peinlichst genau nach Blutspuren gesucht, due uch nirgends fand!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden