Angst vor Infektion durch gemeinsames essen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anniga, 9. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anniga

    Anniga Neues Mitglied

    Hallo sehr geehrtes Team,


    mein Name ist Anna und ich habe große, sehr schlimme Angst mich mitHIV infiziert zu haben.


    Mein Vater hat Verdacht auf HIV und wartet noch auf das Testergebnis.


    Habe heute aus Gewohnheit mit Ihm zusammen Kartoffelsalat aus einer Packung gegessen.


    Das ist so passiert: Mein vater hat mit seiner eigenen Gabel und ich mit meiner Gabel gegessen.

    Habe auch nur einmal den Kartoffelsalat probiert. Als ich den Fehler bemerkt habe, habe ich schnell ein Glas Softdrink getrunken und nachgespült. Danach habe ich ein Stück Fleisch gegessen um das Virus nochmal zu verdünnen.


    Habe jetzt Angst mich durch den Speichel oder falls mein Vater Blutungen im Mund hatte und diese mit der Gabel in die Kartoffelsalatpackung gebracht hat, ich mit meiner Gabel das Virus/ Blu aufgenommen habe, in meinen Mund gebracht ahbe und mich damit mit HIV infiziert zu haben.


    Habe zwar kein Blut oder sonstiges gesehen, aber trotzdem Angst!


    Kann man sich denn so infizieren? Könnt ihr mir weiterhelfen, habe große Angst!


    Ich selbst hatte übrigens keine Blutung od. offene Stelle im Mund bzw. auch keine bemerkt!


    VG Anna!
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein - so kann man sich nicht infizieren.

    Das tut mir leid mit Deinem Vater ... aber selbst, wenn er positiv getestet würde, hat das keinerlei Auswirkungen auf das Zusammenleben im Alltag.

    Man infiziert sich nur, wenn infektiöse Körperflüssigkeit in den eigenen Körper (Blutbahn, Schleimhäute) gelangt - Speichel gehört nicht dazu!

    Lies mal hier: https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/
     
  3. Anniga

    Anniga Neues Mitglied

    Hallo Matthias!

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Wie sieht es denn mit Blut aus, also wenn Blut aus versehen ins essen/ den Brei gemischt wurde?

    Danke für die tröstenden Worte!

    VG
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das sind ja nun sehr theoretische Fragen. Ich würde vorschlagen, Ihr wartet mal ab, ob wirklich etwas ist ...

    Aber vorab kann ich Dir schon einmal sagen:HIV ist keine Schmierinfektion, es überträgt sich also nicht durch das gemeinsame Anfassen von Dingen. Dazu kommt, dass das Virus an der Luft sehr schnell inaktiv wird. Das Virus muss auch - um infektiös sein zu können - in genügender Menge in den Organismus kommen ... übers Essen kannst Du Dich nicht infizieren, weil erstens die Menge zu klein wäre und zweitens der Speichel noch einmal alles verdünnt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden