Angst vor Hiv

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Sarkis, 12. Januar 2021 um 18:22 Uhr.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich wollte meine Situation schildern und euere Meinung einholen.

    Zum Unfall: ich wohne in einer Wg und am 24.12.2020 hat der postmann an der Tür geklingelt. Bei der Annahme der weißen Tüte bzw. Des packets habe ich mich gestochen, sodass ein bisschen Blut rauskam. Danach habe ich meinen Mitbewohner gefragt, was drinnen war und das waren Gläser von Medikamenten, die gebrochen waren.

    Zu meiner Angst : wie schätzt ihr mein Risiko? Wobei ich was rotes (vllt Blut)auf dem packet gesehen habe.4 Tage danach habe ich Durchfall und geschwollene Lymphknoten mit halsschmerzen Diese Symptome halten bis jz an. Brauche ich einenHIV Test?

    Danke im voraus
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Null ! Und zwar ohne WENN ABER HÄTTE KÖNNTE SOLLTE .... im Alltag steckt man sich nicht mitHIV an.
     
  3. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

    Auch wenn er sich vor 10 Sekunden gepickt hätte? Ich mache mir große Sorgen
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was ist daran nicht zu verstehen ?
     
  5. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Und somit lautet Dein Fazit ... ?
     
  7. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

    Lasse mich nach 6 Wochen testen für meinen Kopf, mehr kann ich nichts tun
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na wenn Du meinst.... dann lass Dich unnützer Weise testen .... helfen wird das gegen dieHIV-Phobie aber nicht, die solltest Du nämlich viel eher angehen.
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wir können auch nichts für Dich tun.. wir sind einHIV-Forum und kein Angst-Forum. Such Dir einen Therapeuten.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich auch.... aber bloss weil Du in Deinem Alter noch immer nicht weisst wie sichHIV überträgt und wie nicht.
     
    Sarkis gefällt das.
  11. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

    Ich weiß es ganz genau, wie sichhiv überträgt. Jedoch wenn es um mich geht, vergisse ich das alles.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hat er denn?
     
    Sarkis gefällt das.
  13. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

    Ich hätte ihn leider fragen müssen :(
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und wenn er »nein« gesagt hätte? Woran stirbst Du dann?
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  15. Sarkis

    Sarkis Neues Mitglied

    Die Frage sollte man an Gott stellen und nicht an mich
     
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Gott? Was hat der nun mitHIV zu tun? Im Ernst.. lies mal im Leitfaden die Infektionswege.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Demnach glaubst Du also,HIV sei gottgegeben? Mitnichten …

    Meine Frage zielte eigentlich auf etwas Anderes: Welche Panik hast Du denn als Alternative? HIV fällt nun mal aus … aber Panik scheint Dir ja Freude zu bereiten …
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich glaube, der hat ganz bestimmt andere Sachen zu tun, als sich um Deine Panikattacke zu kümmern.
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir driften ab. Daher schließe ich den Thread.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden