Angst vor falsch positivem Testergebnis

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Samy91, 9. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Samy91

    Samy91 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Wegen einem Kondomplatzer vor acht Wochen wollte ich nächste Woche einenHIV Test machen, habe mir die Tage allerdings irgendeine Magen-Darm-Grippe eingefangen und Angst dass ein falsch positives Ergebnis wahrscheinlicher ist als das einer tatsächslichenHIV Infektion.
    Daher meine Frage: Kann ein Magen Darm Infekt ein falsch positives Ergebnis auslösen?


    Danke
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Die Tests suchen nachHIV-Antikörpern. Denen ist ein Magen-Darm-Infekt - bzw. das, was man so nennt - völlig egal.
     
  3. Samy91

    Samy91 Neues Mitglied

    Danke matthias.
    Ich habe gelesen das eine Grippe ein falsch positives Ergebnis auslösen kann.
    Daher dachte ich das eventuell auch Antikörper gegen ein anderes Virus einen falsch positiven Test auslösen könnten.
    Ich habe vor denHIV Test direkt in einem Labor zu machen, würde ich überhaupt mitbekommen wenn dort wegen eines reaktivenELISA ein Westernblot durchgeführt werden müsste?
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Nabend,

    auch Dir kann ich nur sagen, höre auf so etwas zu googlen oder sonstiges. Es wird Dir keine vernünftige Anwort bringen.

    Fakt ist: der Antikörpertest sucht nachHIV-Antikörpern und nur nach diesen. Daher denke ich nicht, das ein Grippevirus erkannt wird.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zumal die meisten Leute gleich von »Grippe« sprechen, wenn sie einen grippalen Infekt meinen. Und der verändert gar nichts am Testergebnis. Eine richtige »Grippe« (Influenza} ist nämlich etwas völlig anderes als das fast schon alltägliche Fieber/Husten/Schnupfen/Heiserkeit-Dingens ...
     
  6. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    danke @Matthias :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden