angst vor Infektion durch trockenes Sperma!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von kossy2297, 13. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kossy2297

    kossy2297 Neues Mitglied

    Guten Abend an euch alle!

    Mir ist etwas richtig blödes passiert und ich wollte mal wissen, ob denn in so einer Situation ein Risiko bestand!

    Aber bitte lacht mich nicht aus :oops:

    Und zwar habe ich mich selbst befriedigt mit einem T-Shirt!

    Das T-Shirt habe ich mir zuvor bei meinem Bekannten ausgeliehen, derHIV-positiv ist.

    Habe wie gesagt mich mit dem T-Shirt selbst befriedigt. Anschließend habe ich auf dem T-Shirt Spermareste gefunden, die nicht von mir stammen können! Jetzt habe ich Angst, dass ich mich über das T-Shirt mit HIV infiziert habe!!!!!!

    Das T-Shirt lag ca. 1 Woche in meinem Schrank. Wollte von euch jetzt mal wissen, ob denn da, falls das getrocknete Sperma in meine eichel gerieben wurde, das getrocknete Sperma vielleicht wieder aktiv werden kann?

    Oder ob das HIV Virus in Sperma nach einer Woche noch infektiös sein kann? Also wenn ich es mit meinem Sperma mische und es versehentlich in meine Eichel einrubble, also in die Schleimhäute?

    Ich habe Angst das es sich bei den Flecken um Sperma handeln könnte,
    das noch infektiös war.

    Die Flecken sahen auch irgendwie so aus und ich weiß das er sich öfters mal selbst befriedigt, in seine Kleidungsstücke!

    Bitte lacht mich jetzt nicht aus, oder denkt ich spinne, weil ich so etwas schreibe!

    Müsste halt wissen ob ich Medikamente gegen das Virus (es gibt eine Therapie deren namen ich nicht mehr weiß, nennt sich irgendwas-prophylaxe glaube ich) machen muss!

    Schöne Grüße!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Trockenes Sperma = kein Risiko. Das Virus wird durch Sauerstoffzufuhr (Luft) sehr schnell inaktiv.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  4. kossy2297

    kossy2297 Neues Mitglied

    Danke, danke!

    Mich hat verunsichert, dass auf Seiten im Internet steht, dass das Virus in Sperma unter gewissen Bedingungen und Vorraussetzungen, einige Tage überleben kann.

    Da stand auch geschrieben, dass es mit anderen Flüssigkeiten wieder aktiviert werden kann...

    Habt ihr sowas schonmal gehört? Sowas besorgt mich echt...

    Da es ja Sperma war, dass mit meinem Sperma vermischt wurde. Kann es dann wieder aktiviert werden?

    Wenn ich die Antwort darauf weiß, habe ich alles Wissen das ich benötige, konnte in den Factsheets dazu nichts finden...

    Achso das ich männlich bin hatte ich ja erwähnt? Spielt ja eine Rolle, da es sich um die Schleimhäute des Penis handelt. :eek:
    Viele Grüße!
     
  5. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Ich weiß nicht wie ihr immer auf so ne storys kommt . Was ist denn blos los?

    Wer onaniert denn bitte in ein geliehenes T-shirt ?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden