Angst vor Infektion

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Betina25, 24. November 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Betina25

    Betina25 Neues Mitglied

    Hey Leute,
    ich bin männlich 25 und Student.
    Betina ist mein "Künstlername".
    Zu meiner Geschichte:
    Ich habe nun seit 3 Jahren ein wildes Leben geführt. Regelmäßig habe ich alleine oder mit Freunden fast alle Bordelle und damals Straßenstriche in meiner Stadt besucht. Bis vor einem halben Jahr habe ich nie anHIV gedacht. Es kam mir noch nie in den Kopf. Ich habe dann ein Mädchen kennengelernt. Und da war es plötzlich da. Kann ich HIV haben? Ich muss mich testen lassen, für SIE! Daraufhin habe ich 2 Test mit 1 Woche Abstand in zwei unterschiedlichen Institutionen machen lassen. Mein letzter sexueller Kontakt war 6 Wochen her. Zudem muss ich sagen ich hatte nie ungeschützten Geschlechtsverkehr. Nur Oralverkehr. So da kamen nun die Ergebnisse:
    Bei beiden war der Suchtest reaktiv.
    Bestätigungstest negativ
    PCR negativ
    Beide Berater meinten es sei nichts ganzes und nichts halbes ich soll am besten nach 2-3 Wochen den Test wiederholen.
    Nun die Zeit verging und leider klappte die Beziehung auch nicht und wir trennten uns. Und wie es so ist, neigt man in schlechten Phasen zu alten Gewohnheiten und ich besuchte wieder ein Bordell.
    Wieder wie immer Küssen, Oral passiv ohne Kondom. Vaginalverkehr mit Kondom. Das ganze mit Zwei Höhepunkten.
    Beim zweiten mal war es aber so das dass Kondom bis zur oberen Hälfte ungefähr runtergerutscht ist. Also niemals ganz. Ich habe es dann immer wieder runtergezogen und weitergemacht.
    Seit diesem Tag habe ich einfach die ganze Kontrolle über mein Leben verloren. Ich lebe ständig mit der Angst. Ich gehe nicht mehr zur Uni, nicht mehr mit Freunden aus, ich sitze den ganzen Tag zuhause und werde verrückt. Der Kontakt ist jetzt genau 2 Wochen her und ich weiß nicht wie ich die restlichen 10 Wochen aushalten soll. Mein Hausarzt meinte wir sollen nach 3 Wochen einen Test machen. Das würde passen. Ich bin sowieso ein Mensch der sich über als den Kopf zerbricht, aber dieses mal ist meine Psyche einfach am Anus. Zudem kommt hinzu das ich seit 5 Wochen Muskel- und Gliederschmerzen habe. Kann nachts nicht Schlafen vor Schmerz. Nun auch geröteten Rachen, Nase läuft (dunkel gelber Schleim), Kopfschmerzen, Husten. Und genau jetzt wurden alle Schmerzen schlimmer.
    Bitte helft mir. Ich bin kurz vor einem Nervenzusammenbruch.
    Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antworten.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Laaange Geschichte - kurze Antwort. Bei Deiner geschilderten Situation (en) gab es zu keiner Zeit einHIV-Risiko. Du hast 2 negative Testergebnisse. Wenn das Kondom die Eichel bedeckt, gibt es kein Risiko - Aus :!:

    Der gesamte Rest spielt sich ausschliesslich in Deinem Kopf ab - angetrieben von antiquierten und völlig irrationalen Vorstellungen einer HIV-Infektion. Was man schon daran erkennt, dass sich inzwischen die Zeit bis zum Test auf 6 Wochen nach RK verkürzt hat.

    Inzwischen bist Du so in Deiner verworrenen Gedankenwelt gefangen, dass wir vermutlich nicht viel für Dich tun können.

    Du brauchst die professionelle Hilfe eines Therapeuten, dass kann ein Forum einfach nicht leisten.

    Und Deine "Symptome" passen ganz prima zu einer simplen Erkältung, mehr ist es nicht. Bei mir auf der Arbeit schnieft uns hustet jeder Zweite, ich glaube kaum, dass die alle eine HIV-Infektion haben.
    Also lass das Googeln - es gibt keine HIV-Symptome.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Guten Morgen Betina,
    Du bist laut TestsHIV Negativ. Es kann schonmal sein, dass der Elisatest leicht anschlägt und deshalb reaktiv anzeigt. Das kann z.B. bei einer vorhandenen, aktiven EBV-Infektion, die man sich auch schon beim Küssen einfängt, passieren. Deshalb wird dann zur Kontrolle derWestern Blot gemacht. Der ist spezifischer. Der war Negativ undPCR auch Negativ. Also bist Du HIV-Negativ.
    Du hattest auch bei deinen letzten Kontakten kein Risiko für HIV.
    Eichel bedeckt --> Alles Gut.
     
  4. Betina25

    Betina25 Neues Mitglied

    Was ich nicht verstehe.
    So ein Antikörper Test sucht doch nach den Antikörper von Hi Viren.
    Das heißt wenn er reaktiv war muss ich diese Viren haben aber dann kommt negativ. Warum dann der erste test reaktiv
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    DerElisa ist hochsensibel und zeigt deshalb auch mal bei z.B. bestehender EBV-Infektion oder kurz nach einer Impfung reaktiv an. Deshalb macht man ja den Bestätigungstest.
    Das hab ich doch vorhin schonmal erklärt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden